HTPC mit iPAQ (Touchscreen)

Discussion in 'Einsteigerforum' started by vernado, January 2, 2009.

  1. vernado

    vernado Portal Pro

    Joined:
    December 2, 2006
    Messages:
    172
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo Zusammen,
    "Ich habe da so ein Idee".
    Da ich noch einen iPAQ 3630 mit defekten Akku habe, dachte ich ich könnte dieses Gerät oder wenigstens den Touchscreen für meinen HTPC zu nutzen.
    Ich könnte mir auch vorstellen ein Silverstone LC17 oder CW01 zu kaufen und einen dementsprechenden Ausschnitt in die Frontplatte fertigen zu lassen.

    Gibt es schon Addons oder Erfahrungen zur Nutzung des iPAQ oder Display als HTPC Anzeige/Steuerung?

    Danke und Gruß

    Vernado


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. vernado

    vernado Portal Pro

    Joined:
    December 2, 2006
    Messages:
    172
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Upps,
    ich habe jetzt beim Stöbern hier so einiges zu diesem Thema gefunden.
    Aber leider nichts konkretes.
    Idealler weise würde ich gerne den iPAQ waagerecht nutzen.
    Dort sollte eine ähnliche Oberfläche wie Mediaportal laufen.
    Was ich hier gefunden habe waren nur irgendwelche Fernbedienungen via IR oder Lan.
    Ich möchte den iPAQ in das HTPC Gehäuse einbauen.
    Da meines wissen mein iPAQ aber kein WLAN oder LAN hat, weis ich noch nicht wie ich die Komunikation zu den MP Rechner aufbauen kann.
    Kann man die USB Schnittstelle irgenwie dafür nutzen?
    Wer kann/möchte helfen?

    Danke und Gruß

    Vernado
     
  4. eiderdaus

    eiderdaus Portal Pro

    Joined:
    December 12, 2008
    Messages:
    80
    Likes Received:
    1
    Occupation:
    Konstrukteur
    Location:
    Lüneburg
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Moin vernado,

    es gibt bei den Plugin's 2 Stück auf dieser Seite, Blue Portal und Pocket PC Remote.
    Die haben aber die letzte Datierung in 2007, keine Ahnung ob die noch mit RC4 zusammen spielen.
    Ich habs mangels BT Empfänger auch noch nicht testen können.
    Aber das was Du dir da so vorstellst wirst Du wohl nicht finden weil eigendlich niemand daran Interesse hat sein PDA per Kabel an seinen PC zu knoten.
    Auch beide oben gennanten Lösung setzen auf BT oder WiFi.
    Ein Ersatz-Akku für deinen PDA sollte doch für 15-20 Euronen zu erwerben sein. Da würde ich an deiner Stelle doch lieber mit dem Ding mobil bleiben wollen, bequem aus der Küche durch die MP3's stöbern.
    Mal ganz ehrlich: Den PDA in einen PC einzubauen wäre Perlen vor die Säue.
    Denk doch einfach noch mal in Ruhe darüber nach, ob das für dich wirklich die beste Lösung ist.

    Gruß

    Simon
     
  5. vernado

    vernado Portal Pro

    Joined:
    December 2, 2006
    Messages:
    172
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi Eiderdaus,

    Du hast schon recht, aber meinen alten iPAQ aufzurüsten (Akku + BT oder WiFi) lohnt isch meiner Meinung nach nicht.

    Ich dachte da der PDA ja ein eigenes OS hat, könnte man somit die Probleme z.B. bei der Clone Dartstellung mit unterschiedlichen Auslösungen auf 7" Display etc. umschiffen.

    Das klingt natürlich interesant. Welche Lösung ist denn hierfür geeignet?

    Wenn das einwandfrei funktionieren würde, könnte ich mir auch vorstellen mir einen neuen PDA zu kaufen.

    Danke und Gruß

    Vernado
     
  6. eiderdaus

    eiderdaus Portal Pro

    Joined:
    December 12, 2008
    Messages:
    80
    Likes Received:
    1
    Occupation:
    Konstrukteur
    Location:
    Lüneburg
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Moin vernado,

    ne, aufrüsten lohnt wohl nicht. Ich habe einen IPAQ h2200 (irda+BT) und hatte mal nach Wlan Karten geschaut, da wahren glaub ich ab 80 Euro fällig.
    Hatte jetzt aber auch länger nicht wieder geguckt.
    Meine beiden ersten Vorschlägen waren glaube ich nicht das richtige. Aber ich was anderes gefunden:
    MEDIAPORTAL - free media center - MPBlue PPC client
    Da wird aktuell auch noch dran gearbeitet, kann aber zZ. nur Musik steuern.
    Ansonsten gab es in meinem alten Forum (Sceneo.de) und hier auch Leute die sowas via VNC realisiert haben.
    Der eine mehr, der andere weniger erfolgreich.
    Ich selbst werde mich erst im laufe des jahres damit beschäftigen, da ich zZ. mit meinem HTPC selbstbau beschäftigt bin und durch den Wechsel von TVC4 zu MP meine Touch-Display Geschichte nochmal überdenken darf.

    Gruß

    Simon
     
  7. vernado

    vernado Portal Pro

    Joined:
    December 2, 2006
    Messages:
    172
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi @ All,

    ich glaube ich werde den iPaq wohl nicht mehr einsetzen. Für die Auswahl der Musik denke ich zur Zeit über ein Fernbedienung mit Display nach.
    Bis jetzt habe ich nur die Philips SRM7500 gefunden. Bin aber nicht sicher ob diese FB mit MP zusammenspielt.

    Ein Case mit Touchscreen klingt auch verlockend, aber nicht nur zur Anwahl der Musikstücke sondern hautsachlich zur Steuerung einer Hausautomatisierung.
    Ich gebe jedoch zu, dass ich mich mit diesem Thema noch nicht richtig auseinander gesetzt habe.

    Aber man muß ja etwas zum experiementieren haben, oder?

    Gruß

    Vernado
     
  8. Dejan

    Dejan Portal Member

    Joined:
    October 20, 2007
    Messages:
    47
    Likes Received:
    1
    Location:
    Weingarten, Germany
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Croatia Croatia
    Mediaportal fehlt einfach so ein Plugin wie MCEGuru :D
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!