Multimedia-Festplatte / Media-Player (1 Viewer)

BerndE

Portal Member
May 3, 2012
30
1
Home Country
Germany Germany
Hallo,

ich beabsichtige, meinem Heimnetzwerk eine Multimedia-Festplatte bzw. einen Media-Player mit Festplatte zu spendieren. Leider konnte ich bisher für meine Zwecke noch nichts passendes finden.

Das Teil soll mind. 2 TB Festplattenspeicher haben, dessen Inhalte (z. B. TV-Aufnahmen) per HDMI auf meinen TV gestreamt werden können. Außerdem ist ein Netzwerkanschluss erforderlich, damit die Festplatte auch mit den entsprechenden Daten befüllt, also auch als NAS angesprochen werden kann. Das Ganze in einem WinXP-Netzwerk.

Ach ja, das wahrscheinlich Schwierigste ist der Preis. Der soll sich nämlich im unteren Bereich (ca. 250,-- €) bewegen.

Hat da jemand einen Tipp für mich ???
 

BerndE

Portal Member
May 3, 2012
30
1
Home Country
Germany Germany
Hallo und vielen Dank für die Antwort.

Eigentlich käme die "RaidSonic ICY BOX IB-MP3011Plus" für mich als Erstes in Frage, da die keinen (!) DVB-T-Tuner hat, den ich nicht benötige und daher den Mehrpreis sparen kann. Mit einer 2-TB-Festplatte (ca. 90,-- €) wäre auch mein Preisrahmen eingehalten.

Gibt es Erfahrungen zu dem Gerät ?
 

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,544
    3,932
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    Wie wäre es denn mit einem Raspberry PI plus USB Festplatte? Liegt preislich deutlich unter 250€ (150-175€) und hat dank "vollwertigem" MediaCenter (XBMC) viel mehr Möglichkeiten. Die Medien Festplatten spielen nämlich immer nur eine kleine Auswahl an Medien wirklich ab. Egal welcher Hersteller, die "Trefferquote" ist durch die Bank weg miserabel. Viele Leute in meinem Umfeld wollten diesen Weg gehen, kein einziger war mittelfristig mit der Medienplatte auch nur halbwegs zufrieden... Meiner Ansicht nach ist eine Medien Festplatte pure Geldverschwendung.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom