WD Green oder RED (1 Viewer)

gurken

MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Austria Austria
    möcht mir ne neue 3TB Platte kaufen und weis nicht so Recht ob sich der Mehrpeis auf die Red auszahlt, habe zur Zeit 2 WD Green im System und bin damit zufrieden.

    Weitere kleine Zusatzfrage:
    kann ich unter Win XP die Festplatten nicht einzeln ausschalten wenn sie nicht gebraucht werden?
     

    catalpa

    Portal Pro
    May 9, 2009
    385
    19
    Germany Germany
    Country flag
    wenn du eine red alleine (ohne Raid mit anderen reds) betreibst, dann ist das evtl. etwas "Verschwendung", allerdings haben reds auch bessere Spezifikationen.
     

    xetic

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 29, 2010
    2,917
    143
    Bonn/Alfter
    Germany Germany
    Ich habe 3 Green und bin absolut zufrieden! Kann die betanken und gleichzeitig HD Filme von der Platte schauen... was will man mehr?!

    Was meinst du mit ausschalten? Bei mir macht das Windows 7 nach 20 Minuten... gibt es die funktion in XP nicht? unter Energiespar oder so?
     
    Last edited:

    gurken

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Austria Austria
    die Red hat halt etwas weniger Stromverbrauch und weniger Wärmeentwicklung weis nicht ob das 30€ rechtfertigt.

    Bei den Energiesparfunktionen ist das aber für alle Platten?, ich hätte mit dieser neuen dann 3 große Platten und es wird ja nur eine gebraucht, immer wenn ich diese eine aktiv habe, sind gleichzeitig die andern 2 auch aktiv?
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Nein, es werden eigentlich nur die Platten geweckt, die vom System angesprochen werden.
    Die 15,- € Aufpreis würde ich für 1 Jahr längere Garantie in kauf nehmen.
    Aber mit der Green-Serie machst du auch nichts falsch.
     

    gurken

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Austria Austria
    supi den Produktvergleich kannte ich noch gar nicht, wobei in Österreich der Preis doch etwas höher ist und eben fällt mir ein ich kann die Platte wegen der Festplattenabgabe net mal über Amazon kaufen :(
     
    Last edited:

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Habe ich nicht gesehen/beachtet, dass du aus Österreich kommst.
    Dann sind es 20,- Euro Differenz.
    Warum umbedingt Amazon? Die sind bei Festplatten meiner Meinung nach immer viel zu teuer.


    Edit: Ok, bei der RED scheint Amazon einer der günstigsten Anbieter zu sein die nach Österreich liefern.
     
    Last edited:

    gurken

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Austria Austria
    auch wenn Amazon etwas teurer ist - durch die fehlenden Versandkosten ists wieder günstiger :D
    Werd vermutlich die Red nehmen, 3 Jahre Garantie, etwas weniger Strom .. jo :) Danke für die Ratschläge[DOUBLEPOST=1355483729][/DOUBLEPOST]hmm irgendwas hat sich wieder getan, konnte die Platte über Amazon kaufen das ging bis vor kurzem nicht - sehr gut
     
    Last edited:

    Testudo

    Portal Pro
    November 12, 2007
    172
    46
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo,
    ich wechselte vor etwa 1 Monat von einer 1TB green auf eine 2TB red und bin sehr zufrieden. Sie ist leiser, schneller, kühler, braucht weniger Strom und hat eine längere Garantie. Der letzte Punkt war mir sehr wichtig, weil Festplatten in einem HTPC schon reltaiv stark beansprucht werden.
    Den Wechsel machte ich, weil die green nach etwa 2 Jahren angefangen hat lauter zu werden und ich nicht warten wollte bis sie sich verabschiedet.

    Gruß
    Testudo
     

    JB72

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 15, 2007
    791
    128
    47
    Bremen
    Germany Germany
    Die Red Platten sind für 24/7 Dauerbetrieb ausgelegt. Sie sind zudem sparsamer wie die WDGreen und bleiben auch noch deutlich kühler.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom