MPDisplay++ (2 Viewers)

mrbonsen

Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,485
    853
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Germany Germany
    Country flag
    OFF TOPIC: ANTWORT

    OFF TOPIC:
    Warum steht ihr eigentlich alle so auf MP2? Ich habe das jetzt auf einen Rechner vom Kumpel machen wollen. Ich dachte, neuer, schneller, vielleicht besser...
    Leider wurde ich eines besseren belehrt und weiß nun, dass ich MP2 wohl doch niemals anfassen werde. Zumindest solange keine anständigen Skins vorhanden sind und die Film- und Serienerkennung nahezu so perfekt läuft wie bei MP1.
    Für mich ist MP2 noch meilenweit von einem produktiven System entfernt...
    extra (y)

    habe selbst ca 10 (versionsabhängig) setups und testläufe durch, kommt lange nicht an mp1 ran ;). selbst wenn ich externe plugins manuell installieren muss (häufiges pro mp2 argument der dev's) laufen die perfekt nach einrichtung.
    bringst du aber konstruktive kritik und vorschläge, bekommst du "ruppige" "hochnäsige" und "aggresive" antworten. :(
    habe mich auch von MP2 verabschiedet . . .
     

    Palm_Maniac

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 1, 2005
    1,238
    215
    Gießen, Hessen
    Germany Germany
    Country flag
    Aber das ist doch gerade der Grund für MP2. Es läd ca. 20mal schneller. Bei dem Einsatz von 2 und mehr Klienten ist die zentrale Datenbank unabdingbar. Die Serien und Filmerkennung läuft eben perfekt, wenn man richtig vorbereitet hat und das sollte man schon aus MP1 Zeiten heraus. Skins sind wieder ein anderes Thema. Natürlich gibt es das eine oder andere an Zusatzinfos was ich aus MP1 Zeiten heraus noch vermisse, aber was die Möglichkeiten angeht ist die Engine in MP2 der in MP1 um Lichtjahre voraus.

    Wenn ich nur daran denke, dass ich mit MP1 wieder auf jeden Klienten getrennte Datenbanken pflegen und mich wieder mit den Erkennungsproblemen der einzelnen Plugins rumschlagen müßte, dann weiss ich, es gibt keinen Weg mehr zurück nur wegen ein paar noch fehlender Infos in Skins oder noch fehlende Plugins.

    Natürlich gibt es noch diverse Probleme und fehlende Funktionen, aber das ist ja alles in der Planung oder schon in der Mache. MP2 überzeugt, aber es fehlt halt noch MPD++ wegen der Unterstützung eines Infosdisplays. :)
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,485
    853
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Germany Germany
    Country flag
    Serien und Filmerkennung läuft eben perfekt, wenn man richtig vorbereitet hat
    sollte ohne vorbereitung funzen (y), anfänger haben nichts vorbereitet bzw. fangen vielleicht soeben an und besitzen vielleicht 5 filme ect. ect.

    Es läd ca. 20mal schneller
    kann ich nicht nachvollziehen

    aber was die Möglichkeiten angeht ist die Engine in MP2 der in MP1 um Lichtjahre voraus.
    naja lichtjahre :whistle: , momentan davon noch nichts nutzbar, bemerkbar

    Bei dem Einsatz von 2 und mehr Klienten ist die zentrale Datenbank unabdingbar
    ok, las ich mal teilweise gelten
     

    Palm_Maniac

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 1, 2005
    1,238
    215
    Gießen, Hessen
    Germany Germany
    Country flag
    sollte ohne vorbereitung funzen, anfänger haben nichts vorbereitet
    Das sehe ich anders. Anfänger sind sie vielleicht im Bereich von MP. Wenn aber jemand Filme und Serien auf HDDs sammelt, dann hat er oder sie diese irgendwie verwalten müssen. Und selbst wenn nicht, dann stehen Programme wie tMM oder mkvBuddy Gewehr bei Fuss.

    Ok, die 20mal schnellere Ladezeit ist so extrem wohl nur bei mir so gewesen. Da ich mehrere Klienten im Einsatz habe und ich ebene nicht überall eigene Film und Seriendatenbanken pflegen wollte, habe ich diese zentral auf den Server gepackt und die Pfade in MP1 angepasst. Da ja alle Plugins in MP1 beim Starten auch ihre Datenbanken aufrufen, zog sich der Startvorgang extrem hin. MP2 starte ich, sehe kurz den Ladeschirm und bin schon im Menü.

    Dank MP2 konnte ich so die zusätzlichen HDDs wegen der lokalen Medien aus den Klienten verbannen. Jetzt haben sie nur noch eine 64GB SSD drin für Windows und MP und ich kann über das hardwareseitige verkleinern nachdenken. :)
     

    HTPCSourcer

    MP2 Product Manager
  • Team MediaPortal
  • May 16, 2008
    11,431
    2,333
    Germany Germany
    Country flag
    bringst du aber konstruktive kritik und vorschläge, bekommst du "ruppige" "hochnäsige" und "aggresive" antworten. :(
    habe mich auch von MP2 verabschiedet . . .
    Ich glaube nicht, dass ich dir jemals eine hochnäsige oder ruppige Antwort auf irgendetwas gegeben habe.

    Darf ich vorschlagen, diese Diskussion an dieser Stelle zu beenden und stattdessen ins Café zu verlagern? Ich würde dann die OT-Postings verschieben.
     

    Wondermusic

    Extension Developer
  • Premium Supporter
  • September 7, 2009
    1,113
    274
    Wuppertal
    Germany Germany
    Country flag
    Ich glaube nicht, dass ich dir jemals eine hochnäsige oder ruppige Antwort auf irgendetwas gegeben habe.

    Darf ich vorschlagen, diese Diskussion an dieser Stelle zu beenden und stattdessen ins Café zu verlagern? Ich würde dann die OT-Postings verschieben.
    Ich weiß zwar jetzt nicht wo das Zitat herkommt (EDIT: Ha... Gefunden! Wer lesen kann ist klar im Vorteil... :ROFLMAO:), aber was Dein Vorschlag angeht die Postings zu verschieben, kannst Du das gerne machen. (y)

    Gruß,
    Richy
     
    Last edited:

    Heinra

    Portal Member
    February 21, 2010
    28
    0
    Germany Germany
    Schönen Tag zusammen,

    ich habe mal wieder ein Problem und hoffe auf Hilfe.
    Ich habe das WE damit verbracht Win10 pro 64 auf meinem HTPC Rechner zu Installieren.
    Ich habe eine komplette Neuinstallation gemacht, kein Update.
    Treiber wurden, soweit von Windows erkannt durch Win selbst installiert.
    Tv Karte von Digital Device und Technisat und das Touchscreen von Galaxy durch mich.
    Es funktioniert soweit auch alles.

    HTPC mit HDMI an AVR, HDMI an Switch, von da 1 x HDMI an Plasma TV und 1 x Funk an Beamer
    HTPC Touch über VGA von AMD/ATI HD6xxxx
    Tonausgabe nur HDMI (HD6xxx) an AVR

    Ich komme nur nicht mit der Art und Weise von w10 klar, wie es mit geöffneten Programmen umgeht wenn ein Display ausgeschaltet wird.
    Z.B. HTPC starten- Plasma-TV ist an (2tes Display über HDMI) Touchscreen läuft.
    MediaPortal startet auf Plasma- MPDisplay öffnet auf Touchscreen. Steuerung MPDisplay läuft. Alles gut.

    Zum entspannen nach spannendem Film noch eine CD hören. Also Kopfhörer auf und Plasma oder Beamer ausschalten.
    Mein altes Win 7 machte dann alles richtig. MediaPortal wechselte auf das Touchscreen und MPDisplay verschwand im Hintergrund.
    Der Ton knackte ein paarmal (Handshake) blieb aber dann.

    Bei Win 10 : Schalte ich den Tv aus, geht der Ton auch aus und bleibt weg. Auf dem Touch bleibt MPDisplay. Nur ganz kurz flackert der Screen einmal und MediaPortal ist kurz zu sehen verschwindet aber wieder. MPDisplay bleibt im Vordergrund ist aber eingefroren.

    Komisch finde ich auch: Starte ich Win 10 mit ausgeschaltetem TV und AVReceiver werden Programme trotzdem auf dem nicht angeschaltetem TV ausgeführt. Win 10 verhält sich also weiterhin als würde es mit erweitertem Desktop betrieben.

    Ist das normal?
    oder gibt es da ein Trick?

    wenn sich das nicht korrigieren lässt, war´s das dann mit Windows 10 bei mir.
    Schade eigentlich, denn ich wollte mein System langsam nach und nach umstellen (KabyLake, i7, HDCP 2.x, HDMI 2) um die Anforderungen an HDR und UHD zu erfüllen.

    Update: Win 10 hat sich heute auf neueste Version geuped.
    Ton bleibt jetzt an, MPDisplay bleibt weiterhin im Vordergrund , kann jetzt aber bedient werden, sonst keine Änderung.

    vielen Dank
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 2)

    Similar threads



    Top Bottom