Empfehlung HTPC-Gehäuse

Discussion in 'Gehäuse/Netzteile/Lüfter' started by heiserfeger77, August 28, 2017.

  1. heiserfeger77

    heiserfeger77 Portal Pro

    Joined:
    November 10, 2009
    Messages:
    274
    Likes Received:
    39
    Ratings:
    +55 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    ich habe mir die Komponenten für meinen neuen HTPC nun zusammen gesucht, jedoch verzweifle ich mittlerweile an der Gehäusewahl. Hat da jemand eine Empfehlung?

    Was ich benötige:
    • Platz für ATX oder Micro-ATX Mainboard
    • Platz für Standard ATX-Netzteil
    • eingebauter IR-Empfänger (MCE oder IMON) mit Fernbedienung
    • vorzugsweise silber(Alu) kann aber auch schwarz sein
    • ein Display oder Touch-Bildschirm wird nicht benötigt
    • Preis bis ca. 350,00 Euro
    Was ich nicht will:
    • ITX-Gehäuse (da potente Grafikkarte für 2 Slots verbaut werden soll)
    • Gehäuse ohne integrierten IR-Empfänger (externe USB-Lösungen sind nicht gewünscht)
    Bin gespannt auf eure Empfehlungen, da ich mir schon ein paar Tage einen Wolf gesucht hab.



    Danke im voraus.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,775
    Likes Received:
    2,143
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,600 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi
    Ich würde mal bei Caseking suchen, zumindest mal um einen Überblick zu bekommen. Findest du da nix passendes, müsstest du deine Ansprüche mal überdenken. Ich persönlich halte rein gar nichts von den eingebauten IR Empfängern. Die verursachen immer nur Probleme... Ohne Empfänger kannst du auch schon für unter/um 100€ richtig gute Gehäuse bekommen. Ein RC6 USB Dongle von Cohaus Berlin (Inhaber ist Mitglied hier im Forum und immer sehr hilfsbereit) ist unsichtbar und völlig problemlos zu verwenden.
    Ich hatte vor meinem jetzigen "Ikea- Gehäuse" (was ich unter keinen Umständen je wieder missen möchte, siehe Link in meiner Sig) exakt so ein Silverstone LaScala Gehäuse:
    [​IMG]
    Front aus gebürsteten Alu und der Deckel hochglänzend in Klavierlack- Optik. Full-ATX Size, 2 x 5,25" Extern, 1 x 3,5" Extern und 2 x 3,5" intern... Das habe ich vor über 10 Jahren für gut 100€ gekauft. Es liegt hier immer noch rum, sieht inzwischen aber nicht mehr ganz so schön aus. Trotzdem sind die Silverstone Gehäuse auch heute noch eine gute Wahl, denke ich. Ich weiß nur nicht, ob es dort Gehäuse mit integriertem Empfänger gibt. Meines hat jedenfalls keinen Empfänger eingebaut.
     
  4. ge2301
    • Team MediaPortal

    ge2301 MP2 Design

    Joined:
    January 11, 2014
    Messages:
    6,046
    Likes Received:
    1,510
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Automotive Industry
    Location:
    Stuttgart (But living abroad)
    Ratings:
    +2,281 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich habe gerade einen neuen Desktop-PC zusammengestellt und mir das UMX2 Case geholt.
    https://image9.macovi.de/images/product_images/1280/962201_2__8588752-2.jpg
    Es gibt bereits UMX3, aber das hat kein Laufwerkslot mehr. Die Verarbeitung ist klasse, die Belüftung ist sehr durchdacht und leise.
    Ich habe ein ITX-Board verbaut, aber es passen auch problemlos die meisten ATX-boards hinein. Bei der Grafikkarte muss man die Länge beachten, ich habe die Geforce GTX TI 1080 Mini gewählt, aber in einem HTPC reicht eher eine normale 1070 mini.
     
  5. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,379
    Likes Received:
    469
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +844 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    hatte selbst 2 verschiedene gehäuse in nutzung (vor ca 8 jahren) kann sein, sind besser geworden. zumindest mir persönlich waren sie a. zu laut und b. zu warm.
    platz auf dem lowboard sah irgendwie nicht gut aus, zumal der AV-R auch noch stand.
    habe nun alle meine PC einschl. HTPC in sideboard bzw. lowboard eingebaut. kein platz sowie temp. problem. schön aufgeräumt (unsichtbar) und komme stets gut an die hardware.
    nur so ne idee (n), falls gegebenheiten im wohnbereich dazu passen und frau des hauses auch akzeptiert ;)
    FB wurde schon erwähnt.
     

    Attached Files:

    • 1.png
      1.png
      File size:
      2.9 MB
      Uploaded:
      August 28, 2017
      Views:
      127
    Last edited: August 28, 2017
  6. Helios61
    • Team MediaPortal

    Helios61 Retired Team Member

    Joined:
    January 30, 2008
    Messages:
    4,587
    Likes Received:
    584
    Gender:
    Male
    Location:
    NRW
    Ratings:
    +897 / 4
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  7. heiserfeger77

    heiserfeger77 Portal Pro

    Joined:
    November 10, 2009
    Messages:
    274
    Likes Received:
    39
    Ratings:
    +55 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hab ich schon umfangreich geschaut. Jedoch gibts dort nur ITX-Chassis mit Fernbedienung oder Gehäuse die weit über meiner Preisklasse sind (Origen AE usw.) Silverstone bietet hier wohl mittlerweile auch nur noch ein Gehäuse mit FB ab 600 Euronen an, hat dann zwar auch ein Touch-Display, auf welches ich aber auch verzichten könnte.

    Hab jetzt fast 10 Jahre mit einem Antec Fusion Remote gelebt und hatte nie Probleme. Anfangs war ein bißchen Gefrickel mit der IMON-Software und der Zuordnung, aber nach Anpassung der Keymap hatte ich nie Probleme mehr. War später auch mit IRSS möglich, was jedoch aufgrund der gut funktionierenden Variante nie genutzt wurde. Größter Vorteil der integrierten Lösung ist das Ein- und Ausschalten auch aus den den ganz niedrigen States (ich glaub c4 und c5 oder war das s4 und s5). Das hat wohl was mit der dauerhaften Stromversorgung der USB-Port im ausgeschalteten Zustand in Kombination mit der Möglichkeit die zum aufwecken im BIOS bzw. UEFI einstellen zu können, jedoch ist hier die Doku der meisten Mainboardhersteller mehr schlecht als Recht.

    Ich glaub das gleich Ikea-Gehäuse hab ich hier auch rumstehen, jedoch krieg ich das bei der Heim-Regierung nicht durch.

    Ein weiterer Punkt gegen die externe IR ist ganz praktischer Natur. Meine Katze spielt gerne mit kleinen Sachen (inklusive dem durchbeissen von Kabeln). Bei dünnen niedlichen Kabeln wird da schon mal ein Biß riskiert.

    Ein Fanless-Chassis fällt leider bezüglich der geplanten potenten Hardware ehr aus. Soll auch gespielt werden können, wenn auch nicht High-End.


    Würde mich ja auch nochmal mit einem Antec Fusion Remote zufrieden geben, doch das ist mittlerweile nur noch heruntergewirtschaftet, verkratzt oder unvollständig bei Ebay zu kriegen. Hatte ich damals für 130,00 Euro geschossen und das mit Top Verarbeitung und keinen Problemen.

    Das Gehäuse sieht mal ehrlich schmuck aus. Bei mir dann wohl ehr die Variante mit Laufwerk (bluray). Wenn ich richtig gelesen hab, ist dort jedoch kein IR verbaut?
     
  8. ge2301
    • Team MediaPortal

    ge2301 MP2 Design

    Joined:
    January 11, 2014
    Messages:
    6,046
    Likes Received:
    1,510
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Automotive Industry
    Location:
    Stuttgart (But living abroad)
    Ratings:
    +2,281 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Es gibt eine variante mit getöntem Fenster und eine nur aus Alu. Die Luft wird von 2 riesen Lüftern von unten angesaugt und oben wieder raus gepustet. Genau so muss es auch sein, wenn man Thermik versteht. Es gibt sogar 2 Luftfilter für die Filter unten, die man seitlich abziehen kann zum reinigen.
    Ein IR Empfänger ist leider nicht verbaut, aber die gibt es doch mit Fernbedienung und man kann sie versteckt irgendwo hinlegen. es gibt sogar ganz kleine Empfänger, die man vorne in den USB-Port stecken kann:
    [​IMG]
     
  9. Helios61
    • Team MediaPortal

    Helios61 Retired Team Member

    Joined:
    January 30, 2008
    Messages:
    4,587
    Likes Received:
    584
    Gender:
    Male
    Location:
    NRW
    Ratings:
    +897 / 4
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  10. heiserfeger77

    heiserfeger77 Portal Pro

    Joined:
    November 10, 2009
    Messages:
    274
    Likes Received:
    39
    Ratings:
    +55 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ok ich danke alle Helfern. Die Suche hat mich tatsächlich noch ein paar andere Alternativen finden lassen. Es hab ein etwas älteres mittlerweile nicht mehr hergestelltes Gehäuse von Silverstone gefunden: das Grandia G02S-MT. Dieses hat all meine Bedürfnisse inne und ist für 209,00 Euro bei Rakuten zu finden. Einziger Wehrmutstropfen sind die Frontanschlüsse mit 2x USB2.0 und Firewire (gibts das eigentlich noch?).

    Selbst ein paar Anrufe bei Silverstone, Cooltech, MS-Tech usw. haben meine Befürchtungen bestätigt, dass solche Gehäuse heute wohl nicht mehr oder nur zu horrenden Preisen (Origen AE) hergestellt werden. Schade.

    Es scheint wohl so, dass der HTPC-Markt in Zeiten von Smart-TV, Chromcast, Apple TV und Fire TV so stark an Kaufinteresse verloren hat, das Chassis-Hersteller immer weniger Bedeutung zurechnen (nach Aussage einiger gleichlautenden Aussagen der zuvor angesprochene Firmen).
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!