Lautstärke in Werbeblöcken automatisch verringern/anpassen

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by redzodiak, August 27, 2008.

  1. redzodiak

    redzodiak Portal Member

    Joined:
    August 20, 2008
    Messages:
    44
    Likes Received:
    0
    Occupation:
    IT Administrator
    Location:
    Tulln
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Hallo!
    Bin relativer Neuling, aber zumindest hab ich schon mal ein MP System, das nicht abstüzt und soweit stabil läuft (trotzdem hab ich noch paar Kinderkrankheiten).

    Ich würde gerne wissen, wie ihr das gelöst habe, es geht um die Werbeblöcke im LiveTV! Diese sind (von Sender zu Sender unterschiedlich) viel zu laut, im Vergleich zu dem Film, den man gerade guckt. Immer wenn die WErbun gkommt, z.B. auf Pro7 mit AC3 Ton, hebs mich regelrecht aus dem Sessel, meine Nachbarin bekommt nen SChock und mein Leopardengecko verliert fast seinen Schwanz :eek:

    Ist es irgendwie möglich, diese Lautstärke in den Werbeblöcken anzupassen, ohne das dann der eigentliche Filmgenuß darunter zu stark leidet? Hat MP schon was in der Art integriert, oder gibts ein Tool, Plugin, externes Programm, womit man das regeln kann? Nen Filter vielleicht, oder ein Setting im AC3FIlter?



    Ich verwende wie schon erwähnt den AC3Filter, dann noch den Haali Media Splitter, ffdshow... Wobei, bei LiveTV, gibts ja kein ffdshow postprozessing, also wird das wohl nichts bringen, da was einzustellen, oder sehen ich das falsch? Bin mir sicher, das man das irgendwie lösen kann - will nicht glauben, das dieses Problem soinst niemanden auf den Wecker geht *g* :)

    lg,
    Red Zodiac
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Bussiebaer

    Bussiebaer Portal Pro

    Joined:
    January 11, 2008
    Messages:
    263
    Likes Received:
    15
    Ratings:
    +15 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  4. redzodiak

    redzodiak Portal Member

    Joined:
    August 20, 2008
    Messages:
    44
    Likes Received:
    0
    Occupation:
    IT Administrator
    Location:
    Tulln
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Bussiebaer

    Danke für den Tip - ich hbs gleich mal geteste, und so wie es aussieht klappt es auch! Konnt es gestern aber nur kurz auf Pro7 teste, und da wars ganz ok!
    Aber wenn ich von sagen wir mal RTL2 auf Premiere 1 wechsle, dann ist es immer noch so, das RTL2 um einiges lauter kommt, als Premiere1 (wegen AC3 Ton bei Premiere und normalen mpeg2 Ton bei RTL vermute ich mal).

    Lässt es sich im AC3Filter denn auch einstellen, das generell ALLE Sender automatisch in der Lautstärke angepasst werden, oder wenigstesn der Lautstärkenunterschied nicht so gravierend ist?

    Ach ja, die Settings in AC3Filter - falls mal wer sucht und nciht findet was man woi einstellt wie ich:

    AC3Filter Optionen/Einstellungen öffnen --> letzter Reiter anwählen (weiß gran ned wie der nun hieß) --> Dort dann unten auf Automatic Gain" ein Hakerl setzen und die beiden Werte anpassen. Ich habs im Moment auf 70/50 eingestellt und die Unterschiede bei der Lautstärke wenn Werbung kommt auf Sendern wir RTL2, Tele5 usw wo kein AC3 Ton ausgegeben wird ist jetzt ganz angenehm angepasst. Na dann, Happy Setting! :)
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!