Tipp für Musik-Ordnung gesucht...

RicoHTPC

Super User
February 4, 2011
1,441
48
Cuxhaven


Hallo an alle Musikliebhaber und Sortierer!
Nachdem ich in der letzten kalten Jahreszeit meine Sammlung an Alben jeweils eines Künstlers zu Ende
getaggt habe, möchte ich nun mit Samplern und Kino-Soundtracks weitermachen.
Angezeigt wird zur Zeit alles bei mir wie folgt: Datenbankansicht - Album Interpret - Alben
Das fand ich bis jetzt recht zweckmäßig und praktisch und würde wenn möglich diese Anzeigeart auch
weiter beibehalten wollen.
Nun überlege ich eben wie ich das bei meinen Samplern mache, denn wenn ich dort wahrheitsgemäß
angebe was der Album Interpret ist (beim Beispiel Soundtracks) ergeben sich viele neue Interpreten die von
außen erstmal wenig Aufschluss ergeben was sich dahinter verbirgt oder (beim Beispiel Sampler) einfach
haufenweise neue Interpreten mit jeweils nur einem Album darin.
Beispiel: Terence Blanchard - Inside Man Soundtrack.
Deshalb überlege ich nun Soundtracks den Album Interpreten "Soundtrack" zu geben und Samplern "Sampler" oder
einen Namen für eine bestimmte Reihe wie "20 Years of MTV", um somit eine Art "Ordner" mit Unterordnern zu erschaffen.
Was denkt ihr? Macht das Sinn?
Ist vielleicht bissl blöd zu erklären und abstrakt vorzustellen aber ich denke die Musiksammler unter euch müssten
auch schon vor diesem Problem gestanden haben und deswegen interessiert es mich wie ihr das gelöst habt.

Gruß,

Rico
 
Top