Moni mit guten Lautsprechen gesucht (1 Viewer)

catalpa

Portal Pro
May 9, 2009
444
28
Home Country
Germany Germany
Moin,

hat jemand n Tip für n gutes Zweitdisplay mit 27-32" und brauchbarem Ton? Ich sehs nicht ein einen TV zu kaufen der dann tausend Sachen drin hat die ich nicht brauche und schlimmstensfalls den Signaleingang nicht richtig wählt (so n Fall hätte ich schon). Wichtig wäre eine VESA-Halterung, LED-Backlight und IPS. Lautstärke kann MePo regeln und wenn der Moni nur in den Standby geht bräuchte man auch keine Fernbedienung...
 

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,543
    3,932
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    In der Größe sind TV billiger als Monitore und brauchbarer Ton ist physikalisch unmöglich bei solch flachen Geräten. Guter (oder auch nur erträglicher) Ton braucht Volumen, was bei einem Flachbild nicht vorhanden ist.
     

    catalpa

    Portal Pro
    May 9, 2009
    444
    28
    Home Country
    Germany Germany
    hm, ja. ich reduziere dann mal auf 27" die 30 waren auch nur das max. was ich in der Breite an Platz hätte...
    27er gibts als moni schon preiswerter als TVs und ich denke dass das Display besser sein wird.

    dass der Ton weder bei TV noch bei Moni wirklich gut sein kann ist mir klar aber zw. nicht gut und total unbrauchbar gibts halt noch n paar Unterschiede. Ich habe z.B. n altes Netbook mit besserem Ton als mein Arbeitsplatzmoni und die haben beide "kein" Volumen.

    Wenns doch n TV werden sollte würde ich sowas wie den LG 32LS5600 nehmen aber es nervt mich, dass da drei Tuner plus n Schmalspur HTPC drin sind die ich nicht haben will ;)
     

    Holzi

    Super Moderator
  • Team MediaPortal
  • April 21, 2010
    7,934
    2,235
    Ba-Wü
    Home Country
    Germany Germany
    Das gleiche hab ich mir vor 1,5 Jahren auch gedacht. Fürs Schlafzimmer brauch ich keinen Fernseher (auch wegen Platz). Hab damals dann diesen Dell Monitor gekauft und das Bild ist echt top, vor allem SD: http://www.prad.de/new/monitore/test/2008/test-dell-2709w.html - Preis war ca. 500€.

    Kann diese Marke also nur empfehlen. ;)
    Wie es mit integrierten Boxen bei Monitoren aussieht, weiß ich allerdings nicht. Könnte schwierig werden. Hatte noch ein Logitech Z-4e 2.1 System rumliegen, das per Klinke an die MovieCube angeschlossen und Bild geht per HDMI zum Monitor.
    Das ganze läuft noch bis heute einwandfrei. :)

    PS:
    Wenn du die Chance hast einen Monitor zu ergattern, der 24Hz und/oder 50Hz kann ist dies natürlich umso besser. Meiner kann nur 60Hz, aber Jitter ist trotzdem nicht erkennbar.
     
    Last edited:

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom