Auswahl Mainboard für Server und Client bei vorhandenen Komponenten

Discussion in 'Hardware' started by NSC2001, October 24, 2012.

?

Welche Mainboard + CPU + RAM Kombi für Server

  1. ASRock FM2A75 Pro4-M, AMD A6-5400K, 8GB DDR3 Ram

    0 vote(s)
    0.0%
  2. Gigabyte MA78GM-S2H, AMD 5050e, 4GB DDR2 Ram , GF 520 Grafik

    2 vote(s)
    100.0%
  1. NSC2001

    NSC2001 Portal Member

    Joined:
    October 15, 2012
    Messages:
    35
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Reken
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Community,



    erst mal kurz zu meinem vorhaben und wie es dazu gekommen ist. Ich habe schon lange an HTPC gebastelt. Incl. die alten VIA EPIA ITX Möhren... Zum Schluss hatte ich jetzt Jahre DVBViewer am laufen. Da mein Wohnzimmer HTPC nicht mehr aus dem Standby wollte, bin ich mal wieder dazu gekommen was neues zu wollen.

    Sprich: PC neu installiert und mal schauen was es jetzt feines auf dem Markt gibt. Da bin ich bei euch gelandet. MP und die Doku finde ich mehr als gut (wenn man die anderen Systeme kennt ;-) ) und hier in der Community wird einen anscheinend geholfen, wenn ich hier die Beiträge so lese.

    Bei der neuinstallation hab ich festgestellt, das meine MCE Remote die Karre immer noch nicht aus dem Standby holt. Hab noch einiges probiert aber nix zu machen. Ok, dachte ich mir wirds mal Zeit für was neues und hab hier gelesen und hab mir die "ASRock FM2A75 Pro4-M, AMD A6-5400K, 8GB DDR3 Ram" Kombi zugelegt. Hab alles ins Gehäuse eingebaut uns siehe da nix geht ;-)... Hin und her probiert... bis ich zum Schluss n anderes Netzteil genommen habe und siehe da et lüpp... Hab mal Testweise Mediaportal installiert und nach ein wenig CCC und Codec gefrickel lief es auch. Die Software finde ich super...

    Nun hab ich mal wieder Zeit gehabt und wollte mit meinem alten Board "Gigabyte MA78GM-S2H, AMD 5050e, 4GB DDR2 Ram , GF 520 Grafik" mich an ein Datengrab mit WHS2011 machen. Bei LightsOut hing ich dann wieder, aber ich hab mich ja ans Netzteil erinnert und das auch mal testweise getauscht und siehe da. Standby geht wieder. Also das gute "Bequiet 350W" in die Tonne.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich würde jetzt, da ich die Sachen hier habe, gerne ein Multiseat (Ich hoffe man nennt es so) aufbauen.

    Sprich:

    WHS 2011 Server
    --------------------------
    Dual DVB-S2 Karte (die DVBSky S952 DVB-S2 Doppel-Tuner)
    ggf. zusätzlich Technisat DVB-S2
    1 SSD
    4 Festplatten vorhanden

    Client Wohnzimmer
    ------------------------------
    1 SSD

    Client Schlafzimmer
    ---------------------------------
    Ist n AMD mit Gigabyte MA785GMT-UD2H Board und 4 GB Ram (rest hab ich nicht im Kopf)



    Welche Kombi soll ich jetzt für den Server nehmen und welche für den Wohnzimmer Clienten?
    Was meint Ihr? Was ist sinnvoll und was nicht...


    Gruß NSC2001
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. flintstone99
    • Premium Supporter

    flintstone99 MP Donator

    Joined:
    April 19, 2008
    Messages:
    208
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,

    Hab auch ein Multiseat Set up laufen. Im Wohnzimmer hat der Client ein MA78GPM DS2H mainboard mit 4850e Prozessor und GT430 Graka. Funktioniert gut.
    Der A6 ist für den Server übertrieben, hatte lange auf WHS v1 einen AMD 350 laufen, was einwandfrei funktioniert, wenn man kein Transcoding oder andere aufwaendige Dinge machen will. Ob der A6 im Client etwas bringt gegenüber dem 5050 mit dedizierter Graka kann ich nicht beurteilen
     
  4. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Den A6 für den Client und dessen GPU nutzen, soweit die stark genug für deine Zwecke ist. Bin da bei den AMD APUs nicht auf dem laufenden, denke
    aber das passt.
    Im Server keine Grafikkarte wäre mein Tipp. WHS2011 bootet ohne Grafikkarte und bedienen kannst du per RDP oder TeamViewer, bzw. dem Dashboard
    des WHS.
    Der 5050e ist definitiv stark genug fürn TVServer unter WHS2011. Hatte selbst nen Singlecore Sempron 145 und keinerlei
    performanebedingter Probleme.
    Willst du die eingebaute Streamingfunktion vom WHS, oder eine andere nutzen, bei der transcodiert wird brauchst du mehr Power.
    Dann müsstet es genau anders herum machen.

    Hab im Server auch eine SDD für das Betriebssystem, und auch wenns nicht nötig ist, "arbeitet" es sich einfach schöner darauf.
    Wie groß ist die SSD, evtl. mußt du bei ner WHS Installation tricksen damit er sich installieren lässt.
    Timeshift habe ich in der RAM Disk.
    Solltest du das vorhaben dran denken das der WHS2011 nicht mehr als 8GB RAM nutzen kann. Und die einzig mir bekannten RAM Disks
    die den RAM über dieser Grenze nutzen können sind nicht günstig.
    Aber bisher komme ich mit ner 4GB RAM Disk locker aus.

    Im Übrigen ist die nVidia 520 keine empfehlenswerte Karte wenn es um HDTV (1080i LiveTV) geht. Daher sowieso wenn dann Server.
     
  5. NSC2001

    NSC2001 Portal Member

    Joined:
    October 15, 2012
    Messages:
    35
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Reken
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,

    das nenne ich prompte Antworten ;-) Danke...

    So ähnlich hab ich es mir gedacht... Das mit der SSD hatte ich schon gelesen (meine hat "nur" 64GB)....

    Zwei Kriterien habe ich selber noch ...

    Der Stromverbrauch...
    Ich werde bei den beiden Mainboards mal den Standby und Idle Verbrauch messen... ich denke bald, das das alte da besser ist (CPU hat nur TDP 45W)... müsste n höheren Standbyverbrauch haben, aber unter Idle besser sein... was für den Server gut sein sollte... wenn es so ist (+1 für 5050e Server)

    Leider hab ich beim 5050e nur 4GB Ram, das wäre zu wenig für ne RamDisk, was ich schon gut fände... Mal schauen ob man die alten DDR2 noch in der Bucht schiessen kann.. (vielleicht hat ja einer hier noch was über)...

    Zu der 520... kann ich so nicht ganz bestätigen, die hat bis Dato unter DVBViewer und LAV Codec sehr gute Dienste geleistet (meiner Meinung nach)... Bei allen TV Sendern... ZDF HD, SKY HD usw...

    Im Server würde ich die 520 natürlich nicht einbauen, da das Mainboard ja auch schon eine Onboard hat... war damals nur zum Hardware Decoden...

    Gruß NSC2001
     
  6. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ein niedriger TDP ist sicherlich nicht schlecht, sagt aber nichts über den tatsächlichen Verbrauch aus.
    In der Regel idlet die CPU vor sich hin, heißt eine CPU mit TDP von z.B. 90W kann trotzdem weniger verbrauchen
    als eine mit 45W. Neuere Architekturen haben idR. im idle einen besseren Verbrauchswert.
    Stromsparen in Ehren, übertreiben würde ich es da nicht. Vorallem wenn du mit LightsOut arbeiten willst.

    1 - 1.5 GB würden als RAM Disk ja erstmal reichen für Timeshift. Auf die Dauer, mit mehreren Tunern/Clients wäre da mehr
    aber sicherlich sinnvoll.

    ARD,ZDF etc. senden in 720p, war für keine Karte ein großes Problem ist.
    Sky HD ist meines Wissens 1080i, da schwitzen die kleinen Karten eher und schwächeln - Stichwort Deinterlacing.
    Wenn du mit dem Bild zufrieden bist - noch besser.
     
    • Like Like x 1
  7. NSC2001

    NSC2001 Portal Member

    Joined:
    October 15, 2012
    Messages:
    35
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Reken
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Joar... das ist mit dem übertreiben ist ein Argument ;-)... pro 10W / 24h / 365T würde man auf ca. 20 Euro Stromkosten kommen... Wenn das System 3h am Tag läuft, kommt man da auf noch nicht so viel... und für 8W mehr in der Standbyzeit (altes neues Board) kann man sich kein neues Baord schönrechnen ;-)

    Hab es gestern nur geschafft vom alten System die Leistungswerte zu ziehen...

    liegt im Idle bei 30 W und bei 100% Last bei 80W...

    Jetzt bin ich erst mal ne Woche im Urlaub... werde mich danach nochmal wieder melden und berichten...
     
    • Like Like x 1
  8. NSC2001

    NSC2001 Portal Member

    Joined:
    October 15, 2012
    Messages:
    35
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Reken
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi Leute,

    wollte mich nochmal melden... der Urlaub ist vorbei und ich hab mein Mediaportal komplett am laufen....

    Für die, die es interessiert mal meine gemessenen Leistungswerte... gemessen mit nem mittelteuren Leistungsmessgerät... (konnte ich mir an der Firma leihen)

    Alle mit dem selbem Netzteil um besser vergleichen zu können.

    ASRock FM2A75 Pro4-M, AMD A6-5400K, 8GB DDR3 Ram
    3,3 W - Standby
    30W - Idle

    Gigabyte MA78GM-S2H, AMD 5050e, 8GB DDR2 Ram
    1,2 W Standby
    30W - Idle

    Da tut sich also zwischen neu und alt nicht viel...

    Der alte steht jetzt im Keller als HomeServer mit LightsOut und Drivebender und die anderen beiden HTPCs hängen als Client dran...

    Zwischendurch hatte ich ein Problem mit dem HTPC im Schlafzimmer, der ist einfach immer mal wieder so aus dem Standby gekommen und in der Ereignissliste stand nur Grund: Unbekannt... hab alles probiert letztendlich hab ich Windoof neu installiert (alle programme gleich) und das Problem ist weg... hatte da echt tagelang probiert, aber nix hat geholfen... ist echt nervig, wenn man nachts immer aus dem Schlaf geholt wird...

    Jetzt muss ich nur die ein oder andere Sache, die mich stört beseitigen. Z.B. nach dem Standby verliert MP den Focus und ich muss mit der Maus einmal drauf tippen, dann geht die Fernbedienung erst wieder...
     
  9. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ist das auch so wenn du in der MePo Config aktivierst das MePo immer im Vordergrund laufen soll?
     
  10. NSC2001

    NSC2001 Portal Member

    Joined:
    October 15, 2012
    Messages:
    35
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Reken
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja hatte ich, aber auch den Haken bei Taskleiste ausblenden und das hat wohl nicht gepasst...
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!