Dual Tuner Sat Karte mit nur einem Kabel und Master/Slave Switch (1 Viewer)

Arkard

MP Donator
  • Premium Supporter
  • September 10, 2008
    53
    2
    Home Country
    Germany Germany
    Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Dual Tuner Sat Karte gekauft, habe aber nur ein Sat Kabel (und kann daran auch nichts ändern).

    Meine Idee war der Master/Slave Switch, so dass "Karte 1" (mit der höheren Priorität im TV_Server) den Sat-Quadranten bestimmen kann und eine Aufnahme immer funktioniert. Parallel Live Stream funktioniert dann natürlich nur eingeschränkt, aber damit kann ich leben.

    Das Problem ist jetzt nur, dass die Aufnahme nicht zuverlässig auf der ersten Karte stattfindet und man sich durch den Livestream die Aufnahme zerschießt.

    Gibt es dazu irgendwelche versteckten Einstellungsmöglichkeit um das Verhalten ein bisschen zu begrenzen.

    Ausserdem wäre es gut, die gleichzeitig möglichen Aufnahmen auf eine zu beschränken. Die Option "Maximum free cards to try" da allerdings anders zu funktionieren...

    Danke schonmal für Antworten,
    Grüße
     

    Vasilich

    Test Group
  • Team MediaPortal
  • August 30, 2009
    3,394
    1,170
    Germany, Mayence
    Home Country
    Russian Federation Russian Federation
    "Karte 1" (mit der höheren Priorität im TV_Server) den Sat-Quadranten bestimmen kann
    was ist ein "Sat-Quadrant"??
    Mit einem Sat-Kabel kannst Du nur die Kanäle gleichzeitig schauen, die in einem Transponder liegen. Und dafür brauchst du nur einen Tuner. Der 2te Tuner kann nicht mehr aus dem selben Sat-Kabel rausholen, als 1.
     
    Last edited:

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,477
    3,885
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    Kannst du nicht statt dem Switch eine Stacker/Destacker Lösung verwenden? Damit wären beide Karten unabhängig nutzbar, obwohl nur ein Kabel liegt. Ist das einzige, das wirklich Sinn macht.

    dass die Aufnahme nicht zuverlässig auf der ersten Karte stattfindet und man sich durch den Livestream die Aufnahme zerschießt.
    Man kann die Prioritäten der Karten im TV Server festlegen und auch das Aufnahmen höhere Priorität haben. Allerdings beinhaltet das nicht den "Quadranten". Soweit mir bekannt ist, gibt es dafür bei keiner DVB Software eine entsprechende Einstellung denn das Fehlen eines zweiten Kabels macht den zweiten Tuner fast komplett überflüssig. Schließlich kann man ja mit einem Tuner sowieso schon alle Kanäle eines Transponders gleichzeitig aufnehmen/empfangen. Also RTL aufnehmen und gleichzeitig VOX anschauen (in SD zumindest). Deswegen würde eine Begrenzung auf nur eine einzige Aufnahme gleichzeitig nicht wirklich viel Sinn machen. Die Begrenzung kannst du ja selbst einhalten in dem du einfach keine zwei Aufnahmen gleichzeitig programmierst.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,477
    3,885
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    was ist ein "Sat-Quadrant"??
    Vielleicht eine ungewöhnliche, aber nicht ganz falsche Bezeichnung. Es gibt doch 4 "Ebenen", Horizontal und Vertikal, je High und Low. Deswegen auch 4 Ausgänge am LNB, die zum Multiswitch führen. Man kann auf einem Kabel also jeden Transponder der Vertikal - High gesendet wird, empfangen. Nur schaltet jeder Tuner das Band um, sobald er auf einen Kanal tunen soll. Das Verhalten kann man nicht abschalten.
     

    Arkard

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • September 10, 2008
    53
    2
    Home Country
    Germany Germany
    Sorry für die ungenaue Ausdrucksweise. Mit Quadrant meinte ich die 4 Empfangsebenen die sich nach einer aufteilung von Low/high und horizontal/vertical ergeben ergeben. Der Vorteil ist für mich, dass anstatt 4 Sendern auf einem Transponder ein viertel von allen Sendern verfügbar ist (eigentlich mehr, da fast alle interessanten Sender auf zwei "Quadranten" befinden.

    Lehdem hat das ja auch nochmal ganz gut erklärt. Nur kann durch den Master/Slave Switch nur ein Tuner das Band umstellen. In meinem Kopf sollte es dann ja, wenn dieser die höhere Priorität hat, funktionieren. Aufnahmen sollten ja grundsätzlich priortisiert ablaufen.


    Eine Stacker/destacker Lösung ist für mich keine Option, da ich an der Verkabelung nicht rumspielen kann.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom