eigener Webserver, Zusammenspiel Webmediaportal

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by gurken, June 27, 2013.

  1. gurken
    • Premium Supporter

    gurken MP Donator

    Joined:
    August 7, 2009
    Messages:
    954
    Likes Received:
    103
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Designer
    Ratings:
    +115 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    hier ein kurzes Beispiel wie ihr mit dem NoIp Service und einem Win-Server kostenlos einen eigenen Webserver aufbauen könnt.



    Voraussetzung hierfür ist das Webmediaportal bei euch im Lan funktioniert, als nächstes installiert und richtet ihr euch den Client von NoIp ein, dazu gibt es hier ein kurzes Video:


    Ich nutze z.B. eine Fritzbox und dort kann ich von Haus aus schon unter Internet->Freigaben->Dynamic DNS den NoIp Service anwählen, dort gebe ich dann meine Daten ein und es sollte schon alles funktionieren.

    Die Vorteile dieses kleinen Tools im Zusammenhang mit MP sind enorm, ich habe permanenten Zugriff auf meinen Router, kann im Bedarfsfall jedes Gerät zuhause einschalten. Ich pers. habe es sogar so eingestellt, dass sobald mein Server merkt das über das Internet auf ihn zugegriffen wird sich der Server automatisch aufweckt, somit habe ich nicht immer den umständlichen Weg das ganze über den Router zu machen.

    Wenn ich z.B. unterwegs bin, oder einfach nicht zu hause bin kann ich ab sofort von überall auf WebMP zugreifen um z.B. Aufnahmen zu erstellen. Bei sehr gutem Upload kann man auch problemlos alles von unterwegs aus streamen. Das ganze funktioniert natürlich auch am Smartphone, wobei das wohl mehr Angeberei ist welche aber jedes andere Handy Gadget in den Boden stampft :D

    Zusätzlich kann man sich einen FTP Server erstellen um so z.B. von unterwegs auf die Logs zuzugreifen, oder was auch immer. Man stellt sich vor man ist nicht zu hause, Frau/Freundin ruft an -- duuu dein blödes Teil geht wieder nicht, dann hab ich zumindest die Möglichkeit mir mal die Logs anzuschaun und zu reagieren.

    Ich persönlich würde an dieser Stelle noch die kostenpflichtige Enhanced Edition empfehlen (15$/Jahr) da bei der kostenlosen Version zur Zeit jedes Monat eine Abfrage stattfindet und in dieser Zeit die IP-Snych nicht stattfindet. Wenn man das übersieht und gerade dann auf sein Gerät zugreifen will, ist das ärgerlich.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!