Messageplugin - Pfeiltasten ohne funktion (1 Viewer)

bye-onic

MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 22, 2010
    37
    1
    Germany Germany
    Hallo Miteinander,

    nach Stunden der Fehlersuche und viereckigen Augen, weiß ich nun nicht mehr weiter...

    Ich habe gestern ein update auf die aktuelle MP-Version 1.2.1 gemacht. Alles okay soweit. Einige Plugins funktionierten nicht auf Anhieb. Ich hab Sie reausgeschmissen und neuere Versionen installiert.

    Beim Messageplugin hatte ich zuerst Probleme, dass er die *.xml nicht fand. Hab aber dann inzwischen rausgefunden, dass sich der Pfad dazu leicht verändert hat. Hab dies berichtigt und Messageplugin wird wieder erkannt.

    Jetzt zum Problem!
    Die Pfeiltasten und Ok-Button funktionieren nicht. Menü, exit etc schon, nur diese Tasten nicht. Schaue ich in die xml rein, fehlt dort auch ein großer Teil im vergleich zur alten xml (vorallem der Part mit den Pfeiltasten). Kopiere ich die Daten aus der alten in die neue, hilft das aber leider nicht weiter. Funktionieren immer noch nicht. Ich kenn mich leider mit xml auch nicht wirklich aus. Auch egal was ich in der Konfig vom Messageplugin eingebe, es wird bei diesen Tasten nichts angenommen.

    Schalte ich Eventghost aus und aktiviere im MePo-konfig die MS remote fernbedienung kommt gar nichts an. Ich dachte, vielleicht funktioniert das irgendwie auch, aber ohne Erfolg. Da ich wohl der einzigste mit diesem Problem bin, frage ich mich, wie ihr das wohl alle macht :confused:

    Hat einer von euch vielleicht eine Idee??


    Ich nutze einen Infrarotempfänger (USB) mit Einschalter von my-irshop (hat dicht gemacht) mit Igorplug - Eventghost - Messageplugin - MePo
    Fernbedienung ist eine harmony 525 konfiguriert als MS Mediacenter

    -----------------------------

    Au man, hat sich erledigt!

    Mit der alten .xml funktioniert es. Wenn man es aber zuvor mit der neuen Version der MessagePlugin.dll und der neuen MessagePlugin.xml, erkennt er es nicht, wenn man nur die .xml tauscht. Man sollte zuvor die neue .dll laden, in die konfig gehen, wieder raus und dann erst die alte ins verzeichnis schieben. Dann schnallt er's.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom