HTPC schaltet sich aus (1 Viewer)

noxx2

Portal Pro
September 10, 2007
1,951
40
Home Country
Germany Germany
Hallo
Seit ich meine ATI 2600 gegen eine Geforce 210 ausgetauscht habe, zickt mein HTPC. Er schaltet einfach ab, Lüfter laufen aber weiter. Muss dann 3 Sekunden den Powertaster drücken um den HTPC komplett auszuschalten.

Energiesparmodus steht auf 2 Stunden. Das der HTPC ausgeht, passiert mal nach 10 Minuten und mal nach 1 Stunde, also sehr unregelmäßig.

Vielleicht hat einer eine Idee.

Gruss
 

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,555
    3,939
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    Muss dann 3 Sekunden den Powertaster drücken
    Das heißt eigentlich, er ist komplett abgestürzt.
    Prinzipiell sind zwei Ursachen wahrscheinlich, möglich sind natürlich auch noch mehr.

    Vermutlich ist die Stromaufnahme der GT210 höher als die der HD2600. Es könnte also sein, dass dein Netzteil in die Knie geht. Oder es gibt Temperaturprobleme, eben auch weil die NVidia mehr Strom verbraucht, was auch mehr Hitze bedeutet.

    Die Karte kann auch ganz simpel defekt sein.
     

    noxx2

    Portal Pro
    September 10, 2007
    1,951
    40
    Home Country
    Germany Germany
    Netzteil schließe ich aus, das sind hat mit 500W genug Power.

    Werde erstmal Windows neu aufsetzen, mal sehen ob es hilft.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,555
    3,939
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi.
    Das heißt gar nichts. Darum kann es trotzdem im Eimer sein. Das beschriebene Verhalten ist eigentlich typisch und charakteristisch für ein nicht mehr richtig funktionierendes Netzteil.

    Werde erstmal Windows neu aufsetzen
    Hilft oft. logisch. Aber bei einem Hardware- Defekt kann auch das nichts mehr retten. Andererseits bin ich auch immer dafür, bei grundsätzlichen Hardware- Änderungen Windows neu aufzusetzen. Und von ATI zu NVidia ist eine grundsätzliche Hardware- Änderung.
     

    noxx2

    Portal Pro
    September 10, 2007
    1,951
    40
    Home Country
    Germany Germany
    Dann ist das Netzteil aber genau dann kaputt gegangen, als ich die Karten gewechselt habe.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,555
    3,939
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Dann ist das Netzteil aber genau dann kaputt gegangen, als ich die Karten gewechselt habe.
    Nein, keinesfalls. Die NT werden sehr oft schwächer, besonders im 12 Volt Bereich, bevor sie ganz sterben. Die ATI braucht deutlich weniger Strom. Dafür hat das sterbende NT noch gereicht. Die höhere Belastung durch die NVidia sorgt jetzt dafür, dass das NT nach gewisser Zeit über sein Limit kommt und die Stromversorgung zusammenbricht. Wenn du jemand kennst, der eine Gamer GraKa hat, so'n richtiges "Monster", kannst du die spaßeshalber mal reinstecken. Ist das NT am Ende, so startet der Rechner dann erst gar nicht mehr.
     

    noxx2

    Portal Pro
    September 10, 2007
    1,951
    40
    Home Country
    Germany Germany
    OK. Warte erstmal die Windows Installation ab.

    Habe im meinem anderen PC noch eine

    Sapphire ATI HD 7850 Grafikkarte 1GB (PCI-e, GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, 2x mini-DP, 1 GPU)

    verbaut, die könnte ich mal im HTPC testen.
     

    noxx2

    Portal Pro
    September 10, 2007
    1,951
    40
    Home Country
    Germany Germany
    Windows neu installiert, lief erstmal einen Film (1080p) ohne Absturz durch. Werde weiter testen
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom