Neues Servergehäuse (1 Viewer)

lightshock

Test Group
  • Team MediaPortal
  • June 3, 2008
    533
    119
    bei Karlsruhe
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo liebe MP-Gemeinde,

    ich möchte mir ein neues Gehäuse für meinen Server zulegen. Bei CaseKing habe ich schon die Gehäusesuche bemüht, aber ich finde leider nicht das was ich genau suche. Vielleicht hat der eine oder andere ja entweder ein Gehäusevorschlag oder auch einen Link wo ich ebenso suchen kann wie bei CaseKing.

    Folgende Hardware soll in das Gehäuse verbaut werden:
    4x 3,5" HDD
    1x 2,5" SSD
    MicroATX Mainboard mit ATX Netzteil
    CPU-Standardlüfter
    1x Slot mit 4 Tuner (2x DD Cine)
    1x Slot mit CI-Slot

    Folgende Daten sollte das neue Gehäuse haben
    5-6x 3,5" HDD (entkoppelt)
    1x 2,5" SSD
    MicroATX Mainboard
    ohne Netzteil
    Schwarz, ohne Fenster, nicht verspielt (der Server steht im Wohnzimmer)
    max 40 cm tief
    ODD wird nicht benötigt, also kein muss
    Einschaltknopf oben oder vorne

    Zusagen würden mir z.B. folgende Gehäuse (von der Optik her, passen tun die ja leider nicht :()
    Fractal Design - ARC Mini R2
    Fractal Design - Node 304

    Vielen Dank schon mal im vorraus

    EDIT:
    Ich habe mich für das Lian Li PC-V358B entschieden.
     
    Last edited:

    lightshock

    Test Group
  • Team MediaPortal
  • June 3, 2008
    533
    119
    bei Karlsruhe
    Germany Germany
    Country flag
    Hi,

    danke für deine Ideen. Das Problem ist nur, das an der rechten Seite (da wo die Schalter sind) ein Schrank steht. Darum sollten die Schalter ja vorne/oben sein

    Und das Teil wo die Platten hängen sieht mir nicht gerade entkoppelt aus. Ich kann mich auch täuschen.
     

    larry_S

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    1,424
    152
    Germany Germany
    Country flag
    Gib doch einfach mal bei Geizhals deine gewünschten Parameter ein.
    Durch die Einschränkung max 40cm Tiefe reduzieren sich die Gehäuse schon beachtlich.
    Wenn du dann nach den Filter auf die gewünschte Anzahl von Festplatteneinbauschächten setzt, bekommst du eine überschaubare Liste.
     

    lightshock

    Test Group
  • Team MediaPortal
  • June 3, 2008
    533
    119
    bei Karlsruhe
    Germany Germany
    Country flag
    Cool,

    Geizhals kenn ich zwar, wusste aber nichts von den detailierten Suchmöglichkeit.
    Laut der Suche (6x 3,5") würde bei mir "nur" das Lian Li PC-V358B passen. Und das is nen Cube ... und der müsste net sein, außer ich bekomm das Teil in meinen Schrank. Muss ich messen wenn ich wieder zuhause bin. Ein SlimLine Bluray Laufwerk hätte ich auch noch. Optisch würde der sich ja schon gut machen.

    Dann brauchts nur noch ein SATA-Controler über PCIe für das Laufwerk (sofern ich das verbauen würde) und für eine weitere Platte. Denke da könnte ich dann Aufnahmen oder so rauf schmeißen. Da brauch ich nicht den vollen Datendurchsatz von SATA3.

    Gibt es da Empfehlungen oder Erfahrungen von eurer Seite?
    Den Controler würde ich auf ein ASRock H87M Pro4 aufpflanzen.
     

    lightshock

    Test Group
  • Team MediaPortal
  • June 3, 2008
    533
    119
    bei Karlsruhe
    Germany Germany
    Country flag
    Das mit ITX habe ich mir auch schon überlegt. Nur bin ich da eben auf den einen Slot auf dem Board begrenzt. Und wenn ich der Meinung bin eben doch noch einen separaten Controller einzubauen hab ich ich schon ein Problem.

    Das V358B bekomme ich auch in meinen Schrank. Von daher würde dem Gehäuse nichts im Wege stehen. Brauch ich nur noch nen Controller :D
     

    illiloh

    Portal Pro
    November 13, 2010
    245
    12
    Erlangen
    Germany Germany
    Vor dem Problem stand ich auch. Hab mit dann mit windows 8 und Storage spaces eingelassen. Das finde ich echt klasse. Bist halt Hardware unabhängig. Wenn dein raid controller im Eimer ist kommste nicht mehr so leicht an die Daten ran. Und nen zweiten auf Lager zu legen ist auch käse.
     

    lightshock

    Test Group
  • Team MediaPortal
  • June 3, 2008
    533
    119
    bei Karlsruhe
    Germany Germany
    Country flag
    Ich nutze DriveBender. Eine sehr feine Sache. Bin vorgestern von W7 auf W8.1 umgestiegen. DriveBender installiert und meine Daten waren alle wieder da. Sehr schöne Software.

    Den Controller würde ich wenn dann nur für das Bluraylaufwerk und die Festplatte nehmen auf der ich aufnehme. Von daher mach ich mir da keinen Kopf. Meine System SSD sowie die anderen Festplatten bleiben, alleine schon der Geschwindigkeit wegen, am SATA3 vom Intel-Chipsatz.

    Aber das mit dem Controller muss nicht heute, oder morgen sein.
    Ich bin mit dem Gehäuse auf jedenfall recht flexibel was diese Größe anbelangt. 6x 3,5", 2x 2,5" und ein optisches Laufwerk.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom