Neues Gehäuse ohne Imon ?

Discussion in 'Barebones/PC-Systeme/Kaufberatung' started by DaBaSe, November 14, 2017.

  1. DaBaSe
    • Premium Supporter

    DaBaSe MP Donator

    Joined:
    November 4, 2009
    Messages:
    99
    Likes Received:
    4
    Ratings:
    +7 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Community,

    ich bin auf der suche nach einem neuen Gehäuse.



    Ich hätte ein paar Randbedingungen die ich an das Gehäuse stelle:

    1. Normale ATX Größe -> Ich möchte beim Einbau eventuell "alte" Hardwareteile verwenden und mich durch die Gehäusegröße nicht einschränken.
    2. Mit Fernbedienung und Display -> Die Fernbedienung soll den HTPC komplett ausstellen können, aber trotzdem einen Timer ermöglichen.
    Bislang habe ich ein Silverstone GD01-MXR mit Imon im Einsatz. Gibt es ein vergleichbares aktuelles Gehäuse hierzu? Soweit ich das verstanden habe, gibt es keine WIN10 treiber.
    3. Idealerweise sollte das Gehäuse nicht ganz so tief sein wie das GD01-MXR (430 mm), damit es in mein aktuelles TV-Board passt.

    Desweiteren würde ich gerne eine alternative zu Imon verwenden, da die Konfiguration immer etwas fummelig ist.
    Hat Jemand von euch eine gute alternative für mich, oder Erfahrung mit Imon unter Win 10?

    MfG
    Lars
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!