Wie viel "Leistungs" besser wäre eine Neuanschaffung

Discussion in 'Mainboards/CPU/RAM' started by Patrik-See, August 17, 2015.

  1. Patrik-See

    Patrik-See Portal Pro

    Joined:
    May 12, 2009
    Messages:
    237
    Likes Received:
    6
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    ich habe momentan in meinem HTPC ein ASUS Board M4A89GTD Pro
    https://www.asus.com/de/Motherboards/M4A89GTD_PROUSB3/specifications/

    Dabei verwende ich die Onboard Grafik.
    Eingebaut sind noch 4 Gig Ram

    Wenn ich mir ein neues Board mit wieder nur Onboard Grafik kaufen würde, welches wäre momentan das Leistungsstärkste und macht sich das auch bemerkbar?



    Neuer CPU wohl auch dann.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Patrik-See

    Patrik-See Portal Pro

    Joined:
    May 12, 2009
    Messages:
    237
    Likes Received:
    6
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo, sorry ich möchte nicht pushen.
    Ist meine Frage schlecht vormuliert?
     
  4. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,556
    Likes Received:
    1,107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,379 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ein wenig.;)

    Die Antwort ist davon abhängig, was du mit deinem Computer machen möchtest. Als Analogie: Wenn du mit einem Porsche GTS durch die Innenstadt fährst, wirst du auch nur mit 50 km/h unterwegs sein...
     
  5. osre
    • Team MediaPortal

    osre Retired Team Member

    Joined:
    December 14, 2014
    Messages:
    766
    Likes Received:
    229
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Software developer (senior)
    Ratings:
    +388 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    In meinem HTPC werkelt ein Core i3-4130T Prozessor (2,9GHz, LGA 1150, 3MB Cache, 35 Watt).
    Dazu noch 4GByte RAM, 128 GByte SSD, eine 500GByte HDD für die Aufnahmen, DD Cine-S2 dual Tuner und ein LiteOn BluRay Laufwerk. Sonst nix, keine extra Grafik oder sonst was. Das ganze ist ein eine Shuttle BareBone verpackt.
    Für jegliche Art von Medienwiedergabe bis FullHD ist das mehr als ausreichend.
    3D Spiele würde ich darauf aber nicht spielen wollen.
    Allerdings kann ich dir nicht sagen, wie dein AMD System dazu im Vergleich aussieht, da ich 0,0 Erfahrung mit AMD CPUs habe.
     
  6. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,556
    Likes Received:
    1,107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,379 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Für "jegliche Art von Medienwiedergabe" ist das viel zu viel ;). Das kann man schon mit wesentlich weniger Geld erreichen. Mein ganzer Client (HTPC2) hat weniger gekostet als deine CPU - vom Rest des Systems ganz zu schweigen. Daher auch mein Beispiel mit dem Porsche...
     
  7. osre
    • Team MediaPortal

    osre Retired Team Member

    Joined:
    December 14, 2014
    Messages:
    766
    Likes Received:
    229
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Software developer (senior)
    Ratings:
    +388 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Man könnte jetzt behaupten dass "mehr als ausreichend" und "viel zu viel" synonym verwendbar sind :)
    Und wenn schon ein Autovergleich, dann ist mein System mit Sicherheit ein BMW, und keine Blechdose von Porsche :cool: (meine Nachbarin hat einen 911er Porsche der sich wie eine leere Blechdose anhört).
     
  8. Patrik-See

    Patrik-See Portal Pro

    Joined:
    May 12, 2009
    Messages:
    237
    Likes Received:
    6
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ok ich verstehe schon :) Dann entschuldige ich mich schon mal für meine schlecht gestellte Frage.

    Ich habe gerade meine Zusammenstellung und wofür er benützt wird zusammen gefasst:
    https://forum.team-mediaportal.com/threads/aktueller-htpc.131866/

    Mir geht es darum das der PC zwar die meißten Filme gut abspielt, aber er bei z.B. gekauften Amazon Bluray Filme (mit makeMKV auf die Festplatte kopiert) Klötzchenbildung hat.
    Diese habe ich an einem Client Desktop PC mit besserer Grafikkarte (separate nicht onboard) und stärkerer CPU nicht.

    Daher meine Überlegung die Hardware auszutauschen gegen eine aktuellere und leistungstärkere.
    Da die Geräuschkulisse auch eine Rolle spielt wieder einen mit Onboard Grafik. Alleine auch schon des Platzproblems.
     
  9. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,556
    Likes Received:
    1,107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,379 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Eine moderne CPU mit interner GPU kann das ohne Weiteres. Dafür braucht es keine Power-CPU und keine bessere Grafik-Karte und du musst auch nicht viel Geld ausgeben. Mein 125 EUR-System (HTPC2) spielt 1080p und 1080i-Formate problemlos ab.
     
  10. osre
    • Team MediaPortal

    osre Retired Team Member

    Joined:
    December 14, 2014
    Messages:
    766
    Likes Received:
    229
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Software developer (senior)
    Ratings:
    +388 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Du könntest mal versuchen herauszufinden, wo der Flaschenhals bei diesen Filmen ist.
    Ich denke GPUz und CPUz könnten dafür gute Dienste leisten.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!