Abspielen nicht möglich / Unable to play (1 Viewer)

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Hallo,

ich habe vorgestern das erste Mal die aktuellste Version von MP installiert um Videos abzuspielen.

Wenn ich mit dem internen Player Videos abspielen will, bekomme ich die Meldung "Abspielen nicht möglich" oder "Unable to play".

Wenn ich MediaPlayerClassic als externen Player nehme, kann ich alle Videos abspielen.


Kann mir jemand einen Tipp geben, wo der Schuh drückt?


Ich habe K-Lite Mega Codecpack installiert. Mit MPC zusammen funktioniert das alles reibungslos. Die Codecs sind also da.
 

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Hallo,

an den Codecs kann es nicht liegen, denn wenn ich den MediaPlayerClassic als externen Player in MediaPortal einstelle, oder die Videos direkt darin lade, dann läuft das alles ohne Probleme.


Ich habe aber trotzdem SAF installiert, weil man hat ja auch schon Pferde kotzen gesehen. :)
Leider ändert das nichts.
Mit dem MPC kann ich die Videos weiterhin ohne Probleme abspielen, während der MP-interne Player immer meldet, dass er die Videos nicht abspielen kann.


Ich hatte MP schon mal installiert, und da liefen die Videos mit dem K-Lite-Codecpack auf Anhieb.
Ich habe MediaPortal nur deswegen platt gemacht, weil es nach mehreren Versuchen WinLIRC ans Laufen zu bekommen, meinen Rechner immer hat einfrieren lassen.

Da ich Win XP erst vor wenigen Tagen installiert hatte und zwischendurch immer wieder Systemimages erstellt hatte, kann ich ganz sicher sein, dass ich MP unter den gleichen Voraussetzungen neu installiert habe und keine Reste von alten Installationen stören können.
 

DaBrain81

Portal Pro
November 21, 2006
242
11
Home Country
Germany Germany
Alsooo...

Codecpacks sind schlecht. Ist halt nunmal so. Und brauchen tut man die auch nicht. Wenn man ffdshow, PowerDVD codec, Haali Media Splitter (für mkv, MP4 und AVI mit mehreren Tonspuren) Hat kann man so gut wie alles abspielen. evtl. noch Quicktime Alternative und Real Alternative wenn man sie bruacht. Mir fällt dann nichts mehr ein was der PC dann nicht spielen kann.

Media Player Classic ist nicht das Maß der Dinge, da er eigene Filter mitbringt. Wenn du wissen willst ob die Videos laufen dann musst du den Windows Media Player bemühen (kotzt mich auch jedesmal an). Wenn du das nicht willst kannst du das File auch mit Graphstudio rendern lassen. Dann siehst du auch welche Filter benutzt werden.

Wenn du wissen willst welche Formate die Videos genau haben dann kann ich Mediainfo empfehlen. Sollte einfach zu finden sein.

Viel Glück und Grüße.
 

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Über Codec-Packs kann man ja geteilter Meinung sein, aber speziell das K-Lite-Pack hat den Vorteil, dass es bisher immer funktioniert hat. Da bleiben keine Wünsche offen und man muss nicht noch hier und da irgendwas zusammen suchen. Besonders wenn man Bekannten einen Rechner einrichtet, wofür man ja meistens sowieso nur ne hohle Hand bekommt, ist son Sorglospaket echt nicht schlecht.


Um aber die Zweifel auszuräumen habe ich hier aber das SAF wie empfohlen installiert und damit rennt MP auch nicht. Ich habe auch die Einstellungen, wie im gezeigten Screenshot vorgenommen.


MPC rennt dagegen weiterhin einwandfrei. Die internen Filter habe ich deaktiviert, sodass die auch nicht dazwischen funken sollten.

Die verwendeten Codecs sind mir bekannt, weil ich die Videos selbst mit x264/AAC encodet habe.
Ich habe testweise auch ein Video mit DIVX6/MP3 erstellt, aber auch das funzt nicht mit MP.

Wenn ich das K-Lite-Codec-Pack nicht installiert habe, dann laufen die Videos auch auf dem MPC nicht.


Im Prinzip sollte ffdshow und der Haali Splitter reichen, um meine Videos hier abspielen zu können. Diese Sachen sind installiert und funktionieren. Nur leider nicht mit MediaPortal zusammen.


Gibt es irgendwo einen Haken, der vielleicht "DAU-Falle" heißt, oder so? :)

Ich habe langsam das Gefühl, dass ich etwas ganz simples übersehen habe.
 

DaBrain81

Portal Pro
November 21, 2006
242
11
Home Country
Germany Germany
Tu mir doch mal den Gefallen und guck doch mal mit dem Windows Media Player. Wenn ders nicht abspielt kannst dus auch von Mediaportal nicht erwarten.

Das einzige was du übersehen haben könntest ist unter My Videos den Filter für H264 / AVC auszuwählen. Geht in der Config oder sogar aus MP selber unter Einstellungen -> My Videos -> H264 Codec.

Jeder der Ahnung von Directshow hat wird dir sagen dass Codec Packs **** sind. Das Problem mit Codec Packs ist: Je weniger Filter desto besser. Codec Pacs stören sich. Sie stören sich mit ffdshow und auch mit den Stand alone Filters. So ein Mega Codec Pack liefert einfach viel zu viel Käse mit. Dafür ist directshow nicht gemacht. ich habe vielleicht 5 Filter bei mir installiert. Den FLV-Splitter hatte ich vorhin vergessen. Warum seinen Rechner mit soviel Software zustopfen? naja... ich werd dich von deiner Meinung eh nicht abbringen können...

aber bitte... versuchs doch mal mit dem Windows Media Player... ist der Einzige Referenz-Player...

grüße...
 

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Dass es keiner glaubt, ohne dass ich den WMP installiert, eingerichtet und ausprobiert habe, habe ich mir gedacht :)

Ich habe also den WMP11 installiert und die Videos abgespielt. Das funktioniert.
Dann habe ich es nochmal mit dem MediaPortal probiert, weil ich nicht weiß, in wie weit der auf den WMP11 zurück greift. Dort geht es aber immer noch nicht.

Also habe ich nach der Konfig für H264 geguckt, aber im Player unter My Video kein Menü gefunden. Viel habe ich damit ja auch noch nicht gemacht.

Ich habe dann im Konfigurator unter Videos -> Video Player -> H-264 Video Decoder / Audio Renderer nachgesehen.
Das stand, wie hie empfohlen auf "MPC..." Ich habe dort auch ffdshow probiert, aber das ändert nichts.

Wo man einstellt, welcher Splitter (Haali/Gabest) für MP4 verwendet wird, habe ich nicht gefunden.


Benutzt MediaPortal den WMP als Player, oder greift es nur auf Zusatzfunktionen des WMP zurück?


Grüße
Mark
 

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Ich hab's :)


Ich habe nochmal ein altes Image von XP installiert und dann ohne Treiber MP installiert. Damit laufen die Videos.

Dann habe ich die Grafikkartentreiber installiert und danach kam wieder die Meldung, dass MP die Videos nicht abspielen kann. Das ist doch Murks :-(

Wieso behindern die Grafikkartentreiber die Videos? Hat jemand eine Idee, wie das passieren kann, und wie ich das umschiffen kann?
Auf welche Funktionen greift MP zurück, die MPC oder WMP nicht benutzen?

Wie ich auch gerade sehe, erzeugt MediaPortal 100% Systemlast, wenn ich den Video-Ordner öffne.


Bin für jeden Tipp dankbar.
 

BigLebensky

Portal Member
May 9, 2009
8
0
so mein erster post und gleich mal ne frage ;)
ich muss mich da bei deinem thema anhängen, habe exakt das gleiche problem.
Media Portal in der neuesten Version installiert 1.0.1 und ich bekomme immer den fehler "unable to play".
egal welches format (avi / mkv / mp4) kein abspielen möglich.
habe ein komplett frisch aufgesetztes vista ultimate 64, nur grafiktreiber und win updates installiert.
habe den rechner extra neu gemacht weil davor MP auch schon nicht gegangen ist, da allerdings mit ffdshow/reclock und ac3 codec.
in einer früheren version ist es mal gegangen nur da hat sich MP ständig aufgehängt.

selbes bild auf meinem hauptrechner mit komplett anderer hardware.
abspielen der videos ist mit allen playern kein problem, ob mit integrierten codecs oder ohne ist komplett egal, MP spielt mir einfach keine videos ab.

gibts dafür schon irgendeine lösung ?
wir sind ja sicher nicht die einzigen mit diesem problem ;)
 

Seegurke

Portal Member
May 3, 2009
26
0
Home Country
Germany Germany
Bei mir läuft MP eindeutig nicht mit den Treibern von ATi zusammen.

Wenn ich die Treiber von XP nehme, dann spielt MP die Videos ab.

Ich habe es extra nochmal probiert. Ich habe nochmal ein Systemimage wiederhergestellt und MP ohne Grafikkartentreiber von ATi installiert. Das geht.

Dann habe ich 2 unterschiedliche Treiberversionen ausprobiert und ich habe auch einmal nur die Treiber ohne Setup und ohne Catalystcenter installiert.

MP kommt mit den Treibern nicht klar, oder umgekehrt.

Ich habe auch die Hardwarebeschleunigung unter XP zurückgenommen. Das bringt auch nix. Wenn ich die Beschleunigung zu weit runterdrehe, dann bleibt MP beim Starten hängen.


Es würde mich interessieren, ob MP bei dir ohne die Kartentreiber läuft, BigLebensky.
 

Users who are viewing this thread

Similar threads

in den Logs habe ich folgendes gefunden: [2021-08-11 11:14:58,992] [Log ] [16 ] [ERROR] - ss2: Tuner Type failed:0x91000001 Kennt jemand diesen Fehler. Auf dem Singleseat funktioniert das.
in den Logs habe ich folgendes gefunden: [2021-08-11 11:14:58,992] [Log ] [16 ] [ERROR] - ss2: Tuner Type...
Ich habe noch ein weiteres Problem. Seit langer Zeit läuft mein SingleSeat problemlos. Nun wollte ich einen weiteren Client...
Replies
1
Views
153
Hi Today I test 6 DVD from my List( Tomorrow Never Dies, Hitch - date doctor, pretty Women,How to Lose a Guy in 10 Days, Mean Girls ) whis "DXVA2 (copy back) " and a AMD Grafic card HD5570 (+CPU Intel i5-750) an whis my newest Media Center whis Intel Grafik HD 630 (Intel i5 10700K) all DVD Unfortunately do not work too. Whis a...
Hi Today I test 6 DVD from my List( Tomorrow Never Dies, Hitch - date doctor, pretty Women,How to Lose a Guy in 10 Days, Mean...
Hallo Zusammen, Meine Frage an alle MediaPortal Nutzer: Habt auch ihr Probleme bei der Wiedergabe von DVD mit MediaPortal 1.23 und...
Replies
4
Views
863
Hat sich erledigt !!!!! MP Configuration Expertenmodus lässt auch den Player wechseln . Prima, erstes Problem gelöst, aber da kommt bestimmt noch mehr auf mich zu :-)
Hat sich erledigt !!!!! MP Configuration Expertenmodus lässt auch den Player wechseln . Prima, erstes Problem gelöst, aber da kommt...
Hallo werte Gemeinde ! Nach vielleicht 10 Jahren habe ich jetzt wieder das Mediaportal installiert, weil ich mir einen schönen...
Replies
6
Views
2K
MP1 MP2 MP2 Einstieg DE
Die "Browse Media"-Ansicht zeigt die Ordnerstruktur auch aus der Medialibrary an, damit hat man das beste von beiden Ansätzen: Metadaten aus DB und Struktur aus Filesystem. Nur wenn man dort zu "lokaler Ansicht" wechselt, erfolgt die Metadaten-Extraktion beim Browsen, was natürlich viel langsamer ist. Gesendet von meinem SM-G930F mit...
Die "Browse Media"-Ansicht zeigt die Ordnerstruktur auch aus der Medialibrary an, damit hat man das beste von beiden Ansätzen...
Hallo allerseits, gestern Abend habe ich mal MP2 auf meinem HTPC installiert und bin einigermaßen positiv überrascht, wie gut das...
Replies
17
Views
3K
Keiner eine Idee?
Keiner eine Idee?
Hallo zusammen, ich verwende Win7 64Bit Pro (aktueller Patch Level) und Mediaportal 1.19 um über DVB-C mir Fernsehsendungen...
Replies
1
Views
816
Top Bottom