EPG-Buddy ein neues EPG Tool (4 Viewers)

catavolt

Design Group Manager
  • Team MediaPortal
  • August 13, 2007
    13,495
    9,749
    Königstein (Taunus)
    Home Country
    Germany Germany
    OK, Danke ;)
    Problem gelöst, Grabber läuft jetzt durch ;)
    Hier die Änderung in der "EPG-Grabber.Replace.TVSpielfilm.xml" (für die, die es vielleicht brauchen):
    <cReplaceChannel> <Old_ID>SWR</Old_ID> <New_ID>SWR/SR</New_ID> <Name>SWR</Name> <Name_short>SWR/SR</Name_short> <XMLTV_IDs>SWR/SR|SWR</XMLTV_IDs> </cReplaceChannel>
     

    Musikliebhaber

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • May 7, 2012
    79
    33
    Köln
    Home Country
    Germany Germany
    Hier auch noch ein Bild des Fehlers...
    Vielen Dank an @Lehmden und @catavolt für den wichtigen xml schnipsel!

     

    Attachments

    • EPG-Grabber bricht ab da TV Sender nicht gefunden wird-.jpg
      EPG-Grabber bricht ab da TV Sender nicht gefunden wird-.jpg
      133.2 KB

    mutsch

    New Member
    January 4, 2022
    4
    1
    Home Country
    Italy Italy
    Hallo und guten Abend,

    ich hätte eine kleine Frage zur Verwendung der Rytec-Quelle.
    Ist es bei dieser nicht mögliche mehrere Sendernamen zu "vergeben" - also zum Beispiel ORF eins|ORF eins HD|ORF 1|ORF 1 HD

    Wenn ich TV-Spielfilm als Quelle benutze klappt das mit 2 oder mehreren Sendernamen.

    Da die Option bearbeitbar ist gehe ich mal davon aus, dass es grundsätzlich schon klappen sollte oder?

    Vielen Dank schonmal und schöne Grüße :)
     
    Last edited:

    mutsch

    New Member
    January 4, 2022
    4
    1
    Home Country
    Italy Italy
    Hallo nochmal, sorry für den Doppelpost, aber ich hab jetzt ein paar Sachen versucht:

    1. Neu-Installation, kein Erfolg.
    2. Ich habe nur den Sendernamen selbst geändert, von 3sat in 3sat HD, kein Erfolg.
    3. In der ausgegebenen xml-Datei steht nach display-name etwas mit lang=de.. Hab mir also die Rytec-Basic_AT xml geladen und diese so bearbeitet, dass das lang=de entfernt wird - > also nur mehr display-name steht (wie bei TV-Spielfilm, wo das Umbenennen ja klappt). Die xml hab ich im Buddy dann als externe Quelle geladen und den Sendernamen dann damit versucht umzubenennen. Leider war das auch nicht erfolgreich.

    Ist das irgendein bekanntes Problem? Oder versteh ich die Anleitung nicht ganz richtig und das mit dem Umbenennen ist auch nur für TV-Spielfilm vorgesehen? (wie Anzahl der gegrabbten Tage)
    Hab die Suchfunktion natürlich auch bedient, aber nicht wirklich was dazu gefunden :)

    Alternativ würd ich mich an TV-Spielfilm versuchen, allerdings bevorzuge ich die Darstellung der Rytec-xml. Heißt, ich hätte zum Beispiel gerne "year" und "date" unter subtitle angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit das so anzupassen, also die Ausgabe der TV-Spielfilm-xml dementsprechend abzuändern?
    Bin da nicht so bewandert, vielleicht ne dumme Frage, sorry :)

    Und nochmal vielen Dank, auch für die Bereitstellung des tollen Tools :)
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,389
    3,816
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi
    Ist es bei dieser nicht mögliche mehrere Sendernamen zu "vergeben" - also zum Beispiel ORF eins|ORF eins HD|ORF 1|ORF 1 HD
    Also das verstehe ich nicht. Wozu willst du mehrere Namen vergeben. Dann kannst du das Verknüpfen nicht mehr automatisch machen lassen. Denn das funktioniert nur, wenn der Sendername im XML genau so heißt, wie der Sendername in der TV Engine. Nur darum wird doch der Aufwand mit den Sendernamen überhaupt betrieben. Wenn der Sender bei dir "ORF eins HD" heißt, muss das exakt genau so in dem Namensfeld stehen. Im manuellen Modus kannst du zwar als Name vergeben, was immer du möchtest (garantiert auch bei Rytec), doch einen Sinn ergibt das aber nur, wenn der Name zur TV Engine passt. Solltest du sowohl ORF 1 HD als auch ORF 1 verwenden (warum auch immer) kann nur einer der Sender automatisch zugewiesen werden. Den anderen Sender kannst du dann immer noch in der TV Engine zuweisen, um für beide Sender das identische EPG zu verwenden. Gleiches gilt, wenn du ein und dieselbe TVGuide.xml in mehreren unterschiedlichen TV Engines verwenden möchtest, also z.B. für MP und für DVB-Viewer. Das geht, aber nur für eine der beiden Engines vollautomatisch. Du musst dich dann entscheiden, welche dir wichtiger bzw. bei welcher TV Lösung es einfacher ist, die Sender manuell zuzuordnen.

