Blu-ray ohne Kopierschutz oder Wie erstelle ich eine Blu-ray ohne Kopierschutz am einfachsten?

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by Entdecker, September 11, 2019.

  1. Entdecker

    Entdecker Portal Pro

    Joined:
    May 28, 2014
    Messages:
    95
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Zusammen,
    ich hätte eine ein paar Fragen zur in MediaPortal 1.xx eingebauten Blu-ray Wiedergabe von nicht Kopiergeschützten Blu-ray.

    Wie mir ist bekannt das kauf Blu-ray grundsätzlich Kopiergeschutz. Daraus folgt das die Wiedergabe von "normalen" Blu-ray s der großen Filmanbieter also nicht mit MediaPortal ohne weiteres nicht abgespielt werden können.
    Man benötigt hierfür also ein Blu-ray Software die Kopiergeschutzt Blu-ray Wiedergeen kann ich benutzte hierfür aktuell PowerDVD. Leider ist hier wegen diverser fehler in WinDVD die Software nicht einsetzbar.

    Ich würde nun gerne die Blu-ray Wiedergabe unter MediaPortal 1.xx einmal ausprobieren. Deshalb hätte ich folgende fragen
    .

    1. Gibt es Blu-rays ohne Kopierschutz z.B: Demo Blu-ray oder Test Blu-ray bzw. Dokumentationen, Kochkurse etc. von kleinen Film Firmen die ohne Kopierschutz ausgeliefert werden.

    2. Wenn es keine Demo Blu-ray ohne Kopierschutz gibt, hat jemand einen Tipp mit welcher Software man Blu-ray inkl. Blu-ray Menüs mit möglichst wennig Aufwand selbst herstellen kann um eine Blu-ray ohne Kopierschutz herzustellen.



    Ich würde dann zu diesem Zweck einen geschnittenen Urlaubsfilm nutzen wollen.

    3. Für die Wiedergabe von Blu-ray mit BD-J Menüs wird von MediaPortal 1.xx Java 8 151 empfohlen. Kann mir jemand sagen ob alternativ auch die letzte Java 8 - 202 eingesetzt werden kann oder ob auch die aktuellen Java 12 eingesetzt werden kann.

    Für eure Hilfe vielen Dank im voraus.

    Entdecker
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,415
    Likes Received:
    470
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +849 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    damit überhaupt mal feedback auf deine anfrage kommt, werde ich meine vorgehensweise darlegen. weicht zwar von deinem vorhaben ab, aber vielleicht überlegst du evtl. ähnliches vorgehen.
    ich sammle keine BR im schrank oder regal. sondern rippe sie 1:1 auf platte. (software gibt es genug die kopierschutz ignorieren).
    somit immer in mp verfügbar, katalogisiert ect. ect. (für mich perfekt)
    inwieweit menü mit übernommen werden kann ? keine ahnung, hat mich nie interessiert da ich nie benutze. kapitel werden übernommen und somit kann "gesprungen" werden.
    hoffe du bekommst nun noch viel feedback und spezifisch auf deine frage. ;)
     
  4. Entdecker

    Entdecker Portal Pro

    Joined:
    May 28, 2014
    Messages:
    95
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    erstmal vielen Dank für deine Antwort!

    Mir habe befürchtet das die Frage so sehr speziel ist. Meine Hoffnung war halt das sich schonmal jemand mal mit dem Themen der dirkten Wiedergabe von Blu-ray direkt aus MediaPortal ohne Kopierschutz auseinander gesetzt hat und dieses schon einmal ausprobiert hat.

    In einem solchen fall ist es natürlich immer ganz hilfreich wenn jemand der sich schon mit dem Thema beschäftigt hat einen den ein oder anderen Tip geben kann.

    Für mich geht es erstmal erstmal darum zu schauen was alles so mit MediaPortal bei Blu-rays gehen würde und
    um dann zu schauen ob es sich für mich lohnen würde meine einigen Urlaubsfilme dann selbst auf eine Blu-ray zu bringen um so Blu-ray dann direkt über MediaPoral abspielen zu können. So wie es aussieht gehen wohl viele eher den weg des Rippen.

    Filme schaue ich bis auf TV-Aufnahmen tatsächlich immer direkt vom Medium. Ich sammle Filme bewusst und wenn ich mir dann die Zeit für einen Film nehme gehört für mich das stöbern in der Filmsamlung einfach dazu und das trotz Moving Picture Filmdatenbank, Trailer Plugin. An dieser Stelle ist mir schön gestaltetes Original Cover immer noch am liebsten. Bei Musik gibt es bei mir beides, da ich Musik durchaus auch mal so nebenbei höre und da ist die direkte auswählen von Musik einfach der schnellste Weg....

    Ansonten freue ich mich über Hinweis zum Thema.

    cu,

    Entdecker
     
  5. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo.
    Du kannst dir BluRay ohne weiteres selbst herstellen. Dazu benötigst du neben einer geeigneten Video- Datei noch einen BluRay Brenner, eine Brenn- Software und eine Software zum "mastern", also zum erzeugen der BluRay Struktur aus einem Video. Ich selbst habe das nur mit DVD gemacht. Hier ist die Auswahl an Software deutlich größer, da es zu DVD Zeiten noch deutlich öfter vorkam, das jemand tatsächlich optische Medien selbst erzeugen wollte. In der heutigen Zeit ist ein optisches Laufwerk in einem PC eher die Ausnahme als die Regel. Ich selbst habe z.B. kein einziges System mehr mit einem DVD/BD Laufwerk, sieht man mal von einem uralten Windows XP Notebook ab, der irgendwo als Notfall- Lösung herum liegt. Allerdings habe ich einen BluRay Brenner, denn ich bei Bedarf per USB 3.0, mit Hilfe der Elektronik aus einer "ausgeschlachteten" externen 3,5" Festplatte, anschließen kann... Zur Not kann ich also sowohl DVD/BluRay auslesen als auch brennen.

    Was es alles genau an BD Mastering Software gibt, kann ich aus dem Stand nicht sagen. Aber man kann auch jeden Fall mit der Freeware "TSMuxer GUI" BluRay Strukturen und auch BD Iso Dateien erstellen.
    upload_2019-9-14_12-2-52.png
    Du fügst mit "add" einfach das bzw die Video ( s ) zum Programm hinzu. Dann kannst du noch z.B. einstellen wie häufig automatische Kapitel erzeugt werden sollen oder auch manuell eigene Kapitel anlegen. Daneben musst du noch einen Namen für die Disk vergeben und den Dateinamen und Pfad der erzeugten ISO Datei festlegen. Danach auf "start muxing" klicken und die BluRay ISO Datei (oder BluRay Ordner- Struktur) wird erzeugt. Bevor du die Datei auf einen BD-Rohling brennst, kannst du das ISO auch mit IMDiskTK oder anderen virtuellen BD Laufwerken (Daemon Tools und was es da alles gibt) erst mal als virtuelle BluRay einbinden und testen, ob alles so funktioniert, wie es soll...
    Allerdings hat TSMuxer so weit ich weiß, keine Möglichkeiten zur Gestaltung von Menüs. BD damit zu erzeugen, habe ich bisher noch nicht probiert, hat sich einfach nicht ergeben. Zum Testen sollte das aber auf jeden Fall erst mal reichen.

    Die erzeugten ISO Dateien oder Ordner Strukturen kann man dann wenn alles funktioniert wie gewünscht z.B. mit Ashampoo Burning Studio (gibt es nach Registrierung bei Ashampoo gratis) auf BD- Rohlinge brennen. Dieses Programm bietet auch die Möglichkeit, Cover und sogar BD Label (für bedruckbare Rohlinge) zu erzeugen und auszudrucken. Im Prinzip sowas wie Nero, nur gratis. Dieses Programm bzw seine Vorgänger nutze ich seit bestimmt 10 Jahren und war immer mehr als zufrieden damit. Meiner Ansicht nach das beste kostenlose Brennprogramm überhaupt.
    upload_2019-9-14_12-3-53.png

    Was man bei gehobenen Ansprüchen (diverse Menüs, verschieden Kamerawinkel, interaktive Elemente,...) als BluRay Mastering Software verwenden kann und wie viel sowas kostet, kann ich dir allerdings nicht sagen. Zum Brennen selbst reicht Ashampoo aber auf jeden Fall, hier muss man sicher kein zusätzliches Geld in die Hand nehmen.
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Falls es interessiert, hier ist eine Auflistung von BD mastering (Authoring) Software.
    Authoring (Blu-ray/UHD/AVCHD) Free Downloads - VideoHelp
    Die meisten Programme werden allerdings inzwischen nicht mehr weiter entwickelt, da das Interesse an optischen Medien inzwischen fast gegen Null geht... Man kann trotzdem noch mehrere Tausend Euro für so eine Software ausgeben, wenn man will...
     
  7. Entdecker

    Entdecker Portal Pro

    Joined:
    May 28, 2014
    Messages:
    95
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Super vielen Dank für deine Vorschläge und Erfahrungen ich werde das Brennen einer BD mit Ashampoo Burning Studio dirkt einmal ausprobieren. Ich hatte hatte immer etwas bedenken das dass zusammen stellen einer eignen Blu-ray keine guten Ergebnisse bringt.

    Deshalb wollte ich auch erstmal sehen wie MediaPortal mit solchen Blu-rays klar kommt. Ich denke mit einer Authoring Software ohne das wechseln zwischen x Programmen sollte der Aufwand für einen ersten Versuch vertrehbar sein und wenn die Ergebnisse stimmen bin ich dann auch gerne bereit, sofern notwendig auch etwas Geld in die Hand zu nehmen.

    Entdecker
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!