Kaufberatung und Fragen zum HTPC

Discussion in 'Barebones/PC-Systeme/Kaufberatung' started by thuebner, October 3, 2011.

  1. thuebner

    thuebner Portal Member

    Joined:
    September 30, 2011
    Messages:
    16
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo Cummunity,

    Ich benutze schon einige Zeit MediaPortal auf meinen PC. Jetzt möchte ich mir aber, wie viele andere auch, einen HTPC im Wohnzimmer zusammenstellen.

    Was soll er können, wozu brauche ich ihn?
    • TV schauen (HDTV)
    • Aufzeichnen von TV-Sendungen / Timeshift
    • Blu-Ray anschauen (in 3D)
    • Videosammlung (meist XVID) anschauen
    • Gelegendlich ein Spielchen zocken (z.B. das kommenden Skyrim)
    • Natürlich leise, und wenn es geht sparsam im Stromverbrauch
    • Streaming von TV-Kanälen im Netzwerk (deshalb MedaPortal)

    Angeschaut soll das ganze an einem TV LG 42LW4500 (3D).

    Was noch nicht auf der Liste steht ist ein USB-RC6-IR Empfänger für meine vorhandene Harmony One. Die Preisgrenze liegt um die 500€. Später wollte ich noch eine DigitalDevices S2 (Low-Profile) einbauen. Zur Zeit ist eine TechnoTrend S2-3600 vorhanden, die ich üer USB anschließen kann. Die Speicherung der Videos und Aufzeichnung soll auf einem NAS (Synology DS210j bereits vorhanden) erfolgen. Deshalb wollte ich im HTPC nur eine SSD (60GB sollte reichen) für das Betriebssystem einbauen. Wenn die Leistung der Grafikkarte für Spiele nicht ausreichen sollte, möchte ich die Option für die Erweiterung mit einer diskrete Grafikkarte haben.

    Folgende Zusammenstellung habe ich bereits gemacht:

    Gesamtpreis: [​IMG] Merkliste mit 7 Produkten auf Schottenland.de übernehmen



    Hier meine Fragen:
    1. Passt die Zusammenstellung oder gibt es irgendwo Fläschenhälse?
    2. Reicht ein FM1-System aus, oder soll ich lieber auf den E-450 warten?
    3. Sind 8GB RAM überdimensioniert, da die OnBoard-Grafik ja auch Speicher benötigt?
    4. Gibt es bereits Möglichkeiten HD+ auf einen selbstgebauten HTPC zu empgangen? (ist kein Muss). Die meisten Module sind nur CI-Module.
    5. Sollte/Könnte ein NAS im Gigabit-Netz ausreichen um HDTV (nicht HD+, also die öffentlich Rechtlichen) aufzuzeichnen? Oder wäre hier eine interne Platte wegen der Übertragubngsrate sinnvoller?
    6. Keine direkte Frage: Aber schön wäre es, wenn der MediaPortal-Server auch Videos streamen könnte, so dass die Video- bzw. TV-Serien-Datenbank auf dem Server liegr und man sie nicht bei jeden Client braucht.
    7. Wenn man 2 Grafikkarten im System hat (OnBoard und diskrete) kann man dann sagen, man möchte die zusätzliche nur in bestimmten Fällen einschalten (also bei Spielen) und im Normal-Betrieb die OnBoard aktiviert habe, da sie weniger Strom verbraucht?

    So, jetzt habe ich erstmal genug geschrieben. Ich bin jeden Vorschlag und Hinweis dankbar.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Matze1975
    • Premium Supporter

    Matze1975 MP Donator

    Joined:
    February 26, 2011
    Messages:
    22
    Likes Received:
    3
    Location:
    Hamburg
    Ratings:
    +3 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Kaufberatung und Fragen zum HTPC

    Hallo Thomas,

    An deiner Zusammenstellung gibt es grundsätzlich nichts zu beanstanden, ein wirklich gutes System hast du da zusammen gestellt !
    Für deine Anforderungen sollte der A8-3850 gut passen.

    Ich kann dir nur ein Feintuning Tip geben.
    Statt den 8GB Ram, reichen 4GB, und die Ersparniss packst du in ein hochwertigeres Netzteil was nahe zu unhörbar ist !
    Das Netzteil ist 80+ Bronze zertifiziert, schafft aber in sämtlichen Tests silber. Ist bei den Belastungen im HTPC wirklich unhörbar und hat einen wirklich schönen Kabelbaum, ich benutze selbst dieses Netzteil !

    be quiet! Straight Power E8 400W ATX 2.3 (E8-400W/BN153) | Geizhals.at Deutschland

    Edit:
    Das könnte doch problematisch werden, da solltest du vielleicht doch nicht zu einer APU lösung greifen, es sei den du bist mit einer niedrigen Auflösung zufrieden.
     
    • Like Like x 1
  4. thuebner

    thuebner Portal Member

    Joined:
    September 30, 2011
    Messages:
    16
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Kaufberatung und Fragen zum HTPC

    Danke für Deinen Tip.


    Würden die 8GB nicht für den SharedMemory der OnBoard-Grafikkarte von Nutzen sein? Oder reichen wirklich 4GB?

    Eigentlich wollte ich mir den A8-3800 holen, da er eine niedrigere TDP (65W) hat. Aber der Preis ist etwas genauso hoch. Und ich ich möchte gerne ein paar Reserven haben und auch ein Spielchen spielen können.

    Ist der der Unterschied bei der Stromaufnahme zwischen dem 3850 und 3800 sehr groß? Welche Vorteile bringt das E-450 Sytsem gegebüber dem FM1?

    Deshalb wollte ich eventuell eine eigene Graka (GFX 560TI) rein stecken, aber die möchte ich nur beim Spielen aktivieren können. Natürlich komme ich dann mit 500€ nicht mehr hin.


    Viele Grüße
    Thomas
     
  5. Matze1975
    • Premium Supporter

    Matze1975 MP Donator

    Joined:
    February 26, 2011
    Messages:
    22
    Likes Received:
    3
    Location:
    Hamburg
    Ratings:
    +3 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Kaufberatung und Fragen zum HTPC

    Da passt leider eher schlecht als recht, niedriger TDP und spielen. Das kommt natürlich immer darauf an was du spielen möchtest, z.B. Halflife2 kein Problem. Sollte es doch eher Battlefield 3 werden, kommst du z.B. um eine GTX 590 und einem Atomkraftwerk nicht herum ! Zu dem The Elder Scrolls V: Skyrim gibt es aktuell noch keine Systemanforderungen, ich habe mir mal den Game Trailer angesehen, das schein mir auf ner DX9 Stufe zu laufen, das könnte mit der AMD APU doch gut laufen.

    Wie gesagt, sind es eher alte Spiele sollte das kein Problem sein. Steigen aber deine Ansprüche und du möchtest was für die Zukunft haben, würde ich von einer APU Lösung dringenst abraten !
     
  6. thuebner

    thuebner Portal Member

    Joined:
    September 30, 2011
    Messages:
    16
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Kaufberatung und Fragen zum HTPC

    Zum Spielen habe ich eigentlich noch meinen PC (ist zwar auch nicht gerade das High-End Gerät, aber es reicht. Den HTPC möchte ich deshalb zum Spielen verwenden, da mein TV 3D ist und ein bisschen größer als mein 22" Monitor ist. Wenn die Einstellungen auf mittlere Auflösung/Detailstufe sind, würde es für mich wahrscheinlich schon reichen. Die Entfernung zum TV betragen ca. 4m, eventuell reicht eine mittlere Auflösung dann auch aus.

    Viele Grüße
    Thomas
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!