    und diese so bearbeitet, dass das lang=de entfernt wird
    Das ist sowieso Sinnlos. Die XML wird jedes Mal neu erstellt. Da etwas manuell zu ändern ist völlig witzlos, da deine Änderungen jedes Mal wieder zerstört werden.. Außerdem, seit wann wird in Österreich kein Deutsch mehr gesprochen? Ok, könnte man zwar drüber streiten, ob das wirklich Deutsch ist, aber z.B. die Bayern, Sachsen oder Schweizer sind ja dadurch auch nicht ausgegrenzt. Und Schwyzerdütsch, Sächsisch oder Bayrisch ist eher weiter weg von Hochdeutsch als Österreichisch. Daneben hat dieser Wert sowieso gar keinen Einfluss auf die zu ladenden Daten. Das ist nur als Hinweis gedacht, für welche Sprache das EPG vorgesehen ist. Ist nur bei mehrsprachigen Systemen überhaupt von Bedeutung, und auch nur von einer Minimalen...

    Gibt es eine Möglichkeit das so anzupassen, also die Ausgabe der TV-Spielfilm-xml dementsprechend abzuändern?
    Tja. Generell kann man die XML hinterher völlig beliebig ändern. Nur, damit das Effekt haben kann, muss es zum einen vollautomatisch gehen und zum anderen muss es als externer Prozess im EPG-Buddy eingebunden werden.
    1641458540653.png

    Unten rechts kann man das machen. Das ist aber nur was für Experten, nicht für Leute, die erst mal generell ein EPG ans laufen bekommen müssen. Wo du allerdings diese Daten her bekommen willst, ist mir schleierhaft.

    Ist das irgendein bekanntes Problem? Oder versteh ich die Anleitung nicht ganz richtig und das mit dem Umbenennen ist auch nur für TV-Spielfilm vorgesehen? (wie Anzahl der gegrabbten Tage)
    Es gibt Optionen, die nur bei bestimmten Quellen zur Verfügung stehen. Bei Rytec werden die Roh- Daten als eine einzige komplette Datei zum Download angeboten. Da kann man nicht auswählen, für wie viele Tage die Daten geladen werden. Hier gibt es nur ganz oder gar nicht. Bei TVSpielfilm sind für jeden Sender und für jeden Tag einzelne Dateien zum Download hinterlegt. Deswegen kann man hier individuell für jeden Sender einzeln festlegen, wie viel Tage man Grabben will.

    Das Umbenennen hat rein gar nichts mit der Datenquelle zu tun. Das ist eine interne Funktion vom EPG-Buddy und die funktioniert bei allen Quellen genau gleich. Genauer, das ist bei allen Quellen exakt dieselbe Funktion, denn sie hat absolut gar nichts mit den Quellen zu tun. Wie gesagt, auch bei Rytec funktioniert das mit 100% Sicherheit. Habe ich vorsichtshalber gerade noch mal ausprobiert.

    Generell ist es aber völlig sinnlos, dort mehrere Namen eingeben zu wollen. Denn dann könnte man die ganze Arbeit auch gleich ganz sein lassen und alles in der TV Engine (MediaPortal TV Server, oder Argus oder NPVR oder DVB-Viewer oder,...) manuell zuweisen.
     

    mutsch

    New Member
    January 4, 2022
    4
    1
    Home Country
    Italy Italy
    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
    Wie du siehst gehöre ich zu den EPG-Anfängern, sei mir deshalb bitte nicht böse für eventuell dumme Fragen ;)
    Wenn der Sender in der Rytec-Quelle "ORF eins" heißt, ich aber "ORF eins HD" verwende, sollte es genügen unter dem Punkt "Aktueller Sendername in der tvguide.xml" ORF eins HD reinzuschreiben oder? (ORF eins dient nur als Beispiel)
    Wenn ich das grabben dann starte müsste in der erstellten xml-Datei als display-name dann ORF eins HD stehen, richtig?
    Also kurz gesagt, der manuell eingetragene Name sollte eigentlich dann als display-name in der xml stehen?
    So funktioniert es bei TV-Spielfilm. Bei Rytec bei mir leider irgendwie nicht.
    Ich gehe so vor:
    Ich starte Epg-Buddy, markiere Rytec als Quelle, starte neu. Klicke dann den gewünschten Sender an, (Sendername auswählen = manuell) und passe diesen wie oben an. (Serien-Infos laden hab ich auf aus). Danach gehe ich auf EPG jetzt laden im Zeitplaner. Die xml wird erstellt, dort ist der Display-Name aber immer noch ORF eins, nicht ORF eins HD.
    Daran hakt es und ich weiß nicht ob ich was falsch mache oder einfach was falsch verstehe.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, sollte es aber so ablaufen. (egal ob TV-Spielfilm oder Rytec)

    Und natürlich wird in Österreich deutsch gesprochen, bei uns in Südtirol auch.. Mehr oder weniger :)
     
    Last edited:

    mutsch

    New Member
    January 4, 2022
    4
    1
    Home Country
    Italy Italy
    Ich hab jetzt nochmal rumprobiert.

    EPG-Buddy neu installiert und neu eingestellt, TV Spielfilm als Quelle, 3sat - manuell wie folgt "umbenannt": 3sat|3sat HD
    in der xml-Datei steht dann:

    <channel id="3SAT">
    <display-name>3sat</display-name>
    <display-name>3sat HD</display-name>
    </channel>

    Nochmal neuinstalliert und dieselben Schritte mit Rytec versucht -> umbenannt in 3sat|3sat HD
    in der xml steht dann:

    </channel>
    <channel id="3sat.de">
    <display-name lang="de">3sat</display-name>
    </channel>

    Es fehlt also 3sat HD, und damit wird das auch nicht automatisch zugewiesen wenn der Sender bei mir so heißt.
    (die xml-Datei schaut im Grunde so aus als hätt ich gar nichts gemacht)
    Bei TV-Spielfilm klappt es so, wie schon erwähnt.

    Folgend mal ein Bild wie es nach "EPG jetzt laden.." bei mir ausschaut ( habs hier mal mit Serien-Infos von TMDB laden bei einem Sender probiert).
    epgbuddy.jpg


    Vielleicht hast du ja doch noch einen Tipp für mich oder erkennst einen Fehler meinerseits. Möchte auch nicht lästig sein, aber ich würde mich wirklich seeehr freuen wenn ich das hinbekommen würde - ohne das anschließend noch manuell zuweisen zu müssen. Würde das gerne schon im EPG-Buddy erledigen.
     
    Last edited:

    Users who are viewing this thread

    Similar threads

    Ich hab es leider nicht hinbekommen im EPG Buddy Sender von rytec abzuwählen. Ich benötige nur einen Sender von rytec alle anderen kommen über TV Spielfilm... Manuell Namen zuweisen habe ich auch schon probiert, hat aber nicht funktioniert. Habe ein underline vor die rytec Sender gesetzt, evtl. war das zeichen doof, ich probiere...
    Ich hab es leider nicht hinbekommen im EPG Buddy Sender von rytec abzuwählen. Ich benötige nur einen Sender von rytec alle anderen...
    Heyho, ich grabbe mein epg mit epg Buddy aus zwei Quellen Rytec und TVSpielfilm. Bei den Sendern, die in beiden Quellen gleich...
    Replies
    2
    Views
    853
    Verkauft
    Verkauft
    Verkauft wird ein kompletter HTPC bestehend aus: OrigenAE S10V Gehäuse in schwarz ASUS STRIX Z270G Intel Celeron G3930 mit...
    Replies
    1
    Views
    145
    Wenn ich der Einzige mit diesem Problem bin, kann mir denn jemand bei dieser Fehlermeldung helfen: [2021-12-16 09:42:24,287] [Log ] [12 ] [ERROR] - Exception :TvLibrary.TvExceptionNoPMT: TVDvbChannel.OnGraphStarted: no PMT found bei TvLibrary.Implementations.DVB.TvDvbChannel.OnGraphStarted() bei...
    Wenn ich der Einzige mit diesem Problem bin, kann mir denn jemand bei dieser Fehlermeldung helfen: [2021-12-16 09:42:24,287] [Log...
    Hat jemand schon eine m3u mit den neuen Senderfrequenzen(WDR etc.) ans Laufen bekommen? Bei mir klappt das nicht. Die Sender werden...
    Replies
    1
    Views
    180
    Ich habe in den LOGS gesehen, dass dort der falsche Server steht. Ich habe aber den richtigen in den Einstellungen eingetragen. Wie bekomme ich das geändert? Dies betrifft WOL. Das hat sich erledigt. Ich war wohl etwas konfus. Ich hatte die IP zum TV-Mosaic-Server geändert. Die IP zum MP2-Server aber nicht. Jetzt geht auch WOL.
    Ich habe in den LOGS gesehen, dass dort der falsche Server steht. Ich habe aber den richtigen in den Einstellungen eingetragen. Wie...
    Hallo. Seit ein paar Tagen ist der ehemals kommerzielle TV Server TVMosaic Open Source, da die Herstellerfirma den Betrieb...
    Replies
    76
    Views
    4K
    Das würde das Verhalten erklären. Derzeit habe ich einen bisher nicht verwendeten Kanal manuell mit den erforderlichen Einstellungen belegt. So funktioniert es jetzt auch. Sollte wieder ein ähnliches Problem auftauchen werde ich es mal mit dem Löschen probieren.
    Das würde das Verhalten erklären. Derzeit habe ich einen bisher nicht verwendeten Kanal manuell mit den erforderlichen...
    Hallo, da ARD-Alpha ja nun nur noch in HD empfangbar ist wollte ich heute von SD auf HD umstellen. Leider wird mir nach einem...
    Replies
    2
    Views
    490
    Top Bottom