hat von euch jemand cuda installiert

Discussion in 'Software' started by leonkam, March 6, 2009.

  1. leonkam

    leonkam Portal Pro

    Joined:
    January 11, 2009
    Messages:
    70
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    so richtig schlau werd ich daraus nicht,

    es soll angeblich mit coreavc zusammenarbeiten und die cpu entlasten.



    muß das neben dem normalen grafiktreiber installiert werden (9400er karte onbaord)
    oder muß der graka treiber weg und dann cuda installieren

    kann mir jemand näheres darüber schreiben?
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Ragendorf

    Ragendorf Portal Pro

    Joined:
    March 24, 2008
    Messages:
    531
    Likes Received:
    21
    Occupation:
    Starverkäufer
    Location:
    Braunschweig
    Ratings:
    +22 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Was hat die Frage mit Tipps, Tricks und Tutorials zu tun? Bitte das nächste Mal im richtigen Forenbereich posten.

    "Thread verschoben".

    --Jens--
     
  4. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    die cuda schnittstelle bekommst du, ob du möchtest oder nicht auomatisch mit den aktuellen nvidia treibern installiert. da fehlt dann nur noch eine applikation, die davon gebrauch macht. im htpc bereich eher untypisch. coreavc geht diesen weg um die cpu zu entlasten. dummerweise stellt das nicht unerhebliche anforderungen an die grafikkarte und warum um alles in der welt sollte ich cuda zum decodieren nutzen wenn es einen codec gibt, der die gpu-eigenen funktionen dazu nutzen kann? da würde mir spontan eigentlich nur einfallen, dass man cyberlink langweilig und doof findet ;)

    ich habe mir aus anderen gründen diese tage dennoch den coreavc (zusätzlich) zugelegt und werde nun mal testen, was die cuda implentierung beim coreavc so drauf hat. ich teste das auf meinem gaming system mit zwei 8800ultra's. auf dem system habe ich in der vergangenheit immer wieder probleme mit treiber-crashes in einigen games festgestellt, sobald der pdvd codec installiert war.

    ok, streng genommen würde ich dann ja cyberlink eigentlich auch langweilig und doof finden ;)

    greetz,
    bitbucket
     
  5. leonkam

    leonkam Portal Pro

    Joined:
    January 11, 2009
    Messages:
    70
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    also ich habs jetzt am laufen.

    wenn ich nicht coreavc als codec benütze, dann hab ich ca. 40 prozent auslastung bei einem mkv film
    wenn ich dagegen coreavc mit cuda unterstützung einschalte hab ich nur noch 20 prozent
     
  6. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    hört sich doch gut an. leider scheint es bei mir nicht so recht zu funktionieren. ich bekomme immer nur einen ausschnitt des bildes zu sehen, ob mit oder ohne cuda-unterstützung.
     
  7. illStyle

    illStyle Portal Pro

    Joined:
    August 26, 2006
    Messages:
    212
    Likes Received:
    5
    Occupation:
    Academic high school student
    Location:
    Nuremberg
    Ratings:
    +5 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    ich nehme an du nimmst CoreAVC deshalb, weile viele mkvs aus diversen Quellen so encodiert wurden, dass sie nicht mit DXVA zusammenarbeiten? Sollte das der Fall sein, bietet Cuda sicher eine gute Alternative zu DXVA. Bei 40% CPU-Auslastung würde ich aber eher zu ffdshow tendieren, da in diversen Foren über eine, verglichen mit anderen Software Codecs, schlechte Bildqualität geklagt wird. Ich kann das jetzt nicht belegen, habe allerdings selbst schon einen Vergleich gemacht, und kam zum Ergebnis, dass ffdshow CoreAVC bildqualitätstechnisch deutlich überlegen ist.
    Falls deine CPU mit 1080p Material nicht zurecht kommt, ist CoreAVC in meinen Augen eine gute Lösung.

    Gruß
    Simon
     
  8. leonkam

    leonkam Portal Pro

    Joined:
    January 11, 2009
    Messages:
    70
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    die 40% hab ich ja mit ffdshow, meine cpu ist auch groß genug, denk ich jedenfalls E7300
     
  9. illStyle

    illStyle Portal Pro

    Joined:
    August 26, 2006
    Messages:
    212
    Likes Received:
    5
    Occupation:
    Academic high school student
    Location:
    Nuremberg
    Ratings:
    +5 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    ich weiß dass du die 40% Auslastung mit ffdshow hast. Deshalb würde ich auch weiterhin ffdshow die Decodierarbeit überlassen und auf CoreAVC+Cuda wegen der deutlich unterlegenen Bildqualität verzichten.
    Dein ursprüngliches Anliegen war doch eine Entlastung der CPU? Ich verstehe aber nicht ganz warum die die CPU auf Kosten der Bildqualität entlasten willst, wenn sie ihrer Aufgabe gewachsen ist. In dem Fall gibts doch nichts zu Entlasten.

    Gruß
    Simon
     
  10. leonkam

    leonkam Portal Pro

    Joined:
    January 11, 2009
    Messages:
    70
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    ach so meinst du das.

    bild unterschied ist mir zwar bis jetzt nicht aufgefallen, hab aber auch nciht verglichen

    ich hab halt oft probleme, daß mir mit ffdshow nicht alles abgespielt wird
    mit coreavc dagegen geht fast alles.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!