floppydtv or firedtv

Discussion in 'TV-Karten' started by Sheridan, January 25, 2009.

  1. Sheridan

    Sheridan Portal Pro

    Joined:
    January 14, 2006
    Messages:
    88
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Grüss euch leuts, :)

    ich habe mal eine Frage, ich bin gerade dabei mir ein Mediacenter zusammen bauen.
    Ich habe mehrfach gelesen das dir floppy oder fire die besten cards wohl sind. Und möchte mir zwei anschaffen.
    Jertzt habe ich ich sie mir mal angeschaut und ich weiss nicht welche ich dort nehmen soll. Könnt ihr mir dort ein wenig unterstützen ?

    Bei der floppy ist ja das antennen kabel zum drauf schrauben. Bei der fire ist es ja nur zum stecken. Gibts da kein Unterschied von der Quallität ?
    und gibts vielleicht eine Möglichkeit die floppy intern zuverbinden ? Oder wie kann ich zwei miteinander verbinden ?

    mhhh das ist jetzt die Frage...geliebte Grafikkarte :) ich habe mir jetzt durch forum lesen die HIS Radeon HD 4750 rausgesucht.
    Ist die für BLueRay geeignet ?

    Das wars erstmal. Bin auf eure Tipps sehr gespannt. Und hoffe ich könnte ich in meine entscheidung ein wenig bestärken.

    Gruß
    Sheri


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. thb
    • Premium Supporter

    thb MP Donator

    Joined:
    December 24, 2006
    Messages:
    1,014
    Likes Received:
    81
    Ratings:
    +81 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Die FloppyDTV ist für den Einbau in ein PC Gehäuse, die FireDTV ist in einem externen Gehäuse, sonst gibt es keine Unterschiede.
    Ob das Antennenkabel geschraubt oder gesteckt wird liegt nur am Signal (SAT/Kabel).
    Du kannst bis zu 3 FloppyDTV hintereinander schalten. Also vom Firewire Ausgang bei Karte 1 auf den Eingang bei Karte 2 usw.

    Eine HIS Radeon HD 4750 kenne ich zwar nicht (oder meinst Du eine 4650?), die Karte sollte aber BluRay/HDTV unterstützen.
     
  4. Wanderer

    Wanderer Portal Member

    Joined:
    February 12, 2008
    Messages:
    13
    Likes Received:
    0
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Also ich habe eine FireDTV und eine ATI Radeon 2600 HD.Bin sehr zufrieden damit.Dazu ein LG Blue-Ray Laufwerk.Läuft alles bestens.
     
  5. BachManiac

    BachManiac Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2007
    Messages:
    252
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs

    du meinst wohl FireDTV.

    FloppyDTV's werden einfach "nebeneinander" ins Mainboard gesteckt, FireDTV's werden wie von dir beschrieben hintereinander über Firewire gehängt.


    also ganz einfach: haste einen Desktop: dann eine Floppy-DTV, hast ein Notebook oder einen so kleinen PC, wo keine normale PCI-Karte reinpasst, dann eine Fire-DTV.
     
  6. Sheridan

    Sheridan Portal Pro

    Joined:
    January 14, 2006
    Messages:
    88
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    ?!

    Aber wie verbinde ich die floppy DTV miteinander. Ich wollte das kabel durch schleifen.
    Oder geht das bei Satalitt garnicht ?

    Gruß Sheri
     
  7. flokel
    • Premium Supporter

    flokel Portal Developer

    Joined:
    October 11, 2005
    Messages:
    1,601
    Likes Received:
    157
    Location:
    Unterfranken
    Ratings:
    +157 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    was thb meint ist, dass man max. 3 floppy-dtv's mit einem Firewire Anschluss versorgen kann,
    die Karten werden dann in Reihe verbunden

    Für den Empfang des Sat Signals:
    Bei zwei Karten brauchst du zwei Coaxial Kabel von der Schüssel/dem Verteiler zum Rechner

    Für den Datenaustausch Floppy-DTV -> PC:
    Wie oben beschrieben können die Karten untereinander mit einem Firewire Kabel verbunden werden.
     
  8. thb
    • Premium Supporter

    thb MP Donator

    Joined:
    December 24, 2006
    Messages:
    1,014
    Likes Received:
    81
    Ratings:
    +81 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Nein. flokel hat es ja bereits beschrieben. Auch die internen FloppyDTV haben jeweils einen Firewire Ausgang an dem eine weitere Floppy angeschlossen werden kann. Bei drei ist dann Schluß. Man benötigt dann einen weiteren Firewire Anschluß auf dem Board oder eine seperate Karte.

    Und ins Mainboard werden die nur "gesteckt", um eine Führung der Karten zu erreichen. Strom- und PC-Anschluß erfolgen nicht über die PCI/PCIe Sockel.
     
  9. BachManiac

    BachManiac Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2007
    Messages:
    252
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
  10. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    desterwegen kannste die floppyDTV ja auch mehr oder weniger überall im case verbauen. ...
     
  11. OnkelChris
    • Premium Supporter

    OnkelChris Retired Team Member

    Joined:
    October 17, 2007
    Messages:
    764
    Likes Received:
    59
    Ratings:
    +59 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    an dem thema bin ich auch grad dran...

    wenn ich z.b. eine firewire erweiterungskarte einbaue, kann ich dann theoretisch über deren 4 firewire anschlüsse 12 floppyDTV betreiben?

    bzw:

    kann ich 3 karten über einen internen port auf dem MB laufen lassen und 3 über den "externen" Port an der MB rückseite?
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!