Hardware zu schwach (HDTV in native Auflösung) (1 Viewer)

Scrounger

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 21, 2009
    1,032
    513
    Stuttgart
    Germany Germany
    MediaPortal Version: 1.0.2.0
    MediaPortal Skin: Monochrom 2.9
    Windows Version: XP SP3 (NLite abgespeckt)
    CPU Type: Intel E6750 Core Duo @ 2,66 GHZ
    Memory: 4 GB
    Motherboard: Gigabyte GA-E7AUM-DS2H
    Video Card: Geforce 9400 onboard (512 MB)
    Video Card Driver: neuster
    MPEG2 Video Codec: Power DVD 9
    h.264 Video Codec: Power DVD 9
    Satelite/CableTV Provider: Astra 19,2 E
    TV: Philips TV 37 8404/H


    Hi zusammen,

    hab mir einen neuen Fernseher zugelegt, einen Philips TV 37 8404/H Full-HD 100Hz mit "Unterbodenbeleuchtung" :)

    Problem ist nur, das wenn ich HDTV schaue (zu Testzwecken hab ich Astra+, den Trailer in den Bergen mit Red Bull Flugzeugen) in der native Auflösung (1920x1080) es immer wieder ruckelt. Bei einer Auflösung von 1280x720 hab ich das Problem nicht.
    Kann es wirklich sein, dass die Hardware zu schwach ist für native Auflösung. Wenn ja, könnt Ihr mir eine alternative GPU empfehlen, mit der es funktioniert ? Vorraussetzung ist aber, das Sie passiv gekühlt ist.

    Achso ich benutze die Hardwarebeschleunigung von PowerDVD 9, wenn ich diese abschalte, wird es aber auch nicht besser :(
     

    2mad

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 13, 2008
    65
    2
    Austria Austria
    Country flag
    ich habe das gleiche Problem mit einer onboard 9300 (512MB) unter Vista - bis jetzt keine Loesung.

    beim Durchforsten diverser Forenbeitraege, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich (& vielleicht auch Du) neue HW in Form einer Grafikkarte brauchen werde.
     

    ichessblumen

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 21, 2006
    456
    18
    Germany Germany
    ja, da kann 2mad nur zustimmen, leider packt 1.0.2. die 1080i auflösung mit der onboard gfx nicht mehr. der einzige onboard chipsatz, der das noch schafft ist der intel G45 (X4500HD). da musst du wohl aufrüsten, leider....musste ich auch.
     

    wolfi_b

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 10, 2008
    799
    38
    Austria Austria
    Ist die 9400 wirklich zu schwach für 1080i?
    Wundert mich aber sehr, der 780G hat kein Problem damit.
     

    ichessblumen

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 21, 2006
    456
    18
    Germany Germany
    *g* wolfi, du hast ja auch einen Phenom drauf mit HT3, da geht das dann.
     

    Scrounger

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 21, 2009
    1,032
    513
    Stuttgart
    Germany Germany
    also erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Hab jetzt mal geschaut, welches von den beiden Boards könnt ihr denn empfehlen?
    GA-EG45M-DS2H
    GA-EG45M-UD2H

    Und wie ist denn die GPU hinsichtlich Games. Meine mich daran zu erinnern, das die Intel GPU`s bei Games schlechter sein soll als die Geforce 9400? Also ich möchte halt vorallem PES 2009 auf dem HTPC zocken können, mit der 9400 war des auch net so das wahre.

    Ich benutze PowerDVD 9, ist es damit möglich die Hardware Beschelunigung bei der G45 zu nutzen?

    Alternativ überleg ich mir ein, ne standalone GPU zu holen. Am liebsten ne Geforce, weil bei ATI gibts ja so Probleme zwecks Hardwarebeschleunigung.
     

    wolfi_b

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 10, 2008
    799
    38
    Austria Austria
    *g* wolfi, du hast ja auch einen Phenom drauf mit HT3, da geht das dann.
    Achso darum geht es, das hatte ich da jetzt nicht rausgelesen:oops:

    @Scrounger:
    Wenn du den HTPC auch für Games nutzt dann würde ich aber schon eine dezidierte Grafikkarte kaufen.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom