Hochwertige Hardware für Wohnzimmer HTPC gesucht (2 Viewers)

Terrabyte

Portal Pro
May 15, 2007
547
2
47
Home Country
Germany Germany
Hallo Leute,
ich versuche gerade einen HTPC zusammen zu stellen.
Auflage ist eine gute Qualität, ich sage mal im mittleren Preissegment.

Was kann man da nehmen?
Wir haben ein Standard ATX-Desktop Gehäuse mit iMon und Tochscreen.

Ich bin da schon was länger raus, meiner ist ein X2-4650e
Es gibt doch da so mega sparsame CPUs mit 7 Watt oder so???
Das Teil soll lautlos sein und es ist mit SAT-Schüssel
BS wird Windows 7 sein.


Danke euch.
 

FreakyJ

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • July 25, 2010
    4,024
    1,420
    Home Country
    Germany Germany
    Achte auf jeden Fall darauf, dass du nichts von IMon drinnen hast, das ist die schlechteste Firme, die ich je gesehen habe:
    - das Display funktioniert nicht mit allen Mainboards richtig => musste ein Kabel aus dem Gehäuse legen und es an einen externen Anschluss anschließen
    - Die Fernbedienung ist auch von minderer Qualität, das SteuerPad funktioniert nicht richtig und der IR Empfänger ist auch nicht besonders empfindlich
    - im Imon Forum gibt es Berichte über ältere IMon IR Empfänger, die die IR-Codes nicht mehr richtig erkennen
    - kein Firmwareupdate möglich => keine Bugfixes von Imon
    - Support ist mies
     

    Terrabyte

    Portal Pro
    May 15, 2007
    547
    2
    47
    Home Country
    Germany Germany
    Hallo Leute und danke für eure Antworten.

    Verwirrung: iMon - ich dachte, dass wäre der Bentley, da es in allen teuren ( Zalman, Silverstone...) verbaut ist???

    Wenn ich iMon ausklammere, gibt es nahezu kein brauchbares HTPC-Gehäuse mehr am Markt...???

    @regurge
    danke für den bzw. die Links.
    Was mich verwirrt, ist, dass da überall ASRock Boards sind, außer bei High End.
    ASRock kann man doch für nichts, außer als Türstopper empfehlen, oder habe ich da in den letzten Jahren was verpasst???
    Sind da doch alles Kondensatoren aus Japan drauf?

    Danke und LG

    Dirk
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Home Country
    Germany Germany
    Tja, an iMon scheiden sich die Geister. Man bekommt es mit Mediaportal zum laufen auch wenn, man in manchen Konfigurationen einiges an Zeit investieren muss. Welches Gehäuse ist denn bereits vorhanden?

    Auch Asrock ist nicht unumstritten. Ich persönlich wurde mir kein Asrock holen. Allerdings auf Grund von schlechten Erfahrungen noch zu Zeiten von Sockel 775 und 939. Die Mainboards mit Cougar Point Chipsatz (H67/P67/Z68) sind sehr gut verarbeitet, gut ausgestattet und waren sehr beliebt. Mit dem nachfolgenden Panther Point (H77/Z77) konnte Asrock die Qualität anscheinend nich ganz halten. Aber den Ruf des Billigheimers hat Asrock, zu Recht, abgelegt.

    Eine 7 Watt, die genug Leistung für einen HTPC bietet wirst du nicht finden. Selbst im Mobilen Sektor sind wir dort noch nicht. (Ankündigungen lasse ich mal aussen vor)

    Damit das Forum dir weiterhelfen kann solltest du uns zumindest mitteilen welche Kompenten vorhanden sind, welche weitergenutzt werden sollen. Welche Bauform (ATX/µ-ATX/ITX), welche Platform (AMD/Intel) und was du investieren möchtest. Mittleres Preissegment ist ein dehnbarer Begriff.
     

    Terrabyte

    Portal Pro
    May 15, 2007
    547
    2
    47
    Home Country
    Germany Germany
    Hallo Leute,
    bisher (gestern) wurde nur das Gehäuse, das hier http://www.ebay.de/itm/HTPC-Gehause...ektronik_Computer_Gehäuse&hash=item3378cf0c91
    gekauft, also ATX.
    Ansonsten haben wir eine Preisobergrenze von rund 600-700€, also bleiben noch rund 470€ für Hardware über.

    Es sollte ein AMD System sein und wir brauchen SAT ohne Ci-Slot, also es wird nie eine Smartcard benötigt.

    Ich bin zu lange raus und habe da keinen Plan mehr von, Intel Atom war doch das Sparwunder oder?

    Ich hatte folgfendes ins Auge gefasst, von der SAT Karte habe ich 0 Plan:
    ASUS F1A75-V PRO

    AMD A8-3850 Accelerated Processor, oder A4 5300 2x3,4Ghz???

    Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit

    be quiet! SFX Power 300W

    Plextor PX-B120U

    WD 20 EARX
     

    xetic

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 29, 2010
    2,917
    143
    Bonn/Alfter
    Home Country
    Germany Germany
    Muss es AMD sein?
    Vorallem wenn es um Lautlos geht...

    Ich würde dir aufjedenfall eine SSD empfehlen.
    Kannst dich auch so bei mir melden, werde dir gerne helfen.
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Home Country
    Germany Germany
    ASUS F1A75-V PRO ----> Sockel FM1 ist EOL, es werden keine neuen Prozessoren mehr hergestellt. Besser wäre ein Board mit Sockel FM2. Muss es unbedingt Full-ATX sein?

    AMD A8-3850 Accelerated Processor ---> guter FM1 Prozessor. Wenn definitv niemals aufgerüstet werden soll, kannst du diesen mit dem von dir ausgesuchten Board wählen.

    , oder A4 5300 2x3,4Ghz??? ----> kleinster FM2 Prozessor, würde eher zum A6-5400K oder besser zum A8-5600K tendieren.

    Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit ---> Grundsätzlich ok, würde bei den niedriegen Aufpreisen zu 8GB raten und für Timeshift-RamDisk nutzen

    be quiet! SFX Power 300W----> Warum ein SFX? Ich glaube der 80mm Lüfter wird nocht so leise wie erhofft.

    Plextor PX-B120U -----> Externes Blu-Ray Laufwerk??? Warum nicht das LiteOn iHOS104?

    WD 20 EARX ----> Als reines Datengrab vollkommen ok, über SSD sollte auf jeden Fall nachgedacht werden.

    Warum hast du jetzt eigentlich das Intertech Gehäuse genommen? Nur wg. Touchscreen?
     

    Terrabyte

    Portal Pro
    May 15, 2007
    547
    2
    47
    Home Country
    Germany Germany
    Hi,
    der PC ist für einen Kumpel, dem ich zu Medoaportal geraten habe, er hat meinen gesehen und will auch haben.

    Ok, BluRay ist geändert in LiteON.

    Warum SSD?
    Zu teuer und wozu?
    Bei mir im Schlafzimmer läuft Mediaportal mit einem Sempron 3000+ und einer uralten SAMSUNG IDE 5400 U/Min völlig schnell, sauber und ohne offenen Wünsche.

    Ok, dann das beQuiet L7 300 Watt, das habe ich im Schlafzimmer - völlig lautlos.

    Geht das mit der CPU nicht lautlos?

    Ich habe einen X2-4450e und einen Scythe Ninja Mini = 0,0 db

    LG
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom