Zwei Fragen... (1 Viewer)

rbo

Portal Pro
May 1, 2007
398
23
Ludwigsburg
Germany Germany
Country flag
Ich hätte da noch zwei Fragen:

  1. Wo kann man im Audio-Player den VUMeter abschalten?
    Dies war in MP1 unter Music - Now Playing zu finden.

  2. Wie kann ich in meiner Interpretenliste schnell auf einen gewünschten Buchstaben springen?
    Über die Tastatur funktioniert das über den jeweiligen Buchstaben.
    Mit der Fernbedienung geht das, unter MP1 bekannte, Handyeingabeformat leider nicht mehr.
    In den Einstellungen habe ich zwar das Handyeingabeformat eingeschaltet, beim Ansteuern der Buchstaben unter Audio geht das aber leider nicht.
Danke schon mal!
 

HTPCSourcer

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • May 16, 2008
    11,431
    2,334
    Germany Germany
    Country flag
    Wo kann man im Audio-Player den VUMeter abschalten?
    Gar nicht. Ist Bestandteil des gewählten Skins.

    In den Einstellungen habe ich zwar das Handyeingabeformat eingeschaltet, beim Ansteuern der Buchstaben unter Audio geht das aber leider nicht.
    Eigentlich schon, zumindest hier. Ist aber wenig komfortabel, da meine FB beim ersten Druck die Zahl und erst dann Buchstaben bringt. Da man den Input aber nicht sieht, ist das ziemlicher Blindflug.
     

    rbo

    Portal Pro
    May 1, 2007
    398
    23
    Ludwigsburg
    Germany Germany
    Country flag
    Gar nicht. Ist Bestandteil des gewählten Skins
    Sehr schade. Weißt du eine Skin der das nicht hat, oder muss ich alle durchprobieren?

    Eigentlich schon, zumindest hier. Ist aber wenig komfortabel, da meine FB beim ersten Druck die Zahl und erst dann Buchstaben bringt. Da man den Input aber nicht sieht, ist das ziemlicher Blindflug.
    Ok, das erklärt, dass wenn ich eine Nummerntaste auf der FB drücke, ich immer nur in den Zahlenbereich meiner Interpreten komme.
    Gibt es da irgendwie Abhilfe?
    Sonst ist das Ganze schon sehr umständlich zu bedienen. Bei über 1000 Interpreten kannst du dir das sicher vorstellen. Und immer die Tastatur dazu zu verwenden finde ich nicht ok.
     

    HTPCSourcer

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • May 16, 2008
    11,431
    2,334
    Germany Germany
    Country flag
    Weißt du eine Skin der das nicht hat, oder muss ich alle durchprobieren?
    Letzteres. Oder @ge2301 sagt dir, welche der vielen Skin-Dateien du wie editieren musst, um den SpektrumAnalyzer zu entfernen.

    Gibt es da irgendwie Abhilfe?
    Derzeit nicht. Du kannst dich aber ersatzweise mit Channel Up/Dn relativ schnell in den Listen bewegen.
     

    rbo

    Portal Pro
    May 1, 2007
    398
    23
    Ludwigsburg
    Germany Germany
    Country flag
    Derzeit nicht. Du kannst dich aber ersatzweise mit Channel Up/Dn relativ schnell in den Listen bewegen.
    Ok, danke für die Info. Du schreibst 'derzeit nicht', heißt das, dass es irgendwann kommt oder muss ich einen Request aufmachen?
    Channel Up/Dn ist für mich keine Lösung, da man nicht mal auf der Taste bleiben kann um durchzuscrollen, sondern für jede Seite hoch/runter einmal drücken muss.

    Im Skinverzeichnis die Datei suchen und die markierte Zeile und die 2 darunter entfernen.
    Super, danke! Das hat funktioniert.
     

    HTPCSourcer

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • May 16, 2008
    11,431
    2,334
    Germany Germany
    Country flag
    Du schreibst 'derzeit nicht', heißt das, dass es irgendwann kommt oder muss ich einen Request aufmachen?
    Konkret kann ich dazu nichts sagen. Ich erinnere mich nur vage daran, dass wir mal gesagt haben, dass die Eingabe auf dem Screen sichtbar sein müsste, um das wirklich nutzen zu können.

    da man nicht mal auf der Taste bleiben kann um durchzuscrollen, sondern für jede Seite hoch/runter einmal drücken muss.
    Das ist eine Eigenschaft von Windows. Du kannst versuchen das in der Registry zu ändern:

    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\HidIr\Remotes\745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57dc
    Dort dann den Schlüssel EnableDebounce auf 0 setzen. Ohne Garantie auf Freiheit von Nebenwirkungen. Der Schlüssel bezieht sich auf die Standard MCE-Remote, es gibt insgesamt sechs Einträge (...57da bis ...57de und ...6bbb), in denen man einen Debounce-Eintrag setzen kann. Der richtige hängt von deiner Fernbedienung ab.

    Das hat funktioniert.
    Allerdings nur bis zur nächsten Installation.
     

    rbo

    Portal Pro
    May 1, 2007
    398
    23
    Ludwigsburg
    Germany Germany
    Country flag
    dass die Eingabe auf dem Screen sichtbar sein müsste, um das wirklich nutzen zu können.
    Hm, das verstehe ich nicht. Was muss denn da sichtbar sein? Mit der Tastatur funktioniert das ja.

    Das ist eine Eigenschaft von Windows. Du kannst versuchen das in der Registry zu ändern
    Ok, das versuche ich mal.

    Allerdings nur bis zur nächsten Installation.
    Wäre schön, wenn man das irgendwann mal einstellen könnte. Bis dahin muss ich für mich das immer wieder ändern.
     

    HTPCSourcer

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • May 16, 2008
    11,431
    2,334
    Germany Germany
    Country flag
    , das verstehe ich nicht. Was muss denn da sichtbar sein? Mit der Tastatur funktioniert das ja.
    Dann ist dir die SMS-Texteingabe der Vergangenheit nicht geläufig. Früher gab es keine Smartphones und die Texteingabe war kompliziert:

    Für die zusätzliche Texteingabe sind den Tasten „2“ bis „9“ jeweils drei oder vier Buchstaben des lateinischen Alphabets zugeordnet. Bei der normalen Eingabe von Text über diese Tastatur muss die Taste entsprechend der Position des gewünschten Buchstabens einmal oder mehrmals betätigt werden.
    Jetzt muss man aber sehen, welches Zeichen tatsächlich ausgewählt worden ist...
     

    rbo

    Portal Pro
    May 1, 2007
    398
    23
    Ludwigsburg
    Germany Germany
    Country flag
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\HidIr\Remotes\745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57dc
    Dort dann den Schlüssel EnableDebounce auf 0 setzen.
    Da waren schon alle auf 0 gesetzt. Hat also nichts gebracht.

    Dann ist dir die SMS-Texteingabe der Vergangenheit nicht geläufig. Früher gab es keine Smartphones und die Texteingabe war kompliziert:
    Ach nee, ich war dabei, als das erste Handy (nicht Smartphone!) auf den Markt kam... ;)

    Jetzt muss man aber sehen, welches Zeichen tatsächlich ausgewählt worden ist...
    Ok, das war dann wohl die komische Anzeige in MP1 in so geschweiften Klammern unterhalb der Liste. Da hat das nämlich problemlos funktioniert. Nur wenn man da zu langsam gedrückt hatte, ist er nicht weiter gesprungen.
     

    Users who are viewing this thread

    Similar threads

    Top Bottom