Encodieren von Video mit Handbrake Quicksync (1 Viewer)

olli14

Portal Pro
December 17, 2008
738
35
Germany Germany
Country flag
Hallo,
zum Encodieren meiner Live-TV SD Aufnahmen benutze ich "Watchfolder for Handbrake". Es läuft als Programm im Hintergrund und überwacht einen Ordner auf vorhandene Aufnahmen. Taucht eine Aufnahme in diesem Ordner auf, legt Handbrake los und konvertiert den Videostream nach h264 und den Audiostream nach AC3, alles gepackt in einen MKV Container.
Jetzt habe ich gelesen, daß Handbrake auch die Rechenleistung einer Intel Grafikkarte, die Quicksync unterstützt, nutzen kann zum Encodieren und daß das deutliche Geschwindigkeitsvorteile bringt. Gestern habe ich es mal getestet mit dem aktuellen Handbrake 0.10.2.7286.
Ich habe einmal 5 Minuten aufgenommen von "Explosiv" (2 Audiospuren) und 5 Minuten von irgendeiner Sendung von RTL2 mit "Köln..." (nur eine Audiospur).
Ich habe in Handbrake unter Video Settings "Video codec H264(Intel QSV)" eingestellt. Mit exakt den gleichen Einstellungen habe ich dann beide Videos encodiert.
Die Dateigrößen sind:
Explosiv.TS has 167 MB
Explosiv.mkv has 103 MB
Köln.TS has 174 MB
Köln.mkv has 190 MB.
Warum ist die eine konvertierte MKV Datei sogar größer als die TS Datei? Anbei noch die Mediainfos zu allen 4 Dateien.

Es bringt auf jeden Fall einen gewaltigen Geschwindigkeitsvorteil bei meiner 50 Euro teuren Mainboard Hardware :), mit der ich sehr sehr zufrieden bin. 5 Minuten Video konvertieren in 20 Sekunden ist OK finde ich.
Wenn ich auf "herkömmlichen" Wege mit "Watchfolder for Handbrake" einen üblichen Blockbuster encodiere, dauert das meine ich um die 1,5 bis 2 Stunden.
Kann jemand hier im Forum mal ein Bild seiner Handbrake-Einstellungen mit "QSV Codec" Einstellung hochladen oder beschreiben, wie ihr SD TV Aufnahmen encodiert?
 

Attachments

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,071
    3,681
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Hi.
    Warum ist die eine konvertierte MKV Datei sogar größer als die TS Datei?
    Die Größe einer Datei hängt überhaupt nicht vom Container ab. Du kannst winzige TS und riesige MKV erzeugen aber auch genau so anders rum...

    Du hast die "Köln" Gesdchichte mit Bitraten kodiert, die ich im allgemeinen für 720p bzw 1080i Material verwende (also um 4000 KBps). Explosiv ist mit ca 2000 KBps codiert (immer noch mehr als die 1500 KBps ich für SD Material nutze), deswegen auch nur ca halb so groß. Es wurden also definitiv nicht die selben Einstellungen für beide Dateien verwendet. Es sei denn, irgendeine völlig daneben liegende Automatik (die ich aber nicht kenne) hat sich da was Blödsinniges aus den Fingern gesogen... 4000 KBps bei h264 für SD Material ist total übertrieben und eine reine Platzverschwendung...
    Ich selbst nutze Handbrake ja nur noch innerhalb meines eigenen Programms, MKV-Buddy, deswegen habe ich keine entsprechenden Einstellungen dafür direkt parat.
     

    olli14

    Portal Pro
    December 17, 2008
    738
    35
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo Lehmden,
    danke für die Antwort. Das mit den höheren Bitraten habe ich nicht gesehen. Muß ich nochmal gucken, ob da ein Automatik Modus zugeschlagen hat.
     

    olli14

    Portal Pro
    December 17, 2008
    738
    35
    Germany Germany
    Country flag
    So. Gestern nochmal getestet und ich habe (so wie du Lehmden es in MKVBuddy machst) 1500 als konstante Bitrate eingegeben und nun sind die encodierten Videos ungefähr halb so groß wie das Ursprungsvideo. Gestern habe ich einen Film encodiert. Laufzeit 1:53 Std. Konvertiert in ca. 15 Minuten bei gutem Endergebnis. Absolute klasse. Jetzt müßte ich noch einen Weg finden, wie ich dieses neue Handbrake von Mediaportal aus anstarten kann mit gewissen Voreinstellungen. Beenden tut sich Handbrake automatisch (ist einstellbar).
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,071
    3,681
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Hi.
    In MediaPortal 2 ist das kein Problem, da es dort das geniale AppLauncher Plugin gibt. Bei MP1 muss man mit dem viel umständlicheren MultiShortcut hantieren. Die Handbrake- Einstellungen kann man als Preset abspeichern und beim Aufruf angeben. Vermutlich ist HandbrakeCLI (also die Kommandozeilen- Version von Handbrake, die ich auch im Buddy nutze) aber die bessere Option für einen automatisierten Aufruf.

    Man kann bei HandbrakeCLI fast alles per Kommandozeile einstellen, was man im Handbrake GUI auch einstellen kann... Die Liste der Befehle ist endlos lang.
    https://trac.handbrake.fr/wiki/CLIGuide

    Hat man sich da aber mal durchgefummelt, dann ist das sehr mächtig... Im MKV-Buddy habe ich ja noch eine Logik eingebaut, die an Hand der MediaInfo Ausgabe verschiedene Einstellungen für Handbrake passend selbsttätig auswählt, so das man unterschiedliche Aufnahmen (SD, HD,...) auch unterschiedlich behandeln kann, ohne manuell eingreifen zu müssen...
     

    olli14

    Portal Pro
    December 17, 2008
    738
    35
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo Lehmden,
    danke erneut für deine Hilfe. Hoffe, daß ich mit dem MultiShortCut Plugin und der Kommandozeile von Handbrake zum Ziel komme. Das wäre natürlich genial, wenn das funktionieren würde.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,071
    3,681
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    HI.
    ich würde mir das Ganze aber als Batch Datei zusammenbasteln. Die kannst du dann mit einem der zahlreichen Batch2Exe Tools kompilieren und hast es damit sehr viel einfacher im Multishortcut Plugin. Batch geht dort nicht, Exe aber sehr wohl... Die eigentliche .BAT solltest du aber auf alle Fälle aufheben, denn erstens kann man dann noch mal später Änderungen daran vornehmen und nach einem Wechsel zu MP2 brauchst du die exe dann nicht mehr, da App Launcher super mit Bat umgehen kann.
     

    olli14

    Portal Pro
    December 17, 2008
    738
    35
    Germany Germany
    Country flag
    Ich habe jetzt mithilfe eines anderen Forums diese Batch gebastelt.

    @echo off

    FOR %%G in ("*.ts") do if not exist "%%~nG.mkv" "handbrakecli.exe" -i "%%~G" -o "%%~nG.mkv" --strict-anamorphic -e qsv_h264 -b 1500 -r 25 --decomb -a 1,2,3 -E copy:ac3 -R Auto -B 128

    Diese Batch starte ich über die Windows Aufgabenplanung einmal täglich. Diese Batch guckt in einem Ordner (den ich in der Aufgabenplanung definiert habe) nach, ob dort eine TS Datei vorhanden ist, zu der es noch keine zugehörige MKV Datei gibt und startet dann den Encoding Process.
    Der Bereich "-a 1,2,3 -E copy:ac3 -R Auto -B 128" bedeutet, daß bis zu 3 Audiospuren behandelt werden wie folgt: eine vorhandene Audiospur in "AC3 5.1" wird einfach kopiert; Stereospuren werden umgewandelt in "AC3 2.0".
    Im Anhang noch Bilder von der Windows Aufgabenplanung Konfiguration.
     

    Attachments

    olli14

    Portal Pro
    December 17, 2008
    738
    35
    Germany Germany
    Country flag
    Ich hatte damals den Tip von Lehmden beherzigt und rufe seither über das Multishortcut Plugin einfach eine Exe Datei auf, die ich vorher aus einer BAT Datei erzeugt habe. Geht klasse. Nun eine weitere Frage dazu: kann ich mir irgendwie in Mediaportal anzeigen lassen, daß im Hintergrund HandbrakeCLI läuft ähnlich zum Beispiel der Anzeige, wenn der TV-Server eine Sendung aufzeichnet?
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    OP Similar threads Forum Replies Date
    H [solved] MP2 Wiedergabe von Aufnahmen und Live TV geht nicht Allgemeines Support- und Diskussionsforum 6
    G Update von MediaPortal Installationsprobleme? 0
    E aktuelle englische Forums Webseite von - Showtime Plugin v3 Plugins & Erweiterungen 4
    catalpa nicht alle Metadaten von Serien-nfos werden eingelesen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 10
    R Löschen von Aufnahmen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 16
    k12158 [solved] Kein direkter Wechsel von TV-Kanal zu TV-Kanal mehr nach Update? Allgemeines Support- und Diskussionsforum 16
    catalpa Umsteiger von MP1: Schwierigkeiten Allgemeines Support- und Diskussionsforum 17
    A [solved] Rechner fährt bei Wiedergabe von Aufnahmen in den Stdby Allgemeines Support- und Diskussionsforum 26
    H TV startet nicht nach install von MP1.23pre Installationsprobleme? 2
    Saitan666 Umsteigerfrage von Kodi Einsteigerforum 14
    A Abschalten von Playlist Allgemeines Support- und Diskussionsforum 21
    Golf4 Komplett-Backup von MP2 Allgemeines Support- und Diskussionsforum 14
    Golf4 Löschen von ungültigen Clienten ? Allgemeines Support- und Diskussionsforum 2
    Golf4 [solved] Löschen von Aufnahmen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 7
    I Abspielposition von Filmen und Videos auf andere Rechner übertragen Video & DVD 3
    Booner [Verkauf] Verkaufe Max S8 8 Tuner DVB-S2 Karte von Digital Devices neuwertig Marktplatz 2
    T Unvollständiger Import von Filmen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 22
    A [solved] Meine ersten erfahrungen nach dem umstieg von mp1.20 zu mp 2.2 Allgemeines Support- und Diskussionsforum 96
    B IPTV von Deutsche Glasfaser mit MePo nutzbar? TV / Streaming 0
    S Abspielen von Aufnahemen nicht möglich: MPEG Video Version 2 Elektronischer Programmführer (EPG) 1
    G Film Scrapper von MP mag keine Bud Spencer Filme Video & DVD 4
    A [solved] How to Play All Videos in a List watch/edit Videos 3
    O 1.25.0 Codecs and Video Format for PlayStation 2 Codecs, External Players 0
    g0rsq Info box randomly popping up when watching TV or other video MediaPortal 2 Newcomers Forum 1
    I Video Playback Stuttering General Support 45
    Similar threads

























    Top Bottom