HTPC silverstone LC16 aufrüsten (1 Viewer)

SHAFTY

Portal Pro
August 20, 2006
57
1
Germany Germany
MediaPortal Version: newest, no svn
MediaPortal Skin: black&white1080
Windows Version: Windows 7 Prof.
CPU Type: AMD64 3200+ 2,1ghz
HDD: 1x WD 320gb, 1x WD 500gb
Memory: 2x 1GB SDDDR 433
Motherboard: ASROCK 939NF6G-VSTA
Video Card: ATI x300 SE
Video Card Driver: newest
Sound Card: Realtek 7.1 HD Audio onboard
Sound Card AC3: coaxial out

HTPC Case: Silverstone LC16
Cooling: Thermaltake TMG A3
Power Supply: sharkoon SHA450-8P
Remote: Silverstone
TV: Sony 46" Full HD
TV - HTPC Connection: VGA


Hallo,
vielleicht könnt ihr mir wieder mal ein wenig helfen. Ich möchte meinen HTPC aufrüsten, hab aber leider mittlerweile von Hardware so gut wie keine Ahnung mehr. Grund für die Aufrüstung ist primär, dass ich strom sparen möchte! (und damit gleichzeitig wohl auch geräuschpegel...)

Allerdings ist das System auch wirklich ein wenig in die Jahre gekommen und in letzter Zeit öfters mal am ruckeln...
Es soll ab sofort problemlose HD Wiedergabe möglich sein, und auch späteres Blu Ray brennen möglich sein. Auch aufzeichnen mit Timeshift soll von der Prozessorleistung her machbar sein (habe keine Karte und will auch vorerst keine haben, nur für den Fall der Fälle).

Im besten Fall möchte ich eigentlich nur den Prozessor austauschen. Dabei fällt wohl auch ein neues Board an. Spdif-Sound ausgang ist obligatorisch. Gerne kann onboard grafik benutzt werden, solang diese gute HD Wiedergabe über vga bietet. (vielleicht kann durch einsparen der Grafikkarte auch noch ein paar Watt gespart werden)
Wie es mit dem Netzteil aussieht weiß ich nicht, muss dass dann auch ersetzt werden?

Das ganze sollte noch dazu auch noch bezahlbar sein.
Also nochmal zusammengefasst und nach Priorität:
1. Stromsparend
2. Leise
3. günstig
4. ausreichend Leistung, aber kein "high end" - spielen oder so will ich nicht


sind einige bedingungen ich weiß, aber vll kann mir ja jemand helfen ;) habe zwar schon ein bißchen rumgelesen, aber wie schon gesagt ist mir über die Jahre etwas die Grundkenntnis verloren gegangen, bin einfach nich mehr up-to-date
 

thb

MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 24, 2006
    1,014
    81
    Germany Germany
    Country flag
    AW: HTPC silverstone LC16 aufrüsten

    So günstig wird es vermutlich nicht. AMD Sockel 939 hat sich erledigt, da ist dann auch gleich das Board fällig. DDR-RAM ist ebenfalls zwei Hardware-Generationen zurück. Bei den aktuellen Boards ist das DDR3 bzw. noch DDR2.

    Alternativen wären dann z.B. AMD Athlon II X2 / Phenom II X2 oder bei Intel Core i3/i5. Die jeweilige OnBoard/integrierte Grafik reicht unter MP für die meisten Zwecke aus. Ausnahme ist 1080i (z.B. Sky HD). Da wird dann eine zusätzliche Grafikkarte fällig.

    Die Kombination aus Intel Core i3-530 auf einem Board mit Intel H55 Chipsatz hat sich als sehr effizient hinsichtlich Leistung/Stromverbrauch herausgestellt. Kosten mit (mindestens) 2*1GB DDR3-RAM liegen dann bei ca. 250,- inkl. leisem Kühler.

    Bei AMD mit z.B. Athlon II X2 250, AM3 Board (880G/SB710) und 2GB DDR3-RAM liegst Du dann bei ca. 200,- (ebenfalls inkl. Kühler). Hier ist noch etwas Spielraum nach unten bei CPU und Board.
     

    SHAFTY

    Portal Pro
    August 20, 2006
    57
    1
    Germany Germany
    Danke für deine Antwort! kannst du mir so aus dem stehgreif sagen, ob das Netzteil dazu noch passen würde?
    Das mit 1080i versteh ich nicht ganz. meinst du aufzeichnen oder wiedergabe? Mich interessiert primär die Wiedergabe und die sollte schon 1080p können aber sollte doch nich so ein problem sein oder?

    ... und noch eine ergänzende Frage... meinst du es gibt noch jemanden, der für das
    mainboard/cpu/kühler/ram (+ netzteil falls ich das nicht verwenden kann) noch was bezahlt?? ;) muss ja nicht für htpc verwendung sein...
     

    thb

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 24, 2006
    1,014
    81
    Germany Germany
    Country flag
    AW: HTPC silverstone LC16 aufrüsten

    Das Sharkoon Netzteil reicht problemlos aus. Falls mal ein neues fällig wird, solltest Du auf eine 80+ Zertifizierung (Effizienz) achten.

    1080i ist bei der Wiedergabe anspruchsvoller an die Hardware, da der Bildaufbau im Zeilensprungverfahren (interlaced) erfolgt. Zur Bildausgabe muss dann die Grafikkarte die Bilder wieder zusammenrechnen. 1080p (Bluray) ist Vollbild und erfordert weniger GPU Leistung.

    Ob sich jemand für die alten Komponenten findet kann ich Dir nicht sagen. Wenn ich aber so sehe, was alles an Hardware bei ebay angeboten und verkauft wird, könntest Du die Sachen ebenfalls dort anbieten.
     

    SHAFTY

    Portal Pro
    August 20, 2006
    57
    1
    Germany Germany
    so, sorry für die lange leitung....
    danke nochmal für deine hilfe! wieder was gelernt im bezug auf 1080 i/p...

    nochmal eine frag zum netzteil: da du die effizienz ansprachst, heißt dass dann auch, dass dieses netzteil eigentlich viel zu viel verbraucht? also würde ich mit einem effizienterem Netzteil nochmal wirklich relevant viel einsparen oder spielt das nich sooo eine große rolle?

    gruß
    shafty
     

    rabelejo

    Portal Member
    February 9, 2008
    37
    5
    Germany Germany
    AW: HTPC silverstone LC16 aufrüsten

    Hallo,

    auf die Frage ob sich die Investition in ein 80+ Netzteil lohnt, kann ich aus eigener Erfahrung sagen ja.
    Ich hatte am Anfang, wo ich meinen Htpc zusammen gebaut habe, ein billig Netzteil eingebaut. Allerdings war mir der Geräuschpegel zu laut und habe daraufhin das Netzteil als Störenfried ausfindig gemacht.

    Nach Einbau eines Be Quiet Pure Power Netzteiles war es schön ruhig im Htpc und als angenehmer Nebeneffekt sparte ich
    ca. 10-15 Watt an Leistung.

    Es gibt noch effizientere Netzteile als Be Quiet, das ist allerdings eine Geldfrage.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit dieser Antwort bei Deiner Entscheidung helfen.

    Gruß Rabelejo
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom