Meine Erfahrungen mit 2(.2)

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by Patrik-See, December 21, 2018.

  1. Patrik-See

    Patrik-See Portal Pro

    Joined:
    May 12, 2009
    Messages:
    233
    Likes Received:
    6
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    wir haben im Haushalt seit 2 Wochen umgestellt auf MediaPortal 2.2 (früher viele viele Jahre lang MP1).
    Hier unsere Erfahrungen:



    1. Prinzipiel, die Schrift ist einfach zu klein und/oder schwer erkennbar.
      Gerade bei Ordner Anzeigen oder TV-Aufnahmen.
    2. Es werden mehr Klicks benötigt um auf das gleiche zu kommen wie früher.
    3. Dann die Geschwindigkeit. Wir haben das hier im Haushalt auf rund 6 Desktop PC getestet. Es ist einfach langsamer wie früher unter MP1.
    4. Die CPU auf den einzelnen PC sind mehr ausgelastet als noch unter MP1.
    5. Der Server geht nur noch selten in Standby da er permanet am suchen ist (oben rechts die Prozentzahl und Drehrad) nach Filmen, Serien, Musik und Bilder.
      (Shared angeklickt).
    6. Es lassen sich manche TV Sender nicht mehr starten (Hardware komplett gleich) zum Gegensatz zu MP1.
    7. Hängt sich hin und wieder auf oder verschluckt sich. Gab es unter MP1 auch aber sehr viel seltener.
    8. TV Programme und was gerade läuft, Schrift siehe Punkt 1 einfach zu klein zum bequemen bedienen.
    9. Kein Radio mehr extra, sorry aber da haben alle mit dem Kopf geschüttelt. Das ist jetzt versteckt unter TV Programme.
      Jetzt kommt bei diesem Punkt der Ober Klopper. Wenn ich eigene Gruppen bei TV und bei Radio einstelle (zum Beispiel jeweils die Namen der Familien Mitglieder nur, dann sieht TV und Radio komplett identisch aus. Ja kann man seperat umbenennen.....aber sorry. Radio hat beim TV nichts zu suchen.
    10. Es lassen sich keine aktuelle laufenden Aufnahmen mehr unter Aufnahmen starten da diese erst bei vollständiger Aufnahme dort auftauchen. Schade.
    11. Ordner löschen nicht mehr möglich. Wenn ich z.B. unter TV-Aufnahmen bin kann ich keine ganzen Ordner mehr in einem Aufwasch löschen. Ging bei MP1 ohne Probleme.
    So das sind unsere Erfahrungen.
    Insgesamt müssen wir sagen gibt man sich bei MP2 Mühe.

    Wenn wir noch weitere Punkte finden werde ich sie hier erweitern.
    Danke schon mal fürs lesen.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. spachti

    spachti Portal Pro

    Joined:
    July 27, 2005
    Messages:
    352
    Likes Received:
    27
    Location:
    Bible Belt
    Ratings:
    +88 / 10
    Home Country:
    United States of America United States of America
  4. ge2301
    • Team MediaPortal

    ge2301 MP2 Design

    Joined:
    January 11, 2014
    Messages:
    5,782
    Likes Received:
    1,440
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Automotive Industry
    Location:
    Stuttgart (But living abroad)
    Ratings:
    +2,192 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich möchte zu einigen Punkten ein Feedback geben. Bezüglich Aufnahmen kann ich nicht viel sagen, da ich nur LiveTV schaue, hier müssen besser andere reagieren.

    Es fehlt die Angabe welchen Skin du verwendest. Wie groß ist dein TV und Sitzabstand? Die Schriftgröße entspricht dem, was Kodi auch verwendet und ist bei mir gut lesbar. Wenn die Schriftgröße steigt, dann wird auch mehr Text in der Breite innerhalb der EPG-Zellen abgeschnitten. Eine Balance ist also wichtig.

    Es fehlt die angabe welchen Skin zu verwendest und Beispiele. Wenn du das Gruppenmenü meinst, dann stimme ich nicht zu. MS hat zum Beispiel auf Ribbon-Menü's umgestellt, da man nachweisliche schneller an die meisten Punkt kommt. Es mag die eine oder andere Aktion geben, die länger dauert, aber in Summe glaube ich es nicht. Wie gesagt, ohne Beispiele auch schwer nachzuvollziehen.

    Technisch nicht möglich, da die gleiche TV-Engine wie bei MP1 verwendet wird. Der wurm ist da irgendwo anders.

    Ich habe MP2.2 seit nun etwas über einem Jahr operativ laufen (seit den ersten Entwicklungsversionen). Es gab keinen einzigen Absturz.
    Was meinst du mit "verschluckt sich"? Bei sehr großen Medienbibliotheken sieht man öfter mal das Ladesymbol, aber das ist normal denke ich.

    Ist auf der Liste, aber mit geringer Priorität, da heutzutage kaum noch jemand Radio über Satalit und Fernseher schaut. Ich emfehle dir das WebRadio Plugin, dort findest du auch all deine Radiosender.
     
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,144
    Likes Received:
    1,070
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,307 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das verhindert keinen Standby. Andere User beklagen, dass der Import immer wieder durch Sleep unterbrochen wird. Hier ist irgendwas anderes die Ursache.

    Bei mir tauchen Aufnahmen sehr schnell auf. Es gibt einen Versatz von ca. 3 Minuten, bevor neue Dateien importiert werden. Ist denn der Share Watcher aktiviert?

    Etwas genauer: was ist langsamer? Ich für meinen Teil kann das nicht bestätigen.

    Kannst du das quantifizieren? Bei welchen Dingen?

    Poste bitte die Server Logs.
     
  6. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,674
    Likes Received:
    2,131
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,574 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Ist blöd, keine Frage. Nur, wie viele Leute nutzen denn tatsächlich noch Radio am HTPC? Die kannst du an einer Hand abzählen... Das war bisher personell einfach nicht drin. Als "Mitläufer" beim TV funktioniert es ja, von daher hat das einfach eine niedrige Priorität. Denn tatsächlich ist das viel mehr Aufwand als man so denken würde, wenn man TV und Radio trennen will. Für das System gibt es da nämlich technisch überhaupt keinen Unterschied zwischen TV und Radio. Die Radio Kanäle liegen wild zwischen den Transpondern für TV verstreut, wirklich kreuz und quer durcheinander. Das dann zu trennen erfordert einiges an Programmier-Aufwand und es müsste quasi der TV Teil zweimal eingebaut werden, einmal für TV und einmal für Radio.

    Wenn du das im Kontext- Menü nicht findest, dann ist dein System nicht richtig konfiguriert und du kannst tatsächlich keine Aufnahmen löschen. Normalerweise regelt der MP2 Server alle Zugriffe auf Medien, auch auf die TV Aufnahmen. Eigentlich muss auch nur der Server Zugriff auf die Medien haben, damit alles funktioniert. Doch jetzt kommt das aber. Aber... der Server läuft mit eingeschränkten Rechten und darf deswegen keine Dateien löschen. Das ist bei einem Service aus Sicherheitsgründen eigentlich immer so. Wenn man nun den Aufnahme- Ordner als lokalen Pfad anlegt, so können auch nur Klienten, die auf demselben PC laufen wie der Server die Aufnahmen löschen. Sonst haben die Klienten nämlich keinen Zugriff auf diesen Ordner. Das kann man ganz einfach umgehen, indem man UNC Pfade für die Aufnahme- Ordner in der TV Konfiguration verwendet. So kann dann jeder beliebige Klient Aufnahmen löschen, da er dann eben immer auf die Ordner zugreifen kann. Nur wenn das Löschen auch tatsächlich möglich ist, wird der entsprechende Eintrag im Kontext Menü eingeblendet. Das steht ausführlich im Wiki, nur mal so... UNC Pfade (\\Server\Aufnahmen\) haben gegenüber lokalen Pfaden (D:\Aufnahmen\) keine Nachteile. Unter bestimmten Umständen sind sie sogar schneller. Deswegen ist das kein Problem, man muss nur beim Einrichten daran denken...

    Das ist aber vorhanden. Es kann sein, dass du es aber ausgeblendet hast. Im Shutdown Menü gibt es so viele Möglichkeiten, das man eigentlich nie alle Optionen aktiviert lässt, weil man sonst den Überblick verliert.
    Und was deine Harmony betrifft, ein klassischer Fall von falsch programmiert. Ist eben für MP1 programmiert. MP2 ist aber was völlig anderes. Wenn du deinen TV durch einen Beamer ersetzt, beschwerst du dich ja auch nicht, wenn die Harmony plötzlich nicht mehr alles genau so macht wie vorher. Und der Unterschied zwischen einem TV und einem Beamer ist wesentlich kleiner als der zwischen MP1 und MP2.
     
  7. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,674
    Likes Received:
    2,131
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,574 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Wenn ich am Esstisch sitze, geht mir das auch so. Dann bin ich aber auch 5 Meter von meinem 42" TV weg. Auf dem Sofa (nur noch 2 Meter weg) passt dann alles wieder. Bei vielen Skins kann man aber die Schriftgröße beeinflussen, wobei aber öfter mal das Design durcheinander gerät.

    Das halte ich für ein Gerücht. Die Navigation ist zwar noch längst nicht vollständig optimiert, aber den umständlichen Weg über den (imho völlig überflüssigen) Home Screen kann man bei MP2 vermeiden. Das spart "Millionen" von Klicks ein. Früher mit MP1 oder auch jetzt mit Kodi ist das alles viel umständlicher. Die Navigation per Gruppenmenü ist etwas, das ich besonders stark vermisse, jetzt wo ich es nicht mehr habe.

    Das ist praktisch unmöglich. MP1 braucht erheblich mehr Ressourcen als MP2. Siehe nächster Punkt:

    Das glaube ich schlicht und einfach nicht. Bei allen Systemen, die ich bisher gesehen habe (und das sind nicht wenige...) hat MP1 etwa 4-5 mal so viel CPU Last verursacht. Auf dem letzten System, auf dem ich noch beides mal laufen hatte (ein 2014'er Core i5) hat MP1 im Leerlauf zwischen 50 und 60% CPU Last verursacht. Auf demselben System hat MP2 meist nur einstellige Last (kleiner 10%) erzeugt... Wenn das bei dir anders rum ist, dann ist deine Installation verpfuscht und irgendwas klemmt fürchterlich. Normal ist das aber garantiert nicht.

    Beim ersten Import hat der MP2 Server viel zu tun, da er eine Unmenge an Metadaten lädt und in seine Datenbank schreibt. Wesentlich mehr als MP1 oder auch Kodi je laden müssten.Dafür kann der MP2 Server auch Kreuzverweise zwischen Filmen, Serien und sogar Musik (z.B-. einen Film mit dem Soundtrack dazu in der Musiksammlung verbinden) herstellen, was weder bei MP1 noch bei Kodi technisch überhaupt möglich ist. Um den Server nicht zu sehr zu belasten sollte man immer nur eine Medienquelle zur Zeit neu einrichten. Sobald man diese Hürde überwunden hat, also wenn erst mal alles drin ist, der erste Import überstanden ist, dann laufen die Aktualisierungen zügig und ohne groß zu stören durch. Da man hier ja nur einmal die Medien einlesen muss und nicht wie bei MP1 in deinem Fall 6 mal, relativiert sich das aber auch wieder...

    Das ist technisch einfach nicht möglich, da beide exakt dieselbe TV Engine verwenden. Hier gibt es keinerlei Unterschied zwischen MP1 und MP2, von daher kann das keinesfalls an MP2 liegen...

    Meiner Erfahrung nach ist MP1 mindestens ebenso oft abgestürzt wie MP2, eher noch etwas häufiger. Aktuell mit Kodi ist das auch nicht besser, im Gegenteil. Ich finde,. Kodi stürzt noch öfter ab als MP... Eigentlich sollte das nicht passieren, aber ein HTPC Programm ist nun mal extrem komplex. Da ist es quasi unvermeidlich, das gelegentlich mal was klemmt.

    Das ist so definitiv nicht richtig. Wenn das wirklich bei dir der Fall ist, so ist da was ziemlich vermurkst. Normal ist das jedenfalls nicht.

    Hier hast du Recht. Das hat mich auch immer gestört. Allerdings ist MP2 das einzige Programm, was dann die Ordner selbst auf der Festplatte mit löscht, wenn mann alle Aufnahmen daraus gelöscht hat. Bei den anderen Programmen bleiben die leeren Ordner immer zurück, so das man hier stets per Explorer nachbessern muss.
     
  8. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,144
    Likes Received:
    1,070
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,307 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Diese Option gibt es nicht. Man kann nur den PC neu starten.

    Das habt ihr jetzt oft genug gesagt, ich habe es mitbekommen.;)

    Lösche die Dateien auf dem Server manuell. Sie sollten dann auch in der Ansicht wieder verschwinden. Wenn nicht, ist allerdings Handarbeit angesagt.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!