[gelöst] Dateisystemschutz (Shadow Defender) und Mediaportal (1 Viewer)

fireballrs

Portal Member
September 18, 2012
5
0
33
Germany Germany
Hallo und Servus,

gestern habe ich mein System neu aufgesetzt. Dabei habe ich mir, abgesehn vom Backup, überlegt einen Dateisystemschutz zu installieren.
Manchen kennen das noch aus der Schule oder aus der Firma. Software ala HDGuard oder Shadow Defender überwachen das Dateisystem und lassen änderungen nur temporär zu. Nach einem Neustart wird das System aber wieder auf einen Status X zurückgestetzt und somit gehen sämtliche änderungen auf der Festplatte und in der Registry verloren.

Vorteil des ganzen ist ein immer sauberes und stabiles System. Nachteil in MediaPortal: Änderungen in der Datenbank, Covers, TV-Daten, etc. gehen dabei auch wieder mit verloren.
Ich habe mich für die Software "Shadow Defender" entscheiden. Hier ist es möglich gewissen Ordner und Bereiche des Systems von diesem Schutz auszuschließen und somit diverse Änderungen immer zuzulassen.

Meine Frage ist nun eigentlich, welche Ordner muss ich zu den Ausnahmen hinzufügen, um einen normalen und aktuellen Betrieb von MediaPortal zu gewährleisten. Aber gleichzeitig ein möglichst "Änderungsresistentes" System zu haben?

Vielen Dank schonmal. Für weiter Fragen oder anregungen bin ich gerne offen.
 
Last edited:

WhoCares75

MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 11, 2009
    74
    9
    Germany Germany
    Moin Moin,

    folgende Ordner solltest Du ausschließen:

    C:\Program Data\MySQL
    C:\Program Files\Team MediaPortal
    C:\Program Files (x86)\MySQL
    C:\Program Files (x86)\Team Mediaportal.

    Der Ordner Program Data ist versteckt, da musst Du die Ansicht ändern.
     

    WhoCares75

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 11, 2009
    74
    9
    Germany Germany
    Hallo Kolbenschieber,

    Recht hast Du! Sorry. Hab's aus dem Gedächtnis zitiert ;)
    Also:

    C:\Program Files\MySQL
    C:\Program Files (x86)\Team MediaPortal
    C:\ProgramData\Team MediaPortal
    C:\ProgramData\MySQL
    sind auszuschließen.
     
    Last edited:

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom