TV Kanäle und EGP einrichten

Discussion in 'Einsteigerforum' started by verhohner, February 10, 2007.

  1. verhohner

    verhohner Portal Member

    Joined:
    February 9, 2007
    Messages:
    46
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hi,



    ich beschäftige mich aktuell damit, MediaPortal so einzurichten, wie ich es nachher auf dem HTPC haben möchte. Ich mache dies absichtlich schonmal alles auf meinem Rechner, damit ich das dann recht zügig und fehlerfrei machen kann, wenn der HTPC fertiggestellt ist.
    Ich habe MediaPortal nun auch schon zum größten Teil so eingerichtet, wie ich mir das vorstelle. Die benötigten Plugins sind installiert und zumindest das, was ich mir als Minimum vorgenommen habe ist erfüllt.

    Lediglich beim TV Modus und EGP würde ich gerne noch etwas verbessern. Ich wüsste gerne mal wie ihr euer MediaPortal konfiguriert. Auch wenn es ein HTPC ist, so wird er doch zum größten Teil zum TV schauen benutzt (zumindest bei mir).
    Ich würde MediaPortal also gerne so einstellen, das man möglichst geringe Einbußen machen muss beim TV-Modus. Das die Umschaltzeiten bei einer Hauppauge Nova-S Plus länger sind als bei einem normalen DVB-S Receiver lässt sich leider nicht ändern, aber zumindest die Ordnung was die TV Kanäle angeht, sowie die Bedienung des EPG's sollte benutzerfreundlicher sein. Im Moment habe ich es noch standartmäßig eingestellt. Das heißt ich gehe in den TV Modus und wähle unter Kanäle unter allen verfügbaren Kanälen einen aus. Das ist doch sehr umständlich.
    Ich würde es gerne so einrichten, dass MediaPortal gleich im TV-Modus startet und man die Kanäle zum einen vorwärts und rückwärts zappen kann (vermutlich geht das auch per Fernbedienung, ich habe nur keine an meinem Primärrechner)
    Dann sollen die Kanäle natürlich geordnet sein, sodass ich z.b. Kanal "5" auf der Fernbedienung drücke und dann kommt Pro7 beispielsweise.
    Ich denke, dass diese Einstellungen ohne Plugins machbar sind, habe es aber noch nicht rausgefunden wie es geht.

    Anderes Thema wäre der EPG Modus. Dies funktionier bei mir im Moment noch gar nicht. Ist hier der integrierte EPG überhaupt empfehlenswert, denn hierzu gibt es ja wohl auch haufenweise Plugins. Ich suche einen EPG Modus der sehr benutzerfreundlich ist und zumindest relativ fehlerfrei.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Thema etwas helfen. Vielleicht gibts ja nen Guide zu dem Thema. Das wäre sehr hilfreich.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. DaBrain81

    DaBrain81 Portal Pro

    Joined:
    November 21, 2006
    Messages:
    242
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi...

    Also ich bin mit DVB-S EPG ziemlich glücklich. habe nie Probleme gehabt. habe grade mal 3sat, WDR Köln, Bayrisches Fernsehn, hr, NDR, MDR, Südwest und rbb Berlin bis Freitag 16.02. durchgeguckt. rbb Berlin eine Lücke am 13.03. von 1 Stunde. WDR (Köln) 3 Lücken jeweils 2-3 Stunden. Außerdem scheint WDR EPG am 16. zu stoppen. aber beim aktuellen Programm habe ich eigentlich nie Lücken. Habe festgestellt, dass der EPG der privaten nachts alles andere als zuverlässig ist, aber wer will schon diesen Blödsinn sehen geschweigedenn aufnehmen, der da nachts läuft.

    Die Kanäle kannst du im Setup unter TV-Kanäle ordnen. dauert natürlich ne Zeit aber wenn du danach sofort alle exportierst kannst du sie irgendwo speichern, wo du sie dann notfalls wieder importieren kannst.

    Kanal vor, zurück und "5" drücken geht mit Fernbedienung. Man kann auch "12" drücken ;) . Wenn man die "0" drückt schaltet er zwischen den beiden letzten Kanälen hin und her. Habe glaube ich auch irgendwo irgendwas gesehen, dass er sofort zu fullscreen TV geht. war aber glaube ich ein plugin. Die Umschaltzeiten sind zumindest mir nicht wichtig. Wenn du in Fullscreen TV doppelklick mit der Maus oder Enter mit der Tastatur drückst hast du Mini-EPG. Dort steht für jeden Kanal was "jetzt" und "gleich" läuft. Klick auf den Kanal und du guckst ihn. (imo sehr gut gemacht!)

    Fernsehen war NIE so komfortabel! :D

    hoffe geholfen zu haben..


    greetz...
     
  4. verhohner

    verhohner Portal Member

    Joined:
    February 9, 2007
    Messages:
    46
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Also das EPG funktioniert bei mir im Moment garnicht. Ich bekomme nichtmal bei Pro7 etwas angezeigt. Ich weiß auch nicht woran das liegt.

    Zu den Kanälen:

    Ist es nicht möglich, eine Channel List zu machen wo alle Kanäle drin sind und dann pickt man sich die raus die man haben will und schiebt sie in die Channel List, die in MediaPortal dann sichtbar ist.

    Außerdem wäre es ganz interessant, wenn man in MediaPortal zwischen verschiedenen Channel Lists wählen könnte, damit man nicht immer die selten genutzten Channels in seiner Primären Liste hat.
     
  5. DaBrain81

    DaBrain81 Portal Pro

    Joined:
    November 21, 2006
    Messages:
    242
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Man kann die Kanäle in Gruppen ordnen. z.B. eine Hauptgruppe mit den oft gesehenen Sendern und eine Gruppe sonstiges mit allen anderen.

    Ich würde es so machen:
    Geh ins Setup Tv->Kanäle. Sortiere die Kanäle so, wie sie dir angezeigt werden sollen. der Haken links neben jedem Kanal ist für EPG. ist er aktiviert kriegst du EPG für den Kanal. wenn nicht, nicht. außerdem erscheinen in dem Mini-EPG nur die aktivierten Kanäle.

    zu EPG: hast du Kanäle aktiviert in TV->Channels? hast du "Grab EPG from DVB" aktiviert unter TV->EPG? Hast du die deutschen Sprachen ausgewählt unter TV->EPG? es kann auch ne ganze Weile dauern, bis sich das EPG füllt.

    greetz...
     
  6. verhohner

    verhohner Portal Member

    Joined:
    February 9, 2007
    Messages:
    46
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Also das EPG hab ich jetzt hinbekommen. Das lag daran, dass ich nur "German[ger]" ausgewählt hatte. Ich habe nun zusätzlich noch "German[deu]" ausgewählt, jetzt hab ich bei Pro7 ein EPG.

    Bei den Channels komm ich aber nicht wirklich zurecht. Ich hab zwar Channel Lists erstellt, aber wie konfiguriere ich denn nun, dass ich in MediaPortal standartmäßig z.b. nur in der ChannelList "Hauptsender" zappe?

    Außerdem bräuchte ich noch ein Plugin, dass mit MediaPortal auch gleich der TV Modus im Vollbild startet.
     
  7. DaBrain81

    DaBrain81 Portal Pro

    Joined:
    November 21, 2006
    Messages:
    242
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Im Mini-EPG kanst du einfach nach links und rechts drücken um zwischen den Kanalgruppen hin und her zu schalten. Um im TV-Hauptmenü die Gruppen zu wechseln auf "Gruppe" drücken und die Gruppe auswählen. Dann hast du unter "Kanal" nur noch die Kanäle in dieser Gruppe.

    Wenn du im Fullscreen +, - oder 'ne Nummer eingibst ignoriert er soweit ich weiß die Gruppen. Da brauchst du einfach Ordnung in deiner Kanalliste.

    greetz...
     
  8. Luna96
    • Team MediaPortal

    Luna96 Super Moderator

    Joined:
    November 5, 2006
    Messages:
    5,335
    Likes Received:
    261
    Ratings:
    +261 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Das kann man auch automatisch machen, ist aber wenn du eine Fernbedienung nutzt nicht unbedingt erforderlich. 1x TV drücken ist TV Menü, 2. Druck auf TV ist Vollbild (Medion X10). Durch automatischem Start von TV dürfte es auch Probleme mit dem PowerScheduler geben, der Rechner geht nach Aufnahmen nicht in den Ruhezustand/Standby, da bei laufenden TV User aktiv ist.
    Ich hab die TC-Channelgroups gelöscht und die Sender bei den den Einstellungen/TV in MP sortiert. Die Hauptsender nach vorn.

    Luna96
     
  9. verhohner

    verhohner Portal Member

    Joined:
    February 9, 2007
    Messages:
    46
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Ok, vielen Dank. Das mit den Channels bekomm ich jetzt irgendwie hin.

    Hab allerdings noch ein Problem mit dem TV Modus. Hab da wohl ganz am Anfang ein bisschen rumgespielt mit den Einstellungen, und jetzt habe ich bei einem 16:9 Film auf meinem 4:3 Monitor ein Vollbild. Mir erscheint das Bild aber nicht gestreckt, sondern es sieht eher nach einem Zoom aus. (sehr schlechte Bildqualität im Gegensatz zu gleichem Sender in MyTheatre) In den Einstellungen steht es allerdings auf "normal". Woran könnte das noch liegen?
     
  10. Luna96
    • Team MediaPortal

    Luna96 Super Moderator

    Joined:
    November 5, 2006
    Messages:
    5,335
    Likes Received:
    261
    Ratings:
    +261 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Sieht nach dem MP-Videocodec aus, der kann keine automatische Formaterkennung. Im Setup/TV oder bei den Einstellungen im MP/ Mein TV findest du die Codecs die dir noch zur Verfügung stehen. Je nachdem was du für PlayerSoftware installiert hast, z.B. Cyberlink von PowerDVD oder Nero usw. Dann wird das Format automatisch erkannt, zoomen kannst du natürlich auch noch. Bei Television im Setup findest du auch alle Bildschirmformate, einfach die anhaken die du benutzen willst

    Luna96
     
  11. verhohner

    verhohner Portal Member

    Joined:
    February 9, 2007
    Messages:
    46
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Ich hab jetzt mal den Cyberlink Codec ausgewählt und das Seitenverhältniss auf "normal" gestellt. Leider ist das Bild unverändert. Kann ich die Einstellungen irgendwo resetten? Dann stell ich nochmal alles neu ein...
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!