MP und die unterstützte Hardware--->ein leidiges Thema

Discussion in 'Hardware' started by proliant, March 29, 2007.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. proliant

    proliant Portal Member

    Joined:
    June 20, 2006
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hallo,

    nachdem ich erfolglos probiert habe meine Technotrend Premium 2.1 zum laufen zu bringen (ich hab nicht gross probiert). Dann habe ich die Kompatibilitätsliste von MP angeschaut und dort die KNC One gefunden.
    Daraufhin habe ich mir diese Karte angeschafft.



    Jetzt muss ich leider feststellen das diese Liste schlicht und einfach "FALSCH" ist, denn offensichtlich gibt es wirklich niemanden der diese Karte(welche ursprünglich eine Technotrend Karte ist) zum laufen mit dem tollen MP bringt.


    Jetzt kommen dann wieder die Kommentare, doch bei mir läufts, die könnt ihr euch aber sparen, denn eine funktionierende Konfiguration ist anscheinend nur durch Bastelei möglich. (card....XML usw.). Hab ich auch gemacht, wenn MP dann die Karte erkennt erhält man dann weitere Fehler.

    In einem der Threads kristallisiert sich heraus, dass es für Kabel nur eine wirklich lauffähige Karte gibt (FireDTV).

    Ich beantrage hiermit die Kompatibilitätsliste anzupassen und sowohl die KNC one wie auch die Terratec Cinergy von der Liste zu streichen um nicht noch mehr MP Benutzer in die Irre zu führen und zu behaupten dass diese in diesem Stadium des MP lauffähig seien.

    Ich werde heute mal Sceneo ausprobieren und sehen ob das eine bessere Hardwareunterstützung bietet.

    gruss von frustrierten proliant
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. infinite.loop
    • Team MediaPortal

    infinite.loop Retired Team Member

    Joined:
    December 26, 2004
    Messages:
    16,163
    Likes Received:
    3,861
    Gender:
    Male
    Location:
    127.0.0.1
    Ratings:
    +4,154 / 7
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    aaaaallllssssoooooo

    Wenn du die Hersteller Twinhan, KNC und Technotrend dazu bringen könntest LAUFFÄHIGE BDA Treiber zu entwickeln dann wären wir ein großes stück weiter.

    Alle diese 3 Hersteller haben gute hardware, ABER die BDA Treiber sind eine absolute katastrophe!
    Bei Twinhan wird es von version zu version schlechter.
    Technotrend liefert schon externe tools die ihre karte nach dem aufwachen aus dem ruhezustand re-initianlisieren (das klappt aufgrund eines bugs in DEREN BDA Treibers nicht problemlos!)

    Der Grund warum Hauppauge, Technisat und digitaleverywhere produkte so gut laufen ist ganz schlicht und einfach die qualität der Hardware UND Treiber!

    MP is es wurscht was für eine BDA karte da denn nun läuft, denn jede wird gleich angesprochen (außnahme is diseqc zum umschalten zwischen 2 LNBs und CI, der support dafür muss mitteles eines SDKs (das auch nur ein paar hersteller rausrücken) für jede karte eingebaut werden)

    bei den WDM treiber schauts wieder anders aus, die sind bei allen herstellern recht gut, laufen dafür aber nur meistens mit deren "TV Programmen". Und um WDM treiber zu unterstützen musst du den support FÜR JEDE karte manuell hinzufügen.
    nun das problem, um an das SDK für WDM zu kommen muss du bei fast allen herstellern einen "Stillscheigevertrag" unterzeichnen. Damit man deren geheimisse aus dem SDK nicht weitergibt :confused:
    D.h. in einem opensource projekt/produkt ist das unmöglich.

    Kurzfassung:
    Wenn es gute BDA Treiber der Hersteller gibt, dann läuft die karte auch ;)


    Außerdem solltest du mal zwischen 2 sachen unterscheiden:
    Unterstützen und problemloser Betrieb
    Eine karte zu unterstützen heißt nicht, dass sie problemlos läuft. denn was kann MP gegen BUGs in den BDA Treibern der Hesteller tun?
    nix :p
     
  4. infinite.loop
    • Team MediaPortal

    infinite.loop Retired Team Member

    Joined:
    December 26, 2004
    Messages:
    16,163
    Likes Received:
    3,861
    Gender:
    Male
    Location:
    127.0.0.1
    Ratings:
    +4,154 / 7
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    die wiki kann von jedem bearbeitet werden. d.h. dass du da auch deinen kommentar/erfahrung zu abgeben kannst. (wär ja der sinn des ganzen :p )

    zu Buhl' s TVCentral -> ließ dir mal genau deren forum durch und such nach deinen karten ;)
     
  5. Peppo
    • Premium Supporter

    Peppo MP Donator

    Joined:
    October 10, 2006
    Messages:
    311
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Danke für die gute Erklärung. Hoffentlich gibt es bald mal bessere BDA Treiber....
     
  6. proliant

    proliant Portal Member

    Joined:
    June 20, 2006
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    BDA oder nicht BDA das ist hier die Frage

    Hallo,

    wäre es dann nicht wünschenswert, nicht auf die BDA Treiber der Hersteller aufzubauen und wie eigentlich unter Linux eigene Treiber zu bauen?
    (ist nur eine fromme Frage eines Programmierdaus).

