Mein erster HTPC mit MediaPortal

Discussion in 'Einsteigerforum' started by datlulu, August 29, 2013.

  1. datlulu

    datlulu New Member

    Joined:
    August 29, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo Leute :)



    Ich habe vor meine erste HTPC zu kreieren. Er einmal will ich alles zum laufen bekommen, dann irgendwann werde ich dann meine eigene Case bauen (bin mit Case Modding einigermaßen vertraut). Doch was die Komponenten angeht, hab ich nicht ganz soviel Ahnung.

    Da ich mit meinen 19 Jahren noch in Ausbildung bin und es nicht ganz so dicke habe, bräuchte ich mal euren Rat.
    Was die Komponenten an sich angeht, ist es nicht ganz so schwierig, habe hier einige alte Rechner, mit denen ich das ganze erstmal zum laufen bringen will. Das einzige was mir fehlt ist die richtige TV-Karte.

    Ich bräuchte da eine, die nicht ganz soo teuer ist, aber doch ganz gut ist ;) Zur Not hätte ich von Pinacle so nen USB Stick mit Antenne für DVB-T (glaube ich).

    Hättet ihr da einen Rat für mich? :)
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. hafblade

    hafblade Portal Pro

    Joined:
    January 19, 2011
    Messages:
    675
    Likes Received:
    145
    Location:
    Trier, Germany
    Ratings:
    +146 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Eine wichtige Info wäre zu erst einmal ob du Satellit oder Kabel benutzt.
    Dann wäre noch wichtig zu wissen welche Slots du in deinem Rechner frei hast.
    Gerade bei älteren Rechnern hast du vielleicht gar keine PCI-E Slots, sondern nur PCI. Das ist sehr wichtig.

    Ich benutze für Satellit z.B. noch eine alte Technotrend s2-3200 budget: http://www.technotrend.eu/2711/TT-budget__S2-3200.html
    Das ist eine PCI Karte.

    Als wichtigste Anbieter kann man wohl Technotrend, Digitaldevices und TBS (die haben auch z.b. 4er Tuner) nennen.
    Es gibt aber natürlich auch andere Anbieter.

    TT: http://www.technotrend.eu/2697/PRODUKTE_fuer_PC.html
    DD: http://www.digitaldevices.de/DuoFlex_S2.html
    TBS: https://www.tbs-technology.de/shop/index.php?cPath=9&MODsid=5a06e9d9d4c317d061c6d056b601c1f9

    Eine andere Frage ist noch ob du auch CI(+) benutzen möchtest und was du hier für Anforderungen hast.
    Und als wichtigste Frage, in deinem Alter, dürfte wohl sein, was das Ganze kosten darf. :)

    Im Wiki findest du auch noch eine Liste aller unterstützten Karten:
    http://wiki.team-mediaportal.com/4_HTPC/HTPC_Hardware/TV_Cards?highlight=tv card compatibility

    Achte dabei vor allem auf MultiChannelEncoding. Dann kannst du mit einer Karte mehrere Sender auf dem gleichen Transponder schauen.

    EDIT:
    Ich würde dir prinzipiell noch von USB Karten abraten. Ich habe selber welche und die funktionieren auch gut aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei manchen Boards mit mancher USB Schnittstelle die Geräte oftmals unzuverlässig laufen. Dann werden sie gerne nicht erkannt. Und so weiter und so fort.
     
    Last edited: August 29, 2013
  4. datlulu

    datlulu New Member

    Joined:
    August 29, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Danke für die schnelle Antwort ;)

    Ich benutze Zuhause Satellit. Da die Rechner noch nicht GANZ so alt sind habe ich "schon" PCI-E Slots.
    Die Anforderungen sind, denke ich, nicht ganz so hoch.

    Zurzeit wird halt noch alles über meinen HD-Receiver und die PS3 meines Bruders geguckt. Ich möchte erstmal meine ganzen alten Geräte "wegwerfen". Heißt DVD-Player, Radio und Receiver, diesen sollen ja durch das Media Portal ersetzt werden. Also will ich erstmal nach der Arbeit Fernseh gucken.


    Zu einem späteren Zeitpunkt wollte ich mir dann noch eine neue GraKa mit HDMI-Anschluss zulegen (gibt es da irgendwelche Empfehlung deinerseits?).

    Kosten darf das ganze zwischen 50 und 100€ (natürlich so wenig wie möglich ;))


    Und danke für den Tipp mit den USB Karten :)

    Edit// Hab grade gesehen, ne FB brauch ich ja auch nicht mehr :) Gibt ja AMPdroid.
     
    Last edited: August 29, 2013
  5. hafblade

    hafblade Portal Pro

    Joined:
    January 19, 2011
    Messages:
    675
    Likes Received:
    145
    Location:
    Trier, Germany
    Ratings:
    +146 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Also ich kann für HTPCs einfach die GT630 empfehlen: http://www.alternate.de/ASUS/ASUS GT630-DCSL,_Grafikkarte/html/product/1054520/?
    Die gibts Passiv gekühlt und man kann auch mal einfache 3d Spielchen spielen, wenn man Bock hat.
    Da es ne NVidia ist kann man CUDA Codecs benutzen. Finde ich imho am besten.

    Kleiner geht wahrscheinlich auch aber da wäre ich vorsichtig.

    Ja mit Ampdroid kann man schon viel machen. Mir fehlt aber bei Smartphone Apps immer das haptische Feedback.
    Deshalb kann ich jedem ne Fernbedienung empfehlen.

    Entweder nimmt man sich ne Harmony wie die hier:
    http://www.ebay.de/itm/Logitech-Har...deo_Audio_Fernbedienungen&hash=item2c6d096eab
    Dann braucht man aber noch einen Empfänger (frag mal AEOne hier im Forum, der verkauft welche).

    Oder man probiert X10 Fernbedienungen aus. Die sind nicht so vielseitig aber werden auch von MediaPortal unterstützt.
    Die gibts schon ab 10 Euro.
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw...fernbedienung&_nkw=x10 fernbedienung&_sacat=0

    Falls du Probleme mit einer Fernbedienung haben solltest und ein bißchen rumprobieren und basteln nicht scheust, kannst du dich mal mit Eventghost (Eventghost.org) beschäftigen. Das ist ein Tool mit dem du wunderbar Fernbedienungen etc. programmieren kannst.

    Alternativ kann man übrigens auch Gamepads etc. für MediaPortal benutzen, falls du drauf stehst ;)
     
  6. datlulu

    datlulu New Member

    Joined:
    August 29, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Danke, irgendwo hab ich auch noch ne Grafikkarte NVidia rumliegen.

    Ich werde erstmal bei dem Smartphone bleiben, da ich gestern mal angefangen habe 2 Rechner auseinanderzubauen...Ergebnis war...2 kaputte Netzteile. Muss also warten bis ein Kollege aus dem Urlaub wieder da ist, der hat noch eins von mir.

    Nochmal zu den TV-Karten. Hab doch nur einen PCI-E Slot, wird dann also ne PCI-Karte, danke für die Empfehlung :)
     
  7. hafblade

    hafblade Portal Pro

    Joined:
    January 19, 2011
    Messages:
    675
    Likes Received:
    145
    Location:
    Trier, Germany
    Ratings:
    +146 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Immer doch gern.
    Mit pci musste en bißchen genauer suchen. Gibt da nicht mehr so viele. Ich hab auf jedenfall die tt karten jetzt seit 6-7 Jahren und die laufen aug xp vista win7 und win8 miz 32 und 64 bit. :)
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!