Wieso kann MP nicht einfach mal funktionieren?

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by Ernyssysen, July 9, 2008.

  1. Ernyssysen

    Ernyssysen Portal Pro

    Joined:
    January 18, 2008
    Messages:
    439
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    Also hier die "neue" story

    da es auf dem WHS nicht so wollte wie ich mir das vorstelle, habe ich kurzerhand versucht es auf meinem 2. rechner (ein XP system) zu installieren.

    gut gesagt getan, hat etwas gedauert aber jetzt läuft dort TV Server RC1 alle kanäle eingestellt 0 Probleme dort bisher.

    so also auf meinem Rechner die MP config gestartet, und unter TV den neuen Server namen eingetragen
    .....hängt
    das config tool verabschiedet sich sobald man auf OK klickt in die ewigen jagtgründe.
    gut mal mit IP versuchen .... dasselbe ....
    wenn ich das config tool nur starte ohne was zu ändern und wieder OK klicke gehts, nur sobald ich den TV Server angeben will (hostname eintragen) wars das mit OK klicken.

    SO EIN MIST sagtmal und die kombination aus server und client läuft auch wirklich bei irgendwem auf dieser welt fehlerfrei?

    hat irgendwer ne ahnung an was das liegen kann?
    TV-Server läuft
    MSSQL läuft und akzeptiert externe verbindungen
    nur jetzt will sich der client einfach nichtmehr konfigurieren lassen, selbst eine neuinstallation hilft da nichts.



    langsam ists nimma lustig
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. sunflower

    sunflower Portal Pro

    Joined:
    February 28, 2007
    Messages:
    184
    Likes Received:
    4
    Location:
    Cologne
    Ratings:
    +7 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Du solltest bei Deiner Kritik und Deiner Wortwahl bedenken, dass die MP-Entwickler ihre Freizeit opfern um dieses Projekt voranzubringen.

    Entweder arbeite selbst am Projekt mit, oder - wenn Du so unglücklich damit bist - arbeite mir einem kommerziellen Produkt, für das Du bezahlt hat. Dann hat man auch ein Recht, sich zu beschweren, in welcher Form bleibt Dir überlassen.


    Ich habe auch viel Zeit in MP investiert und habe nun ein System, das funktioniert.
     
  4. moesfeld

    moesfeld Portal Pro

    Joined:
    September 27, 2007
    Messages:
    131
    Likes Received:
    13
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Was?????

    Bei mir läuft MP einwand(najafast nach ein bischen tweaking)frei. mit 2 Clients(allerdings selten genutzt ohne rstp mit patch) und dem Server auch als Hauptclient Die RC1 mit der neusten SVN ist die beste Version die ich jemals hatte!

    Deine Wortwahl finde ich unter aller Sau :eek: wenns dir nicht gefällt benutz doch MCE! Da kannst du, wie die meisten HTPC-wannabes, über Microsoft herziehen und unendliche Alternativen ausprobieren und dann irgenwann einsichtig wieder bei MP landen.
    Eine Beschreibung deines Problems mit Logs würde dich und Leute die evtl. das selbe Problem haben viel weiter bringen als diese unkonstruktive Kritik.

    Zu deinem Problem:
    In Deinem System steht nur "NO" es währe sehr interessant zu wissen welche Systeme du nutzt und wie sie vernetzt sind. (Win XP welches SP? LAN/Wlan? Router? Codecs? etc....)
     
  5. Ernyssysen

    Ernyssysen Portal Pro

    Joined:
    January 18, 2008
    Messages:
    439
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    na was is mit euch los ? darf man nichtmal a bissal was gegen MP sagen?

    was ist an meiner wortwahl unter aller sau?
    nur die frage obs eigentlich bei irgendwem fehlerfrei läuft treibt euch schon zu solch heulerischen posts?

    wie sehr die leute ihre zeit opfern und sich in das projekt reinknien merkt man ja hier im support forum
    wenn ich mir so die letzten 2 seiten ansehe gibts
    kaum lösungen für die probleme
    kaum "offizielle" die stellung nehmen
    meine firma in der ich arbeite macht mit opensource sogar geld und das hat auch als hobby angefangen.
    Wenn wir damals als wir noch nix dafür bekommen haben immer solche antworten gegeben hätten, würd heute sicher keiner dafür was zahlen.

    ich mein wenn man keinen support bieten will in seinem opensource projekt, dann sollte man das support forum einfach löschen finde ich
    denn als einzige support aussage "entwickels dir doch selbst und sei gefälligst ruhig" zu bringen is find ich alles andere als der gedanke der hinter opensource steht

    btw braucht man sich auch nicht wundern wenn die verbreitung des eigenen projekts eher gering ist wenn man solche "freude" bei hilfesuchenden weckt
    wenn ich bei meinen Freerunner probleme hab und dort ins support schreib das ich schon so lang rummach und total genervt bin weils einfach nicht so will wie es soll, bekomm ich bei weiten "kompetentere" aussagen wie "mach dir doch selbst und sei ruhig"

    PS.: ich habs gestern nacht übrigens noch geschafft das mein MP meinen neuen server akzeptiert, das config tool hängt sich aber immer noch auf beim klick auf OK
    da das MP jetzt den neuen Server kennt lässt es sich zwar fehlerfrei starten, aber sobald ich TV schaun will bleibt der bildschirm wieder schwarz, weder bild noch ton.
    das .ts file am server das dabei brav erstellt wird, lässt sich jedoch problemlos übers netzwerk mit z.b. VLC öffnen

    sorry wenn euch meine worte zu hart vorkommen, aber im leben wird man nicht immer in watte gebettet, nichtmal beim gratis produkten, und das waren doch bitte keine harten worte nur weil ich nicht bettelnd schreibe braucht man sich doch nicht gleich so angefahren fühlen aber wirklich.
    ich mein wenn man will das jemand den "donate" button drückt sollte man schon auch mit kritik zurecht kommen, von mir aus spend ich 50€ wenn ich dann endlich brauchbaren support bekomme der nicht gleich zu heulen beginnt sobald man mal genervt ist weil nichts so will wie es soll.

    Ich sehe das nämlich anders herum, die entwickler wollen mich dazu bekommen ihr produkt zu verwenden, und sie wollen das ich den donate button möglichs oft benutze, und nach möglichkeite dieses produkt weiterverbreite bzw. plugins etc. dafür entwickle.
    Der gedanke hinter open source ist nicht jeden rauszueckeln der probleme mit der anwendung hat .... so treibt man die leute nämlich hin zu M$ und weg von opensource
    firefox is auch gratis, trotzdem bekommt man nicht solche kindischen kommentare wenn man ein problem hat ... wohl ein mitgrund für deren letzten rekord.
     
  6. sunflower

    sunflower Portal Pro

    Joined:
    February 28, 2007
    Messages:
    184
    Likes Received:
    4
    Location:
    Cologne
    Ratings:
    +7 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Die MP-Entwickler verdienen eben kein Geld mit MP, und das ist auch nicht die Absicht.
    Bei anderen Open-Source-Projekten ist das anders. Manche lassen sich dann für den Support bezahlen.


    Firefox ist ein hochkommerzielles Produkt, dort arbeiten viele bezahlte Entwickler mit sehr hohen Gehältern. Bezahlt wird das mit vielen Millionen Dollar von 'einem Suchmaschinenanbieter' . Rate mal, wer das ist...Wenn Du die Startseite von Firefox siehst, hast Du vielleicht eine Idee. Firefox ist eben NICHT gratis, bezahlt wird das Ganze mit der Google-Werbung, die wir über die Produkte bezahlen
    Auch hinter anderen Projekten wie Linux oder Java steckt sehr sehr viel Geld!
    .
    So etwas hat mit Projekten wie MP überhaupt nichts zu tun.

    Du hast m.E. eine reichlich naive Vorstellung von Open Source.
    Hier gilt wieder:


    Engage your brain before your mouth.


    Wenn Du höfliche Hinweise auf den Verhalten dann noch als kindische Kommentare abqualifizierst, und dann kostenlosen Support von anderen für selbstverständlich hältst, hast Du von dieser Art Software nichts begriffen.

    Ich glaube einfach, Du bist hier falsch.
     
  7. Ernyssysen

    Ernyssysen Portal Pro

    Joined:
    January 18, 2008
    Messages:
    439
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    findest du nicht das sie dann den "donate" button entfernen sollten?
    Sie wollen unterstüzung, in finanzieller oder programmiertechnischer hinsicht.
    da ich den ganzen tag beruflich programmiere und dafür einen guten stundenlohn kassiere, ist normal eher donate meine wahl der unterstützung, nur getreu dem motto eine hand wäscht die andere erwarte ich dafür auch etwas hilfe, und nicht prepotente kommentare von leuten die anscheinend keine ahnung haben wie man das problem lösen könnte :D
    ich mein wenn du ne lösung liefern würdest und mir dann sagen würdest das meine art unter aller sau ist, dann hast dir eine entschuldigung verdieht. Aber nur blöd von der seite motzen weil jemande gefrustet ist weil etwas einfach nicht laufen will, ohne dabei auch nur im geringsten eine ahnung davon zu haben wie das problem denn zu lösen sei, ist in meinen augen schon etwas lächerlich.

    phu aber haupsache mein ton ist unter aller sau ;)

    firefox .... ja genau das wurde ja von google gegründet und die haben schon immer spitzengehälter bekommen *hust*
    und wo hast du im firefox bitte google werbung? ausser du installierst sie absichtlich mit.

    ich glaub eher du hast eine navie vorstellung von opensource, wenn opensource = 0 support + mach dir den mist hald selbst wenns ned fuktioniert wäre, dann gäbs auf dieser welt wohl noch bei weitem weniger erfolgreiche opensource projekte .... mit deiner einstellung wirst du niemals den grundgedanken von opensource in die köpfe der leute bringen.
    open source ist eben nicht gleich "mach dir deinen scheiss doch selbst"
    und genau darum halte ich kostenlosen support für selbstverständlich, da ich im falle das falles das ich selbst support leisten kann, logischerweise auch nichts dafür berechnen würde .... DAS ist z.b. einer der gedanken von opensource
    Nur weil jemand mal etwas gefrustet ist weil er nach der arbeit immer noch ewig fehler sucht gleich so rumzumotzen find ich ehrlichgesagt um nichts besser als meinen TON
    oder um mal auch zu quoten:
    manchmal hat man eben frust, und beleidigt hab ich nun wirklich niemanden in meinem post.


    @moe und rest der gewillt ist zu helfen.
    System ist
    Server:
    WHS + RC1 TV-Server + MS SQL 2005 + Skystar2
    alter P4 2Ghz 1GB RAM
    meldet immer das WHS nicht unterstützt wird
    oder
    WIN XP (up to date + neuestes SP) + RC1 TV-server + MS SQL 2005 + Skystar2
    Core2Duo 2x2Ghz 2GB RAM
    keinerlei fehlermeldungen nichts

    Beide hängen am 1GBit LAN

    Client
    WIN XP (up to date + neuestes SP) + RC1 MP mit TV-Client Plugin
    Core2duo 2x2GHZ 2GB RAM 1GBit LAN
    oder
    Vista + RC1 MP mit TV-Client Plugin
    DELL Vostro 1500 (Core2Duo 1GB RAM)hängt am WLAN

    bei allen kombinationen immer dasseble ergebnis:
    wenn ich einen TV Kanal auswähle bleibt der schirm schwarz und kein ton ist zu hören. Unten rechts unter dem TV preview steht aber schon der kanal name.
    Das .ts file auf dem jeweiligen server, lässt sich jedoch übers Netzwerk öffenen und problemlos im VLC wiedergeben.

    auf die logfiles hab ich im moment leider keinen zugriff da ich in der arbeit sitze, und die logfile von gestern bringen nichts mehr da ich den alten fehler beheben konnte.
     
  8. Luna96
    • Team MediaPortal

    Luna96 Super Moderator

    Joined:
    November 5, 2006
    Messages:
    5,335
    Likes Received:
    261
    Ratings:
    +261 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi Ernyssysen,

    ein Blick ins Wiki, GeneralRequirements - MediaPortal Wiki Documentation, WHS wird nicht unterstützt. Während der Installation wird nur die Windows-Firewall angepasst. Hast du noch eine andere installiert ? Das könnte eine Ursache sein. Bei Vista sollte man UAC abschalten.
    Eine Neuinstallation hilft dir nur wenn du auch die Programmordner löschst und diese hier (C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Team MediaPortal) nicht vergessen wenn etwas zerschossen ist. Ausser RC1 empfiehlt sich den wirlich aktuellen Entwicklungsstand zu verwenden. Aktuelle SVNs findest du auf der englischen Hauptseite.

    Luna96
     
  9. Ernyssysen

    Ernyssysen Portal Pro

    Joined:
    January 18, 2008
    Messages:
    439
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    1. Mir ist bewust das WHS offiziell nicht untersützt wird.
    - Darum hab ich ja jetzt extra nochmal mit XP als TV-Server Versucht leider mit gleichem ergebnis
    - WHS wird nur nich offiziell unterstützt es gibt jedoch genug leute bei denen es läuft (benütigte dinge wurden nachinstalliert).
    - Ich vermute stark das mein problem mit dem Schwarzen TV Bild und fehlendem Ton Client seitig ist ... evtl ein Codec Problem kann das sein?
    meine aktuellen "test" fahre ich alle auf dem XP system als TV-Server, da ich WHS als fehlerquelle 100% ausschliessen will.

    2. Nein ausser der windows FW habe ich keine installiert, lediglich am router läuft eine, die aber damit nichts zu tun hat/haben sollte.

    3. Hab beim desintall nochmal extra nachgereinigt (regcleaner, verz. gelöscht usw.) hab glaub ich seit beginn meiner MP versuche schon 20 neuinstallationen hingelegt :D

    Ich werd die UAC geschichte mal versuchen danke für den tip
    wenn ich dazu kommen werd ich heute abend mal die neusten SVNs testen, sonst wirds wohl eher morgen werden aus zeitgründen.

    Danke für die tips.
     
  10. sunflower

    sunflower Portal Pro

    Joined:
    February 28, 2007
    Messages:
    184
    Likes Received:
    4
    Location:
    Cologne
    Ratings:
    +7 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Nochmal zu Erklärung:

    Open Source heisst nur, dass der Quellcode öffentlich ist. Über die Motive - und den finanziellen Hintergrund - sagt das überhaupt nichts aus. Open Source kann man auch aus finanziellen Motiven erstellen (lassen). Google, IBM, Sun u.v.a. stecken sehr viel Geld in Open Source Projekte, weil sie damit unternehmerische Interessen verfolgen.

    Zu Firefox: Firefox wurde nicht von Google gegründet. (siehe Wikipedia). Die Verbindung zu Google wird nicht offiziell kommuniziert, sondern eher geheim gehalten. Es wurde nur auf Anfrage von Journalisten, wo denn das viele Geld herkommt, auf einen 'Suchmaschinenbetreiber' hingewiesen. Die Werbung findest Du natürlich nicht im Firefox, sondern bei Google. Google blättert - anonym - die Millionen hin, nur damit Google die Startseite von Firefox ist.
    Der Unterschied ist zu MP ist, ist das Firefox im Kern von hauptberuflichen Entwicklern erarbeitet wird. Dies gilt auch für andere Open Source Projekte. Die Entwickler werden für Ihre Arbeit bezahlt.

    Die MP-Entwickler arbeiten in ihrer Freizeit - für uns Anwender - und haben daher eine solche Kritik nicht verdient, sondern Respekt und Anerkennung.

    Es is tverständlich, wenn man wegen Fehlern gefrustet ist, man sollte den Frust aber nicht an denen auslassen, die ihre Freizeit für uns opfern.
    Was den Donate-Button angeht: Ich glaube kaum, dass die eingehenden Spenden die Kosten für Hardware, Strom, Providerkosten etc. annähernd decken.
     
  11. Ernyssysen

    Ernyssysen Portal Pro

    Joined:
    January 18, 2008
    Messages:
    439
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    ohne jetzt alt wirken zu wollen, aber zu meiner zeit war "open source" noch ne art einstellungssache unter programmieren.

    1. bist du keiner dieser entwickler
    2. funktioniert MP einfach nicht richtig bei mir, anerkennung gibts für etwas das ich verwenden kann ... oder für support gibts anerkennung, aber nicht für kommentare wie "mach die deinen mist doch selbst ist ja opensource"
    3. wenn mir ein entwickler bei meinem problem hilft, bekommt er sicher jederzeit respekt und anerkennung von mir. und wenns klaglos in meinem wohnzimmer läuft ohne das ich jede woche x stunden damit verbringen MUSS auch gerne und sicher einen use des donate buttons.

    wenn der donate button nicht genug einbringt liegt auch am produkt, schau dich mal um auf dem opensource "markt", es gibt genügend opensource projekte die von spenden leben können.
    da du so gern auf firefox rumreitest die leben vom "donate" button, sogar so gut das sies hauptberuflich machen ob jetzt google zahlt oder nicht is mir als anwender im endeffekt egal solange ich ungehindert das produkt benutzen kann.
    Oder störts dich bei ubuntu das irgend ein reicher heini da millionen reinsteckt?
    oder Freerunner, kostet 300€ nur die Hardware (ohne echten gewinn) trotzdem zahlen es genug leute weils einfach ein gutes opensource projekt ist.

    wie soll ein produkt je gut werden wenn man bei jeder kleinsten kritik gleich zu heulen beginnt das man so eine behandlung nicht verdieht hat, oder das man sichs doch selbst machen soll wenn man nicht zufrieden ist. Ich mein das hier ist das support forum, das da auch mal wer seinen frust kundtut ist doch einfach nur normal. Als entwickler sollte man das als ansporn nehmen und nicht den beleidigten spielen.
    Ich hab ja niemanden beleidigt noch hab ich gesagt das MP ansich irgendwie das letzte sei, ich hab lediglich die (etwas zynische) frage geäussert ob das überhaupt bei irgendwem läuft als Client/Server install, da es bei mir in keiner einizgen kombination von betriebsystemen fehlerfrei läuft.

    also spiel mal nicht beleidigte leberwurst, wo du nedmal entwickler bist.

    PS.: falls ein wirklicher entwickler das hier liest: nichts war als persönliche beleidigung gedacht. Falls es so aufgefasst wurde möchte ich mich entschuldigen und versichern das dies nicht meine absicht war
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!