Wasserkühlung oder ähnliches? (1 Viewer)

Zeze21

MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 12, 2010
    119
    6
    BY
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo folgendes ist mein MediaCenter/MediaPortal (siehe Bilder)
    Leider ist das Ganze nicht so Leise und vor allem nicht so Kühl wie erhofft.
    Ich könnte so einen externen Wasserkühler in den Schrank verfrachten dann wäre die Wasserleitung bis zum Computer aber ca 2 meter lang.
    Ginge das ganze überhaupt von der Pumpleistung?
    Ich möchte insbesondere die CPU und die Festplatten kühlen!
    Könnt ihr mir da irgendetwas empfehlen.
    Das Problem ist aber auch dass der Receiver unter dem PC sehr heiß wird und von unten sozusage Hitze nachkommt.
    Ich bin für alle Vorschläge offen!
     

    Attachments

    pao1o

    Portal Member
    April 8, 2012
    32
    1
    30
    Germany Germany
    Hallo,

    Du hättest den HTPC gleich nach unten machen sollen:cool:

    Das mit der Wasserkühlung würde ich in deinem Fall eher lassen. Den Schlauch irgendwo hinter den Schrank zu legen halte ich für keine gute Idee. Überall Ecken und Kanten und wenn du mal an irgendeinem Kabel, was da auch rumliegt, ziehst reißt Du dir womöglich noch den Schlauch ab und alles läuft aus.

    Ist denn nur der CPU Kühler so laut? Das Netzteil sieht auch nicht gerade leise aus...

    Das größte Problem wird wohl sein, dass keine frische und vor allem kühle Luft nachkommt durch den Receiver unten. Wie heiß wird denn die Hardware? Vielleicht reicht ein großer CPU Kühler mit leisem Lüfter.

    Machst Du die Tor vorne im Betrieb zu?
     
    Last edited:

    Zeze21

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 12, 2010
    119
    6
    BY
    Germany Germany
    Country flag
    Ja das mit hinter dem Schrank verlaufen lassen will mir auch nicht so gefallen - das Hauptproblem ist die Hitze nicht die Lautstärke - im Sommer muss ich bei wärmeren Temperaturen die Türe offenlassen und selbst dann kommt es vor dass sich der pc wegen überhitzung abschaltet (so konfiguriert im bios) Ich glaube ein großes Problem sind die 4 Festplatten
    Den Pc eine Etage tiefer zu legen ist kein allzugroßes Problem - ich würde ja auch ein fertiges HTPC Gehäuse kaufen jedoch ist die Schranktiefe sehr gering und es gibt so gut wie kein HTPC gehäuse das hineinpasst - nur um festzustellen dass es dann nicht passt sind mir 300euro für ein gehäuse auch zu schade.
    Das "Gehäuse" vom Pc selbst hat schon unten und oben ein großes Luftloch damit da eine Zirkulation entstehen kann...
    Ich habe mir schon überlegt das von oben bis unten durchgehen zu machen - dass es einen kamin effekt gibt - die warme luft steigt nach oben und kühlere luft kommt unten nach... (der schrank wäre dann oben und unten auch offen durch ein oder mehrere große Löcher)
    Allerdings bin ich mir nicht so sicher ob das so wie gewünscht funktionieren würde
     
    Last edited:

    xetic

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 29, 2010
    2,917
    143
    Bonn/Alfter
    Germany Germany
    Erstmal würde ich dir empfehlen einen ordentlichen CPU Kühler zu besorgen. Platz hast du ja
    Vielleicht auch ein neues NT :)

    Die Festplatten kannst du Kühlrippen anbringen oder ich ein Case stecken. Vielleicht noch 140cm Lüfter so anbringen, dass er irgendwo Frischluft in den Schrank bringt.
     

    Schicksal

    Portal Pro
    February 7, 2010
    800
    29
    Germany Germany
    Country flag
    Junge, junge,

    vor einer WaKü würde ich erstmal die Leistung für die Lüfter verbessern.
    Neues NT mit einem 120er Lüfter oder größer. Da dein Board liegt, hätte ich
    keine Probleme damit, so ein fetten Towerkühler draufzupacken. Auch 120er oder größer.
    Dein Kabelmanagement würde ich mal echt überdenken. Du musst die Kiste schön aufräumen
    und einen Weg für die Luft freimachen und auch vorsehen.
    Ist da normalerweise ein Deckel drauf? Sonst bringt dir die Absaugung übers NT nur ein kühles
    NT, sonst nichts. der 80er nach hinten bringt dir auch nichts, wenn du es oben offen hast.
    Sind die Festplatten in irgendeiner Weise gekühlt? Die liegen nicht im Luftstrom und dürften echt heiß werden.
    Meine sind in so einem Käfig übereinander eingebaut und die wurden zu heiß, weil ich keinen Platz dazwischen
    freilassen konnte. Lüfter davor und gut ist.
    Du musst da bitte ein Konzept für den Luftstrom reinbringen.
    Dann klappt das schon.
    Lüfter auf 5V reichen, wenn nicht dann auf 7V. Keine Tempregler oder so, einfach anklemmen.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom