vmware mit xp oder server 03 (1 Viewer)

buddsn

Portal Member
January 17, 2008
7
0
moin

habe mal eine kurze frage was aus eurer sicht mehr sin macht ich würde gerne das media portal auf meinem server laufen lassen dort ist windows server 2003 enterprise drauf da ich nun schon desöfteren gehört habe das es ein paar probleme damit geben soll wäre nun meine idee das ich eine vm mit windows xp hochziehe ne 2 lan karte reinstecke und dann das mediaportal über die vm laufen lasse sofern das geht :D

was sagt ihr dazu
bin füch jeden vorschlag dankbar denn unter server 2003 läufts grad nich *g*

mkg buddsn
 

jobiwan

MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 6, 2007
    471
    17
    Hamburg
    Home Country
    Germany Germany
    Hi,

    also ich hab seit RC2 den TV-Server auf einem Server 2003 laufen. läuft (fast) perfekt. Muss ab und zu mal durchgestartet werden weil der TV-Server rumzickt. Bezgl. VM-Ware hab ich mich belesen: der Peripherie-Support von virtuellen Umgebungen (betrifft auch M$-Produkte) ist bescheiden. Firewire geht gar nicht weil keine Treiberunterstützung (damit fallen FloppyDTV's schon mal raus), deswegen hab ichs gar nicht erst probiert. Ich meine aber kürzlich hier gelesen zu haben dass jemand den TV-Server in einer VM betreibt.
     

    bitbucket

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • October 19, 2007
    500
    10
    Home Country
    Germany Germany
    Country flag
    Hi,

    also ich hab seit RC2 den TV-Server auf einem Server 2003 laufen. läuft (fast) perfekt. Muss ab und zu mal durchgestartet werden weil der TV-Server rumzickt. Bezgl. VM-Ware hab ich mich belesen: der Peripherie-Support von virtuellen Umgebungen (betrifft auch M$-Produkte) ist bescheiden. Firewire geht gar nicht weil keine Treiberunterstützung (damit fallen FloppyDTV's schon mal raus), deswegen hab ichs gar nicht erst probiert. Ich meine aber kürzlich hier gelesen zu haben dass jemand den TV-Server in einer VM betreibt.

    vmware emuliert die hardware und lediglich bei scsi- und netzwerk-controllern wird ein direkter zugriff auf die host-hardware erlaubt. zwar kann man os-seitig originaltreiber für die geräte benutzen - aber halt nur für diejenigen, die auch emuliert werden (z.b. buslogic scsi).

    usb zugriff wird auf jeden fall unterstützt und bietet damit die möglichkeit, einen usb tv-adapter zu nutzen. rein theoretisch sollte das klappen.

    xen verfolgt einen anderen ansatz. habe mich noch nicht genug damit beschäftigt um abzuschätzen, ob und wie das damit gehen könnte.
     

    jobiwan

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 6, 2007
    471
    17
    Hamburg
    Home Country
    Germany Germany
    ......

    usb zugriff wird auf jeden fall unterstützt und bietet damit die möglichkeit, einen usb tv-adapter zu nutzen. rein theoretisch sollte das klappen.

    xen verfolgt einen anderen ansatz. habe mich noch nicht genug damit beschäftigt um abzuschätzen, ob und wie das damit gehen könnte.

    yes, das ist richtig. Aus der Fachliteratur habe ich, dass lediglich USB 1.1 vollständig unterstützt wird, USB 2.0 kann funktionieren, ist aber reine Glücksache. Müsste man also ausprobieren.
     

    Users who are viewing this thread

    Similar threads

    Which one of the 2 databases you chose during installation? And are you sure the username/password are correct? See here TV-Server FAQ for defaults. Can you make sure the selected database is indeed running? (Check the services.msc if the relevant one is started) If all that is ok, it's possible the windows firewall is blocking...
    Which one of the 2 databases you chose during installation? And are you sure the username/password are correct? See here TV-Server...
    Hallo, eigentlich durchsuche ich immer Foren mit den Themas die ich benötige, aber diesmal nicht. Ich habe heute meinen PC...
    Replies
    1
    Views
    764
    Auch dir Danke! Auf die Triax-Sache warte ich dann doch noch ein paar Tage. Preislich auf jeden Fall sehr attraktiv. Und wenn es dann mal läuft ... Das wäre ideal für meine Anwendung Das Fujitsu-Board habe ich mir mal angeschaut - da ich im Serverschrank nur einen KVM mit VGA habe, würde ich aber eher auf ein anderes Board setzen...
    Auch dir Danke! Auf die Triax-Sache warte ich dann doch noch ein paar Tage. Preislich auf jeden Fall sehr attraktiv. Und wenn es...
    Hallo Zusammen! Bei mir daheim laufen derzeit 2 MePo HTPCs. Einer im Schlafzimmer, einer im Wohnzimmer. Derzeit ist keine...
    Replies
    4
    Views
    1K
    • Locked
    Hier geht's weiter
    Hier geht's weiter
    Hallo an alle, habe mich nun Zeit gefunden einen etwas größeren Testaufbau mit Realhardware zu machen. Meine Erlebnisse möchte ich...
    Replies
    40
    Views
    5K
    Hallo Allerseits Ich möchte mein TV Server gerne aus Kostengründen visualisieren. Ich betreibe einen Hyper-V Server mit diversen Clients drauf. Nun möchte ich den TV-Server virtuell mit Win 10 laufen lassen, dabei stellt der TV Empfang wohl das grösste Problem dar. Ich habe folgenden Lösungen: 1. IPTV wobei ich hier bei meinen...
    Hallo Allerseits Ich möchte mein TV Server gerne aus Kostengründen visualisieren. Ich betreibe einen Hyper-V Server mit diversen...
    Hallo Allerseits Ich möchte mein TV Server gerne aus Kostengründen visualisieren. Ich betreibe einen Hyper-V Server mit diversen...
    Replies
    0
    Views
    2K
    Um es kurz zu machen, und bevor der Beitrag weiter bei 0 Antworten steht. Habe Windows 10 frisch installiert, und Probleme sind weg.
    Um es kurz zu machen, und bevor der Beitrag weiter bei 0 Antworten steht. Habe Windows 10 frisch installiert, und Probleme sind weg.
    Hi, im Wohnzimmer habe ich meinen Windows 7 Prof mit 64 Bit TV Server mit MePo 1.12 und DD TV Tuner. Das ganze mit LAV und QS...
    Replies
    1
    Views
    1K
    Top Bottom