DVB-T und DVB-S2 Sendermischen (1 Viewer)

Autschy

MP Donator
  • Premium Supporter
  • July 23, 2010
    144
    16
    Bielefeld
    Home Country
    Germany Germany
    Ich benutze MP 1.2.3 und habe folgendes Problem. Ich habe 2 Sat-Karten und einen DVB-T Stick im Einsatz jeder für sich funktioniert einwandfrei. Ich würde jetzt nur gerne haben das bei Auswahl eines Senders z.B. "das Erste" wenn die sat-Karten benutzt werden er auf den dvb-t stick wechselt. Zur Zeit sagt er keine Freie Karte frei. Kann man die Sender so preparieren das das geht und wenn ja wie?

    Gruß
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,544
    3,932
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    Eigentlich sollte das genau so funktionieren, wenn du "Das Erste" auch tatsächlich auch auf den DVB-T Stick gemappt hast. Prinzipiell ist es so, das du dir auch überlegen musst, ob es dir wichtig ist, ob ein Sender von Sat oder DVB-T empfangen wird. Ist es egal, sollte der DVB-T Stick die höchste Priorität bekommen. Dann wird alles, was per DVB-T empfangbar ist, auch damit empfangen und die SAT Karten bleiben somit häufiger frei für Sender, die nicht per DVB-T empfangen werden können.

    Überprüfe zunächst mal ob die terrestrischen Sender auch wirklich alle auf den Stick gemappt sind...
     

    Autschy

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • July 23, 2010
    144
    16
    Bielefeld
    Home Country
    Germany Germany
    Sie sind auf den Stick gemappt. Folgendes habe ich gemacht.
    Habe für die beiden SAT-Karten eine Favoritengruppe angelegt (dort existiert auch Das Erste).

    Nun habe ich den Stick angeschlosssen und Sender Scannen lassen in Gruppe Digital Terrestrisch.
    Die Sender dort funktionieren alle.
    Nun habe ich folgendes Scenario gemacht:
    1. Sat - Karte nimmt Sat.1 auf
    2. Sat - KArte nimmt AXN auf

    Da nun nur noch der DVB-T Stick frei ist versuche ich aus der Sat Favoritengruppe das erste zu starten (Meldung kommt mit keine freie Karte verfügbar)
    Wechsele ich in die Terrestrische Gruppe und starte das Erste läuft es.[DOUBLEPOST=1363686678][/DOUBLEPOST]@Vasilich
    Danke für den Link werde den erst mal durchforsten und melde mich dann wieder.
     
    Last edited:

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,544
    3,932
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Da nun nur noch der DVB-T Stick frei ist versuche ich aus der Sat Favoritengruppe das erste zu starten
    Wechsele ich in die Terrestrische Gruppe und starte das Erste läuft es.
    Logisch, denn du hast zwei völlig unterschiedliche "Das Erste" Sender erzeugt, die für MP nichts miteinander zu tun haben. Wenn du das Ganze anders rum machen würdest, (also zuerst einen Sender per DVB-T aufnehmen und dann einen zweiten in der DVB-T Gruppe starten kommt auch "keine freie Karte", weil die Sender hier nur der DVB-T Karte zugeordnet sind. Auch wenn es dir vielleicht schwer fällt, du wirst dich wohl durch den Wiki Artikel kämpfen müssen, den Vasilich verlinkt hat. Da steht alles drin, was du benötigst.
    Der Ansatz, getrennte Sendergruppen für DVB-S und DVB-T zu erzeugen ist imho nicht sinnvoll. Denn eigentlich soll und kann sich MP selbst um den Empfang kümmern... Der User soll sich einfach den Sender aussuchen, den er schauen will und MP sucht sich eine passende Karte raus. So ist es angedacht.
     

    Autschy

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • July 23, 2010
    144
    16
    Bielefeld
    Home Country
    Germany Germany
    @Lehmden
    Die Gruppe hatte ich anlegen lassen um die Sender erstmal voneinander unterscheiden zu können. Wird im Anschluß gelöscht.

    Der Tip von vasilich war das was ich gesucht habe. Über Combinations kann man die Sender unterschiedlicher Karten zusammenfassen. Habe es eben mit das Erste ausprobiert klappt perfekt.

    Danke an euch beide für die Mühe.
     
    Last edited:

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom