Neue Hardware ausgesucht....Irgendwelche Probleme zu sehen für das Christkind ? (1 Viewer)

Makke

MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 3, 2006
    193
    3
    Schwerte
    Germany Germany
    Da in ein paar Wochen das Weihnachtsfest droht hab ich für das Christkind ne Wunschliste erstellt, jetzt
    würde ich mir die Zusammenstellung von euch absegnen lassen.

    Motherboard : GIGABYTE F2A88X-D3H
    CPU inkl. Grafik : AMD A10 6700T 2,5GHz (45 Watt TDP)
    CPU Kühler : Prolimatech Samuel 17
    CPU Lüfter : Noiseblocker NB-eLoop B12-PS Lüfter 120mm PWM
    Speicher : Corsair XMS3 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (CMX8GX3M2A1600C9)
    Netzteil : be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (480 Watt)
    Gehäuselüfter : be quiet! SILENT WINGS 2 120 mm 2x


    Gehäuse vorhanden (Standard ATX MStation HT1100 mit Imon) (für die 120mm Lüfter habe ich Anpassungen am Gehäuse gemacht)
    Laufwerk vorhanden (LG Bluray)
    Festplatten vorhanden (SSD OCZ Agility 3 System), (HDD 500GB für Aufnahmen)
    TV Karte vorhanden (DVB-C DD CineCT V6 )

    Hauptsächlich geht es mi hier um die Kompatibilität in Hard und Software. (Win7 64bit, MP1.5)
    Leise soll er sein ,Fix soll er sein (ich spiele aber nicht), Hdmi, Full HD, und Reserven für die Zukunft.
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Motherboard : GIGABYTE F2A88X-D3H ----> brauchst du ein Full ATX Mainboard?
    CPU inkl. Grafik : AMD A10 6700T 2,5GHz (45 Watt TDP) ----> da du nicht spielst sollte auf der A8-6500 reichen
    Netzteil : be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (480 Watt) ----> Soll es unbedingt modular sein oder warum ausgerechnet dieses?
     

    Makke

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 3, 2006
    193
    3
    Schwerte
    Germany Germany
    Motherboard : Muss nicht, ich dachte nur wäre besser damit man später dinge nachrüsten kann von denen ich heute noch nix weiß...;-)
    CPU : Ich dacht bei 45 Watt sind cool und der Lüfter springt nicht so oft an.
    Den A8-6500 gibt es jetzt auch als 45 Watt reicht wohl auch ?
    Netzteil : Genau Modular fand ich gut Ich nicht wohin mit dem ganzen Kabelsalat.


    Danke für die Antwort und das mitdenken !
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Motherboard: Was soll da noch kommen? Da du nicht spielst, brauchst du keine Grafikkarte. Um deine DVB-C Karte zu erweitern braucht es keinen Steckplatz.
    Raidcontroller ist auch uninteressant, da du in deinem Gehäuse nicht mal die 8 onboard SATA ausnutzen kannst. Bliebe als Möglichkeit noch eine Soundkarte, sofern du Ton Analog ausgibst und keinen AVR nutzt. Ich will dir aber auch nichts ausreden. :D

    CPU: Vom Bauchgefühl würde ich eher den normalen A8-6500. Liegt aber eher daran, dass ich ungerne auf 1/3 der Leistung verzichte und dafür auch noch Aufpreis zahlen muss. Von den Temperaturen sollte es auch mit der 65W TDP Version keine Probleme geben.

    Netzeil: Hab ich mir damals auch gedacht als ich ein Netzteil für mein Antec Fusion gekauft hatte. Ende vom Lied war, dass aufgrund der dämlichen Belegung an den Kabelsträngen, ich alle Kabelbäume anschließen musste und ich immernoch Kabelsalat im Gehäuse habe. Es ist allerdings kein beQuiet gewesen.
    Deswegen würde ich vorab schauen welche Kabel mitgeliefert werden und wo diese zum Einsatz kommen könnten.
    Dieses, nicht modulare Netzteil, habe ich vor nicht allzulanger Zeit im meinem 4HE-Server eingebaut. Kurze, gut aufgeteilte und flexible Kabelstränge.
    Ein modulares Netzteil müsste schon perfekt passen, damit es mir den Aufpreis wert wäre.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom