Aufnahmen bearbeiten Problem (Wie?) (1 Viewer)

dead969

Portal Member
June 14, 2008
45
0
Dresden
Home Country
Germany Germany
Hi,
hab folgendes Problem:

Ich habe Filme aufgenommen, die größer sind als 4GB. (z.B. Fluch der Karibik von ProSieben).
Ich habe jetzt schon mit verschiedenen Programmen (Coral VideoStudio 12, Adobe Premiere Pro 2.0, TMPEnc, Super, Windows Movie Maker usw.) probiert zu schneiden. Leider kann keines dieser Programme das Video Importieren. VideoStudio hängt sich beim anklicken der Datei auf, Adobe Premiere Pro fängt nicht an zu Importieren usw. Hat wer ein Programm womit ich es machen kann?

Meine Aufnahmen erfolgen in mpeg. (nicht in TS)
 

Prinz

Portal Pro
September 24, 2004
179
4
Home Country
Germany Germany
Hallo,

ich verwende folgendes Gespann:

ProjectX zum Demuxen und Fehlerkorrektur
Cuttermaran mit HCEnc zum bildgenauen Schneiden
ImagoMPEG-Muxer zum Muxen

Damit habe ich kein Problem mit großen Dateien.

Gruß
Prinz
 

Cressari

MP Donator
  • Premium Supporter
  • October 29, 2008
    681
    42
    58
    Konstanz
    Home Country
    Germany Germany
    Das Gespann von Prinz hat alles was man braucht. Alternativ zum Cuttermaran gibt es noch VideoReDo aber das kostet was. Allerdings herrlich einfach in der Bedienung. Übrigens fällt mpg als Aufnahmeformat im MP bald weg. Schon in den SVNs (Snapshots = Beta-Versionen der bald kommenden MP Version 1.01) kann man nur noch TS einstellen. Natürlich kann man weiterhin mpg wiedergeben, aufnehmen halt nur noch in TS. Warum auch nicht, TS ist kaum grösser und kann von den genannten Programmen auch bearbeitet werden.

    Gruss // Cress
     

    zunixnuz

    Portal Pro
    December 23, 2007
    291
    97
    Home Country
    Austria Austria
    Als Alternative zu "ProjectX" waehre noch "PVAStrumento" aufzufuehren....
    sehr einfache Oberflaeche und kann so eingestellt werden, dass nach
    dem demuxen der "Cuttermaran" mit den entsprechenden Files gleich gestartet wird.
    Das muxen wiederum kann im "Cuttermaran" so eingestellt werden, dass "ImagoMPG"
    automatisch nach dem Schneiden angewendet wird ;)
     

    Cojun

    Portal Pro
    March 27, 2007
    110
    4
    57
    Home Country
    Germany Germany
    Hi,

    also bei mir ist folgendes Gespann seit Jahren im Einsatz und liefert gute Ergebnisse.
    Zudem ist es kostenlos:

    - ProjectX zum demuxxen
    - VirtualDubMod zum AVI erstellen
    - Codec: XVID

    Das funzt wirklich gut. Hab gestern Abend noch "Departed - Unter feinden" aufgenommen. Der Film ist jetzt schon in der Maschinerie und fast fertig als AVI :)

    Gruss

    Daniel
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom