Win7 meckert nach S3 Standby

Discussion in 'Betriebssysteme' started by catalpa, March 20, 2010.

  1. catalpa

    catalpa Portal Pro

    Joined:
    May 9, 2009
    Messages:
    353
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +18 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,



    wenn ich es richtig sehen, dann erfolgt das Ein-/Ausschalten nur über die
    beiden Powerplugins OHNE Zutun des OS und man soll auch keine Hardwareknöpfe
    (FB / Gehäuse) dafür nutzen. O.k. klappt auch :) Rechner wacht auf, nimmt auf
    und geht wieder in S3. Aber wenn man dann mal den MePo-Client (SingleSeat)
    ausschaltet, dann sieht man eine Fehlermeldung vom OS. Sinngemäß: der
    Rechner wurde unerwartet runtergefahren. Das sieht mir so aus, als würde
    Windows nichts davon mit bekommen (oder nicht richtig) dass es in den
    S3 geschickt wird. Etwas unschön, kann man da was machen?

    Vielen Dank :)
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Win7 meckert nach S3 Standby

    Diese Meldung dürfte nur kommen, wenn du den Rechner mit dem Ausschaltknopf am Gehäuse durch drücken von länger als 4 Sekunden ausschaltest. Das sollte man nicht tun.
    Bei Ausschalten über MePo kommt diese Meldung nicht (zumindest bei mir).

    Gruß
    Larry
     
  4. catalpa

    catalpa Portal Pro

    Joined:
    May 9, 2009
    Messages:
    353
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +18 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    nein, sie kommt bei mir auch wenn MePo per Timeout in S3 geht...
     
  5. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Win7 meckert nach S3 Standby

    Ich würde mal sagen, das dein Rechner einen BlueScreen macht, und daher einen Reboot veranlasst.
    Das Problem kannte ich auch bei TechnoTrend Karten bzw Treibern.

    Unter c:/windows/ gibt es einen minidump Ordner, von dort könntest du mal die letzten 3 hier rein stellen, vermute mal da hast du einige drin.
    Dann könnte ich mir die Minidumps mal ansehen und schauen woran er sicht stört.
     
  6. catalpa

    catalpa Portal Pro

    Joined:
    May 9, 2009
    Messages:
    353
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +18 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, da sind einige drin... z.B. immer nachts um 02:00 wenn EPG geholt wird.
    Das habe ich jetzt erst mal abgeschaltet. Soll ich dir den letzten zuschicken,
    email?

    Es kommt auch immer mal wieder vor, das die Verbindung zw. Rechner
    und Beamer kurz abbricht, d.h. "kein Signal". Ich dachte bisher immer
    es würde ein HDMI-Problem vorliegen aber aus einem anderen Winkel
    betrachtet: es könnte auch sein, dass der Rechner ganz kurz in den
    Standby geht und gleich wieder aufwacht...
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!