Ist folgender aufbau mit MediaPortal realisierbar?

Discussion in 'Einsteigerforum' started by scythe-man, March 24, 2013.

  1. scythe-man

    scythe-man New Member

    Joined:
    March 24, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo ihr erfahrenden Mediaportal Nutzer und Nutzerinnen ^^
    Ich hoffe mal das ihr mir ein paar fragen beantworten könnt.

    Ich habe jetzt schon einiges über die power von MediaPortal gelesen.
    Aber auch das es zur perfekten einrichtung oft ein langer weg ist.

    Ich habe vor mir demnächste ein HTPC zusammen zu stellen und bin auf der vorabsuche nach einer geeigneten oberfläche hier gelandet.

    Ich hatte MediaPortal jetzt erstmal auch einen etwas älteren Laptop mit einer externen usb dvb-S2 Tv-Karte installiert und bin bis jetz noch nicht überzeugt.

    Das die ganze oberfläche mit laufenden hd sendern etwas stockert liegt sicher am lappi das sehe ich natürlich ein.
    Vielleicht hatte ich mir aber auch unter MediaPortal etwas falsches vorgestellt.


    Ich beschreibe euch einfach mal was ich gerne im späteren HTPC nutzen möchten.
    Dann kann mir ein erfahrender nutzer ja sagen ob da was mit kniffen plugins und Co. zurechtzubiegen ist.
    Oder ob MediaPortal für mich ungeeignet ist.

    Also:
    Der HTPC soll vorrangig als receiver für den TV in der Stube aber auch als "bluray player" und "netzwerk medien player" dienen .
    Also es soll eine twin dvb-s2 karte verbaut werden (noch für kein model festgelegt).
    Es soll der tv-server und oberfläche alles auf ein system laufen.
    Es sollte das parallele schauen und aufnehmen einer weiteren sendung im hintergrund realesierbar sein.
    Es sollte alles einfach mit der fernbedienung (modell -> bin offen für empfehlungen) steuerbar sein.
    Aufnahmen sollten direkt auf das 21TB NAS erfolgen wo hingegen Timeshift (standartmäßig an) lokal auf einer ramdisk (ich dachte da so an 4GB) stattfinden sollen.



    Senderlisten/EPG sollten übersichtlich auflistbar sein.
    Als beispiel würde ich hier ein "Neutrino HD" menü anführen (da bin ich aber offen für neues ^^)
    Vielleicht ach sowas wie favoritenlisten die man dann mit sendern von nur sky oder nur hd+ usw. füttert wären auch nicht schlecht.


    So,...
    Viele vorstellungen und/oder wünsche, nicht war ^^

    Ich hatte auf meinen lappi mit der testversion bis jetzt halt die umständliche tv navigation zu bemängeln und das es halt sehr lahm war (aber das liegt ja wohl am lappi selbst).

    Währe es eigentlich möglich mediaportal direkt im tv-modus starten zu lassen?
    So als wäre es ein normaler receiver und dann erst ins multimedia menü zu wechseln.


    Achja,..
    Verbunden werden soll das ganze dann mit meinen home cardserver wegen paytv.
    Da denke ich mal das hadu oder acamd wohl funktionieren,... oder?

    Das gerät soll also so bequem und fließend wie ein normaler receiver bedienbar sein.


    Es würde mich wirklich mal interessiern ob mediaportal das leisten könnte.
    Und wo ich einfach nen falsches bild von der software habe oder einfach nicht die nötigen tricks und plugins bis jetzt kenne.


    mfg. Scythe-man
     
    Last edited: March 24, 2013
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Kolbenschieber
    • Premium Supporter

    Kolbenschieber MP Donator

    Joined:
    April 4, 2011
    Messages:
    564
    Likes Received:
    48
    Gender:
    Male
    Location:
    Hamburg
    Ratings:
    +103 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Bis hierhin kein Problem. Mein System macht genau das. Für die Wiedergabe von geschützten BlueRays brauchst Du allerdings zusätzliche Software.

    Das geht zwar wahrscheinlich, ist mE. aber nicht besonders empfehlenswert. Es müssen dann bei Aufnahme und Wiedergabe jeweils zwei Systeme aufwachen und rechtzeitig ansprechbar sein. Ich halte es für besser, eine HD im Server selbst für Aufnahmen zu verwenden und das NAS als Archiv für (ggf.) nachbearbeitete Aufnahmen. So läuft es hier und funktioniert gut.

    Das solltest Du näher erläutern. Inwiefern umständlich?
     
  4. scythe-man

    scythe-man New Member

    Joined:
    March 24, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich konnte natürlich am lappi zum test nur mit maus und tastatur navigieren.

    Aber wa mir fehlt ist neben dieses vor/zurückspringen in 5/10/15 usw sec/min sowas wie eine einblendbare leiste wo man dann die zeit eingeben kann zu der man springen will oder eine kurze übersicht 5min abständen mit bildvorschau (wie bei einer dvd kapitel vorschau).

    Das man bestimmte sachen wo ich mit maus und tastatur erst merhfach klicken muss dann auf die fernbedienung auf eine taste legen können müsste ist mir klar.

    Nur ist mir es nen bisschen unklar ob wie das mit dem parallelen aufnehmen dann im menü gehändelt wird.
    Hast du vieleicht nen video wo genau dieses mal in einen fertigen projekt gezeigt wird?

    Oder könntest einfach mal kurz mit der handy kammera auf dein tv halten damit ich mal sehe wie ein system mit paralleler aufnahme dann aussehen würde.
    Man findet ja sonnst immer nur projekte die auf youtube vorgestellt werden wo der hauptaspekt auf die ganzen plugins liegen und nicht auf dem tv-server.


    Ist es auch möglich gleich beim start zum tv im vollbild zu springen?
    Und dann erst später ins menü zurückzukehren?



    Danke für deine Antworten.
    Die machen mir schonmal mut das es nicht unmöglich ist.
    Aber ich denke mal es wird eine menge spielkrahm und zeit nötig sein um das ganze so aufzusetzen damit es alles so macht wie man will.


    Und rechenleistungsmäßig schaft dein system es auch zwei hd sender aufzunehmen und meinetwegen ein dritten hd film vom nas abzuspielen?

    Ich weiss,...
    Ich bin noch sehr unerfahren und brauche erstmal noch diesen "ah-ha" effekt.
    Bis jetzt hatte ich halt in keinen online video exakt das gesehen was ich gerne will.

    Aber ich glaube hier bin ich richtig.
    Du scheinst ja dein system ähnlich meinen wünschen konfiguriert zu haben.

    Daher bitte ich dich hier nochmal.
    Konntest du mir ein paar eindrücke von deinen system was die tv funktionalität angeht näher zeigen mit nen paar bildchen oder nen kleinen video.
    Anhand meiner ersten erfahrungen mit dem lappy (hackelig und unangepasst) bin ich noch nicht ganz auf dem hype aufgesprungen.
    Vielleicht muss ich da wirklich erst ein fertiges system bestaunen damit dann dieser "ah-ha" effekt,... das will ich auch haben eintritt^^


    mfg. Scythe-man
     
  5. xetic
    • Premium Supporter

    xetic MP Donator

    Joined:
    November 29, 2010
    Messages:
    2,917
    Likes Received:
    128
    Occupation:
    FI
    Location:
    Bonn/Alfter
    Ratings:
    +143 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    MediaPortal ist im LiveTV Segment stark aufgestellt! Damit ist fast alles möglich.
    Wieviele Aufnahmen oder TV Streams du starten kannst, hängt davon ab wieviele TV-Karten(Tuner) du im Server/HTPC hast.
     
  6. Kolbenschieber
    • Premium Supporter

    Kolbenschieber MP Donator

    Joined:
    April 4, 2011
    Messages:
    564
    Likes Received:
    48
    Gender:
    Male
    Location:
    Hamburg
    Ratings:
    +103 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Pfeiltasten rechts/links funktionieren bei Dir nicht?

    Ich verstehe nicht so ganz, was da wie gehändelt werden soll. Du nimmst eine Sendung auf. Mit dem zweiten Tuner kannst Du ganz normal weiter fernsehen. In den Menüs siehst Du, abhängig vom Skin, einen roten Punkt, der anzeigt, dass eine Aufnahme läuft. Im TV-Menu kannst Du unter "laufende Aufnahmen" sehen, welche Aufnahmen laufen und welche Tuner damit beschäftigt sind. Unter "Kanal" kannst Du sehen, welche Sender aufgenommen werden und welche Sender noch empfangen werden können. Wahlweise kannst Du Dir auch eine Benachrichtigungsbox auf den Bildschirm poppen lassen, sobald eine neue Aufnahme gestartet wird.
    Das Aussehen der Menüs ist stark abhängig vom verwendeten Skin. Erschwerend kommt bei mir hinzu, dass ich als TV-Server Argus-TV verwende, das sich stellenweise anders verhält und anders aussieht als der MP-TV-Server.
    Ein paar Bilder, wie mein System aussieht findest Du im PureVisionHD-Forum ab hier:
    https://forum.team-mediaportal.com/...6-9-deutsches-forum.87767/page-48#post-947590

    Das ist so. Wenn Du ein fertig eingerichtetes System erwartest, das nach einem nachmittag "Arbeit" perfekt funktioniert, dann bist Du hier falsch.

    Ja, das ist kein Problem.
    Die Belastungsgrenze war anscheinend einmal erreicht, als vier Aufnahmen gleichzeitig liefen. Ich vermute, da ist die Festplatte / Sata-Verbindung überfordert gewesen, denn alle vier Aufnahmen hatten im Zeitraum der Überschneidung Bild- und Tonaussetzer. Wenn sowas öfter vorkäme, würde ich die Aufnahmen verschiedener Tuner auf verschiedene Festplatten speichern.

    Mediaportal ist ja nun nicht gerade für seine Resourcengenügsamkeit bekannt. Für ein Aha-Erlebnis ist auch ein halbwegs potentes System erforderlich. Würdest Du mal etwas mehr darüber schreiben, mit welcher Hardwareausstattung Dein Laptop an den Start geht, könnte hier sicher jemand beurteilen, ob MePo darauf überhaupt vernünftig laufen kann.
     
  7. mbuzina
    • Premium Supporter

    mbuzina Retired Team Member

    Joined:
    April 11, 2005
    Messages:
    2,839
    Likes Received:
    627
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +723 / 4
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Vor und zurück springen, sind die Skip Steps. Links & Rechts cursor tasten beim Fullscreen Video/TV/DVD. Hoch & Runter sind schnelle steps, entweder in % des ganzen oder Absolut. Alles frei konfigurierbar.

    An eine position springen: Einfach hhmm eingeben (also z.B. 0130 für eine stunde 30 minuten).

    MP kann parallel aufnehmen und wenn die CAM umgebung es zulässt auch mehrere Kanäle pro transponder gleichzeitig (d.h. MP nutzt immer den ganzen Transponder, wenn du Kanal 1 aufnimmst, Kanal 2 schaust und beide auf dem selben Transponder sind und deine CAM das zulässt wird nur 1 tuner genutzt).

    TS in Ramdisk muss nicht zwingend sein, ich nutze schon seid langem meine SSD dazu, davon geht die auch nicht kaputt.

    Aufnahmen auf NAS ist bei adäquater anbindung natürlich machbar, aber wie schon gesagt, 2 x Strom, Reihenfolge des Hochfahrens könnte da wichtig werden, ist halt eine weitere Fehlerquelle. Ich würde auch lokal aufnehmen und dann verschieben / umkodieren.

    Fernbedienung nimm eine MS RC 6 mit passendem Empfänger (gibt es sogar einen wohl recht fairen Händler hier im Forum).

    Senderlisten: MP kann beliebig viele Listen und bietet mehrere Arten von EPG. Dazu das skinning system, so das jeder skin sich das Aussehen selbst bestimmen kann. Notfalls kannst du auch selber daran schrauben. Dazu noch die Luxusfernbedienung per Tablet oder Smartphone oder Webanwendung. Noch hat hier Android mit aMPdroid die Nase vorn.

    Ansonsten : Schau dir mal das Wiki an. Da sind alle Funktionen ausgiebig beschrieben.
     
  8. Asca

    Asca Portal Pro

    Joined:
    July 30, 2011
    Messages:
    631
    Likes Received:
    34
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +47 / 0
    Also dir wurden hier ja schon viel beantwortet. Die skip steps sind so Standard und können von den Usern im Menü angepasst werden. Momentan sehe ich nix was nicht realisierbar wäre.
     
  9. scythe-man

    scythe-man New Member

    Joined:
    March 24, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    OK

    Dann danke ich erstmal,...
    Im grunde habt ihr meine fragen zur realesiebarkeit ja alle beantworten können.
    Das heißt dann für mich,... wenn es soweit ist das ich mir wirklich nen HTPC zusammen gestellt habe.
    Dann werde ich hier wohl noch ne menge lesen müssen um alles so anzupassen.
    Aber es ist schön zu hören das es auf jedemfall möglich ist.

    Dann nochmals vielen dank.


    Könntet ihr mir vielleicht zum schluss noch nen paar threats nenen welche zur grundeinrichtung oder tips wichtig sein könnten.
    So dass ich mich schon im vorfeld etwas ausführlicher mit der thematik beschäftigen kann.


    mfg. Scythe-man
     
  10. xetic
    • Premium Supporter

    xetic MP Donator

    Joined:
    November 29, 2010
    Messages:
    2,917
    Likes Received:
    128
    Occupation:
    FI
    Location:
    Bonn/Alfter
    Ratings:
    +143 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Wichtig ist, dass die Hardware nicht zu schwach ist. Sonst verlierst sehr schnell den Spaß dran...
    Ich würde MediaPortal auch erstmal auf deinem PC/Laptop testen und einfach mal ausprobieren. So kannst du auch schnell nach Lösungen suchen, wenn es mal nicht weiter gehen sollte.

    Es gibt auch einen Thread der heißt: Der einfache Weg...
     
    Last edited: March 26, 2013
  11. Asca

    Asca Portal Pro

    Joined:
    July 30, 2011
    Messages:
    631
    Likes Received:
    34
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +47 / 0
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!