[solved] - Löschen von Aufnahmen

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by Golf4, April 23, 2019.

  1. Golf4

    Golf4 Portal Pro

    Joined:
    August 18, 2006
    Messages:
    2,685
    Likes Received:
    139
    Location:
    Dunkeldeutschland
    Ratings:
    +213 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin,
    bin gestern auch über das Thema Löschen von Aufnahmen durch den Clienten gestolpert.
    Diese Funktion benötigen wir unbedingt, da ich hauptsächlich für meine Frau (Schichtdienst) Gartensendungen u.ä. aufnehme.
    Wenn sie die Sendungen "abgeschaut" hat, löscht sie diese dann sofort (auch 4TB sind irgendwann voll).
    Also dann dne Aufnahmeordner auf UNC geändert und den alten beim Clienten gelöscht.
    Das Ergebnis: ich sehe die Aufnahmen, kann sie nun aber immer noch nicht löschen aber auch nicht mehr abspielen.
    Habe dann einen neuen Aufnahmeordner angelegt und den TVS dahingelenkt in der Annahme, die Rechte werden neu gesetzt wenn ich dann auf den alten Ordner per UNC zurückgehe.
    Aber ging auch nicht.

    Wie also mach ich das richtig?


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,716
    Likes Received:
    1,122
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,404 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    ??? Was hast du auf dem Client gelöscht? Da muss weder etwas eingestellt noch gelöscht werden. Der Zugriff auf den Aufnahmeordner wird vom Server gesteuert. Wenn du dort nicht löschen kannst, hast du vielleicht vergessen, in den Einstellungen für den Server die Zugriffsrechte zu definieren. Der Server benötigt Schreib/Lösch-Rechte für den Aufnahmeordner:
    • Definiere eine Netzwerk-Freigabe mit Löschrechten für deinen NETWORKUSER
    • Setze in den Netzwerk-Credentials den NETWORKUSER + Password
     
  4. Golf4

    Golf4 Portal Pro

    Joined:
    August 18, 2006
    Messages:
    2,685
    Likes Received:
    139
    Location:
    Dunkeldeutschland
    Ratings:
    +213 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin,
    im Clienten habe ich die Verlinkung für den Recordordner "D:\TV-Records..." gelöscht, weil der Client zwei Aufnahmeordner hatte.
    "Der Server benötigt Schreib/Lösch-Rechte für den Aufnahmeordner.... " - das muß ich im Windows machen?
    Danach muß ich kein UNC-Pfad im TVS setzen?

    (gut das ich vorher ein Image gezogen habe ... )
     
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,716
    Likes Received:
    1,122
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,404 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, du erstellst einfach eine Windows-Freigabe deines Aufnahmeordners, z. B. als "\\TV-Aufnahmen". Die Zugriffsrechte kannst du in deinem Haushalt entwder spezifisch einstellen oder einfah auch für "Jeder" freigeben.

    Doch, du stellst dann die obige Windows-Freigabe ein, die du über "Netzwerk" im Explorer ansteuern kannst.
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Auch wenn du die Konfiguration mit einem Clienten machst, konfigurierst du doch stets den Server, sofern es um Meidenquellen und ähnliche globale Geschichten geht. MP2 ist hier doch sehr anders als MP1. Das musst du einfach erst mal verinnerlichen. Für uns "MP2 Langzeit- User" ist das längst so in Fleisch und Blut übergegangen, das es manchmal schwer fällt sowas überhaupt zu verstehen...

    Der MP2 Server läuft aus Sicherheitsgründen mit eingeschränkten Rechten, wie eigentlich jeder Dienst unter Windows. Deswegen kann der MP2 Server die Aufnahmen nicht selbst löschen. Das darf er schlicht und einfach nicht. Also muss man dafür sorgen, das der Klient es darf. Der Klient läuft, wie die meisten GUI- Anwendungen mit normalen User- Rechten, so ähnlich wie der Explorer. Im lokalen Dateisystem darf der Klient also Dateien löschen. Allerdings ist das nicht automatisch der Fall, wenn es sich um Dateien auf anderen Systemen (also in Windows Freigaben) handelt. Hier werden die Rechte beim Erzeugen der jeweiligen Freigabe festgelegt. Standardmäßig werden Freigaben nur mit Lese- Rechten ausgestattet. Deswegen muss man da beim Erstellen aufpassen, damit die Freigabe für die Aufnahmen Schreib- und Lese- Rechte bekommt...

    Mal Schritt für Schritt... Zuerst löscht du mal von irgendeinem Klienten aus alle "Recordings" Medienquellen, alle. Einfach um einen sauberen Start zu bekommen. Das Entfernen dieser Quellen wird vom Server gemacht, auch wenn du es von einem Klienten aus angeschoben hast.

    Danach richtest du unter Windows eine Freigabe ein, die Schreib- und Lese- Rechte für "Jeder" (oder auf Englisch "everyone") hat. Entweder nimmst du dann diese Freigabe direkt oder einen Unterordner dieser Freigabe als Aufnahme- Ordner...

    Diesen bindest du per UNC Pfad als Recording Folder in der TV Konfiguration von MP2 ein aber nicht in einem der Klienten, in gar keinem. Nun nur noch die neuen Einstellungen im TV Konfigurationstool abspeichern und anschließend den MP2 Server neu starten. Dabei wird automatisch der gerade eingestellte Aufnahme- Ordner vom MP2- Server als Medienquelle eingerichtet, ohne weiteres Zutun des Users. Nun sollten auch "entfernte" Klienten Schreibrechte im Aufnahme Ordner haben und damit in der Lage sein, Aufnahemn vom Dateisystem zu löschen.

    Sobald das steht und funktioniert, kannst du deine "alten" Aufnahmen in den "neuen" Aufnahme- Ordner verschieben und dann in die Datenbank importieren, sofern das nicht schon automatisch erfolgt ist.
     
  7. Golf4

    Golf4 Portal Pro

    Joined:
    August 18, 2006
    Messages:
    2,685
    Likes Received:
    139
    Location:
    Dunkeldeutschland
    Ratings:
    +213 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hm,
    das Prinzip verstehe ich schon.
    Eigentlich habe ich einen sauber eingerichteten Homeserver (Win10) mit 3 MP-Clienten, Admin, Homeuser.
    Alle User haben Passwörter, eine Freigabe für "jeder" gibt es bei mir eigentlich nirgends. :cool:
    Die MP-Clienten habe ich in einer Gruppe zusammengefasst damit ich es einfacher bei den Freigaben habe.
    Die mpclienten haben schon immer alle Rechte auf die Ordner TV-Records, Photos, Videos, Musik gehabt.
    OK, danke erstmal - mach ich das heute abend mal.
     
  8. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,716
    Likes Received:
    1,122
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,404 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Geht das Löschen jetzt?
     
  9. Golf4

    Golf4 Portal Pro

    Joined:
    August 18, 2006
    Messages:
    2,685
    Likes Received:
    139
    Location:
    Dunkeldeutschland
    Ratings:
    +213 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin moin,
    habe vorgestern erstmal nur den Server und Plugins :cool: installiert. Backup bla bla .. usw.
    Die Clienten sind noch blank .... ;)

    PS:
    habe die beiden Clienten jetzt frisch installiert.
    Soweit erstmal alles OK - das Löschen funzt jetzt ! (y)
    Auch wenn man den Clientnamen ändert sind keine doppelten oder Leichen zu sehen.
    Morgen geh ich dann an die Medienbibliotheken.

    Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal eine neue Ramdisk-Soft und Treiber der AMD-Graka installiert. - mal sehen obs was bringt ..

    Schönes WE ;)
     
    Last edited: April 26, 2019
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!