    Oder eine Hardware zu evaluieren, bei welcher der Hersteller bereit ist mitzuarbeiten um eigene Treiber zu entwickeln damit dieses leidige Problem erledigt werden könnte.

    gruss
    proliant
     
  7. proliant

    proliant Portal Member

    Joined:
    June 20, 2006
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Nochwas

    ich habe noch eine grundsätzliche Sache auch für mein Verständnis:

    Technotrend entwickelt die Hardware. Hauppauge, Terratec sowohl auch KNC kaufen bei Technotrend die Hardware ein und schreiben Treiber (BDA etc.). Wie natürlich auch Technotrend (Hauppauge NOVA, Cinergy 1200 DVBC, KNC One DVB-C Plus etc.)

    Kann mir jemand BDA Treiber einer dieser 4 Hersteller nennen, welche KORREKT mit MP zusammen laufen--->ich denke nicht

    Alle diese BDA Treiber sind lauffähig, das habe ich selbst ausprobiert, keiner funktioniert korrekt mit MP trotz Bastelei-->das ist Fakt

    Summasummarum--> wir kaufen alle die Fire Karte und sind happy

    gruss proliant
     
  8. infinite.loop
    • Team MediaPortal

    infinite.loop Retired Team Member

    Joined:
    December 26, 2004
    Messages:
    16,163
    Likes Received:
    3,861
    Gender:
    Male
    Location:
    127.0.0.1
    Ratings:
    +4,154 / 7
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    uhmm.... einen treiber progarmmiert man nicht einfach mal so ;)

    den meisten herstellern ist der BDA treiber relativ wurscht.
    denn deren software läuft ja eh mit den WDM Treibern :p

    Hardware ist manchmal (fast) fast identisch.
    es gibt auch eine karte von Technotrend und (ich glaube) KNC bei denen die Treiber beider hersteller funktionieren.
    ABER das ist nicht generell SO!
    Hauppauge wäre dich dämlich, denn deren Treiber sind gut -> karte teurer
    dann kaufen sich die leute die billigere karte -> und nehemn die besseren Treiber ;)


    Vergleichbar mit DVD-Brennern, einer baut die Hardware, mehrere hersteller kaufen die ein und basteln eine eigene firmware. (z.B. Plextor, der grund warum das laufwerk teurer ist -> Firmware = Qualität)

    zum Thema BDA Treiber (meine TV-Karten):
    • Hauppauge Nova-T -> 0 Problemo
    • Hauppauge Nova-S -> 0 Problemo
    • Skystar2 -> 0 Problemo
    • floppydtv dvb-s -> 0 Problemo

    was ich sicher nie kaufen werde ist eine KNC, Technotrend oder (nie wieder ;) ) Twinhan.
     
  9. FlipGer
    • Team MediaPortal

    FlipGer Retired Team Member

    Joined:
    April 27, 2004
    Messages:
    2,658
    Likes Received:
    115
    Location:
    Leipzig, Germany
    Ratings:
    +115 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,

    Naja, jetzt noch eigene Treiber schreiben? Wie soll das gehen. Das Team hat schon genug mit MP zu tun. ;)

    Abgesehen davon, liegt der Sinn von BDA Treibern ja darin, dass Leben von Programmieren einfacher zu machen. Die Schnittstellen der Treiber sind wohldefiniert. Das heißt wenn ich einen Befehl schreibe BDA->ChannelChange() dann muss der mit allen Karten funktionieren die BDA Treiber haben. Dummerweise sorgen die Hersteller, wie inifinty schon sagte, leider nicht für gute Treiber. Oft sind die BDA Treiber nur Wrapper, die die eigenen WDM Treiber / Befehle kapseln.

    Wird schon gemacht, was meinst Du warum die FireDTV so gut funktioniert? :)
    Dort gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen dem MP Team und DigitalEveryWhere. Wenn es Probleme gibt, dann passen die Ihre BDA Treiber an, um das Beste aus der Hardware rauszuholen.

    Gruß,
    Flip.
     
  10. eku60

    eku60 Portal Member

    Joined:
    February 9, 2005
    Messages:
    24
    Likes Received:
    0
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    TV Hardware

    Hallo MediaPortaler,

    also ich habe eine TwinHan 1020A und eine Terratec Cinergy 1200 seit 1,5 Jahren am Laufen. Allerdings DVB-S.

    Seit MP 0.2.2.0 nutze ich die Treiber TwinHan 1.2.3.8 und Terratec 4.8.16. Einwandfrei!
    Auch die Fernbedienung der TwinHan versieht ihren Dienst wunderbar.

    Das Einzige was zu meinem großen Bedauern nicht geht, ist DiSeqC. Aber ich bin noch voller Hoffnung....

    Dafür kämpfe ich immer mal mit den Audiocodecs. Ich schaffe es nur mit dem MPA, die Umschaltung AC3 <-> PCM (ZDF <-> HR3) richtig hinzukriegen.

    eku60
     
  11. ashopedies
    • Premium Supporter

    ashopedies MP Donator

    Joined:
    October 28, 2006
    Messages:
    656
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +9 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    das wusste ich bis eben gar nicht. diese info solltet ihr über die homepage (startseiteninfo?) bzw. übers wiki verbreiten. das würde wohl so einigen die entscheidung erleichtern.

    zum glück hab ich meine knc verkauft und mir eine floppy dtv zugelegt :)

    danke und macht weiter so!!

    mfg
    ashopedies
     
Loading...
Thread Status:
Not open for further replies.

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!