HTPC regelmäßig neu starten - für Dummies!

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by BachManiac, January 14, 2009.

  1. BachManiac

    BachManiac Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2007
    Messages:
    252
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    Hi!

    Da ich früher bei meinem HTPC auf Fehler gestoßen bin, die erst auftraten, wenn der PC seit Tagen oder Wochen nicht mehr neu gebootet wurde, kam die Anforderung, dass sich der HTPC eben regelmässig neu starten soll.

    Dies geht ja recht unkompliziert, einfach in den Geplanten Tasks unter Systemsteuerung ein Batch-File "reboot.cmd" mit dem Inhalt "shutdown -r -t 00" eintragen und den gewünschten Zeitplan
    einstellen.

    Doch was ist, wenn genau während eines geplanten Neustarts eine programmierte Aufnahme läuft?
    Hier soll der HTPC den reboot-Befehl natürlich ignorieren und brav weiter aufzeichnen.

    Angeblich soll dies mit dem PVR-Scheduler möglich sein, doch ich hatte mit dem PVR-Scheduler immer schon mehr Probleme als Lösungen, deshalb scheidet dieser bei mir grundsätzlich aus.



    Ich bin auf folgende Selbstbau-Lösung gekommen:

    Das Programm "Hibernate-Trigger" (zu downloaden am Ende dieses Posts) dient dazu, Programme oder Skripte vor und nach dem Standby/Hibernate zu starten. Es ist ein selbstständiges Mini-Programm und völlig unabhängig von MP oder dem TV-Service.

    ich erstellte 2 batch-skripte:

    -> standby.cmd:
    Code (Text):
    1. "copy folder\reboot.cmd"
    (hier wird nur die Datei reboot.cmd aus dem unterordner "folder" herauskopiert)

    -> wakeup.cmd:
    Code (Text):
    1. sleep.vbs
    2. del reboot.cmd /q
    (hier wird das skript sleep.vbs ausgeführt, welches nur dazu da ist, 20sek zu warten (es wird in Millisekunden gerechnet, also 1000 ist 1sek), dann wird die datei reboot.cmd wieder gelöscht)

    -> Hier der Inhalt von sleep.vbs:
    Code (Text):
    1. set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    2. WScript.Sleep 20000
    Somit ist die reboot.cmd, die Datei, die den Neustart auslösen kann, immer nur die ersten 20sek nach einem Wakeup im "Hauptordner" vorhanden!

    Tja und der Rest ist selbsterklärend. Ich hab zwar nicht versucht, ob eine Datei, die nur zeitweise vorhanden ist, in die "geplanten Tasks" integrierbar ist, deshalb hab ich einfach ein extra Startskript erstellt welches nur direkt die reboot.cmd startet

    -> go.cmd:
    Code (Text):
    1. reboot.cmd
    Die go.cmd kommt in die geplanten Tasks und wird regelmässig ausgeführt. Bei mir ist es jeden 3. Tag um 4 Uhr früh.


    Wird also während eines geplanten Reboots gerade eine Aufnahme erledigt, findet das Skript go.cmd einfach keine reboot.cmd und die Sache hat sich erledigt.

    Um das ganze sauber zu halten, wird für jeden Systemstart noch ein Lösch-Skript ausgeführt, denn nach einem erfolgreichen Reboot ist die Datei reboot.cmd ja noch vorhanden und sollte entfernt werden.

    -> del.cmd:
    Code (Text):
    1. del reboot.cmd /q

    Im Endeffekt hat man 5 Skripte, 4 davon in einem Ordner und eins in einem Unterordner, was dann schon wieder kompliziert scheint. Die skripte sind aber alle so extrem einfach und simpel, dass ich es als eine gute und vor allem solide Alternative sehe.

    Vor allem komme ich nun ohne PVR-Scheduler und ohne Standby-Handler aus, da die restlichen Dinge alle mit MP 1.0 alleine schon funktionieren!

    Ist doch nicht schlecht, oder? ;)
     

    Attached Files:

    • Like Like x 1
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. BachManiac

    BachManiac Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2007
    Messages:
    252
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    könnte ein Mod diesen Thread bitte nach "Tipps & Tricks" verschieben?

    vielen dank!"

    ;)
     
  4. Koschel
    • Team MediaPortal

    Koschel Retired Team Member

    Joined:
    April 6, 2005
    Messages:
    1,044
    Likes Received:
    34
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +36 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Dann mach ich das mal
     
  5. samg1170

    samg1170 Portal Pro

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    101
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Verflucht geile Idee. Danke
     
  6. jensthereal

    jensthereal Portal Pro

    Joined:
    August 22, 2007
    Messages:
    94
    Likes Received:
    0
    Occupation:
    Programmierer
    Location:
    Essen
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    :eek:


    Super geil besten Dank für die Anleitung ! :D

    Grüße aus Essen !
     
  7. Burkh2407

    Burkh2407 Portal Pro

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    105
    Likes Received:
    4
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Servicemonteur
    Location:
    Stralsund MVP
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo an Alle
    Vieleicht kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen
    aber ich bekomme es nicht zum laufen
    die cmd-datein habe ich erstellt funktionieren auch
    aber der Hibernate Trigger führt die Dateien nicht aus .
    Was mache ich falsch?
    Die cmd-dateien liegen bei mir auf C unter Programme im Ordner reboot
    eine eintragung im hibernate Triggersind folgende
    für suspend C:\Program Files\Reboot\standby.cmd
    für resume C:\Program Files\Reboot\wakeup.cmd
    bitte um Hilfe
    Gruß Burkh2407
     
  8. BachManiac

    BachManiac Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2007
    Messages:
    252
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    hmm, versuch mal den ordner "Reboot" direkt nach c:\ zu verlagern und nicht unter "program files" und im Hibernate trigger die pfade neu anpassen.
     
  9. Burkh2407

    Burkh2407 Portal Pro

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    105
    Likes Received:
    4
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Servicemonteur
    Location:
    Stralsund MVP
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo habe unter C einen neuen Ordner Reboot erstellt und alle Skripte im Ordner auch.
    jedoch passiert nichts.Wenn ich den Rechner aufwecke müsste ja im geöffneten Ordner das reboot-skript erscheinen und nach kurzer Zeit verschwinden.aber nicht dergleichen
    wenn ich im Hibernate Trigger aber einen Fehler in der Schreibweise einbaue kommt gleich eine Fehlermeldung
    was ja bedeutet das er arbeitet .die skripts werden aber auch bei richtiger Schreibweise nicht ausgeführt nicht ausgeführt.
    ich habe schon vermutet das er es zeitlich nicht schafft das skript bei einschlafen zu laden habe deshalb das skript per hand gestartet aber auch die ausführung des wakeup skripts beim aufwachen funktioniert nicht.
    Gruß Burkh2407
     

    Attached Files:

  10. Burkh2407

    Burkh2407 Portal Pro

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    105
    Likes Received:
    4
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Servicemonteur
    Location:
    Stralsund MVP
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Mein Ordner Reboot
     

    Attached Files:

  11. flintstone99
    • Premium Supporter

    flintstone99 MP Donator

    Joined:
    April 19, 2008
    Messages:
    208
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hibernate-Trigger

    Hallo,

    das ist genau, was ich suche. :D

    Nur kann ich leider keine Quelle für das Programm Hibernate Trigger finden. Alle Links führen zu zwei Zielen, die aber beide nicht erreichbar sind. :confused:

    Weiss jemand, wo das Programm zu haben ist??

    Gruss
    flintstone
     

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!