externer Serverzugriff (1 Viewer)

Ecki

Portal Pro
March 3, 2012
52
1
60
Sachsen
Germany Germany
Country flag
Hallo liebe community

Ich nutze bereits seit 8 Jahren Mediaportal und habe bis jetzt all die kleinen und großen Hürden, die Mediaportal so hat, gut umschifft und so neben bei auch viel gelernt.

Aber jetzt habe ich ein Problem, an dem ich verzweifele.

In meiner Hauptwohnung steht ein TV Server im Wohnzimmer, welcher auch gleichzeitig als Client benutzt wird. Alle anderen Rechner im Heimnetzwerk (Windows 10, Android Tablet, Raspberry PI 2) greifen problemlos auf den Server zu.

Aber nun das Problem:

Ich habe berufsbedingt eine Zweitwohnung und mir gelingt es partout nicht, mit einem Windows 10 Rechner (der selbe, der in der Hauptwohnung im heimischen Netzwerk kein Problem hat) auf den heimischen Server zuzugreifen. Mit Android klappt das sehr wohl (Kodi und auch aMPDroid pro).

In den MP Einstellungen auf dem Client in der Zweitwohnung wird der heimische TV Server sehr wohl erkannt. Starte ich jedoch MP, so kommt die Fehlermeldung, dass die Datenbank (MySQL) nicht erreichbar ist (auch die Logs zeigen es an)

Folgendes habe ich probiert:

Firewall ausgeschaltet

Ports freigegeben (3306 etc.)

Ich verstehe nicht, warum Android und Linux keine Probleme mit dem MySQL Zugriff haben, windows aber partout nicht will.

Leider kann ich keine Logs anhängen, da ich erst am Wochenende wieder in meiner Hauptwohnung bin.

Hat jemand eine Idee? Vielen Dank schon mal im Voraus!
 

Kolbenschieber

MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 4, 2011
    568
    107
    Hamburg
    Germany Germany
    Country flag
    mir gelingt es partout nicht, mit einem Windows 10 Rechner (der selbe, der in der Hauptwohnung im heimischen Netzwerk kein Problem hat)
    Wie sind denn die beiden Netzwerke miteinander gekoppelt? Ich habe hier ein ähnliches Szenario, allerdings mit einem Windows-7 Laptop, den ich immer zwischen Erst- und Zweitwohnsitz hin- und herschleppe. Die beiden Netzwerke sind per VPN miteinander gekoppelt (Fritzboxen machen die Einrichtung recht einfach) und der Läppi hat kein Problem, vom entfernten Netzwerk auf den Server zuzugreifen.
    Allerdings taugt die Verbindung maximal zum Musikhören und EPG programmieren, trotz beidseitig VDSL 50/10 ist an Film- und Fernsehgucken nicht zu denken. Der Nutzwert ist also überschaubar. Vielleicht tröstet Dich daso_O
     

    Ecki

    Portal Pro
    March 3, 2012
    52
    1
    60
    Sachsen
    Germany Germany
    Country flag
    Die Netzwerke sind gar nicht gekoppelt. In beiden Wohnungen sind 16000er Leitungen.
    Wie gesagt, wenn ich über das Tablet schau, dann funktioniert es (auch flüssig).
    VPN ist ne Idee...... Aber warum?
    Mir erschliesst sich einfach nicht der Sinn, warum MySQL nur bei Windows 10 solche Zicken macht, bei aMPdroid und Kodi aber nicht..

    Die Firewall lässt ja die TV-Verbindung durch, aber eben nicht MySQL-Anfragen.
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Allerdings taugt die Verbindung maximal zum Musikhören und EPG programmieren, trotz beidseitig VDSL 50/10 ist an Film- und Fernsehgucken nicht zu denken. Der Nutzwert ist also überschaubar.
    Meines Wissens nach liegt dies aber eher an der VPN Verschlüsselung. Keine Fritzbox ist dafür ausgelegt solche Datenmenge schnell genug zu verschlüsseln.
    Die Bandbreite sollte aber auch für Videostreaming reichen, sofern es kein nativer Bluray-Rip ist.
     

    Ecki

    Portal Pro
    March 3, 2012
    52
    1
    60
    Sachsen
    Germany Germany
    Country flag
    Ja, die Bandbreite reicht ja auch für Tablet und Raspberry Pi 2 (selbst HD Sender). Aber über windows 10 macht MySQL nicht mit!!!
     

    Ecki

    Portal Pro
    March 3, 2012
    52
    1
    60
    Sachsen
    Germany Germany
    Country flag
    Vielen Dank für den link. Ich werde es prüfen und probieren, wenn ich zu Hause bin. Mir War das unterschiedliche Zugriffsrechten nicht bekannt. Wenn es klappt, berichte ich!
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom