Kann man die Bildqualität verbessern?

Discussion in 'Video & DVD' started by Schicksal, April 27, 2014.

  1. Schicksal

    Schicksal Portal Pro

    Joined:
    February 7, 2010
    Messages:
    800
    Likes Received:
    24
    Gender:
    Male
    Occupation:
    graphic
    Ratings:
    +29 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin zusammen,

    da ich mir mein MediaPortal System zerschossen hatte, habe ich Serien über Plex DLNA -> PlayStation3 -> TV angeschaut.
    So als quick and dirty Lösung.

    Dabei ist mir der wirklich krasse Bildunterschied aufgefallen.
    Da muss doch in MePo noch was zu machen sein.

    Ich schaue sonst über MePo mit MP TV-Series die Serien an und war mehr oder weniger zufrieden, aber über die PS3 sieht es echt krass schärfer aus. Es liegt nicht an Plex, denn auf meinem Mac (Plex Client) sieht es genauso aus wie auf Mepo am TV, aber am gleichen TV mit der PS3 sieht es ja schon fast wie HD aus. Ich sage sowas echt nicht schnell, aber ich war so extrem erstaunt was die PS3 an Qualität hochrechnet.
    Mir ist das schon früher aufgefallen, als ich die Serien über USB an der PS3 angeschaut habe, aber dass auch über DLNA, etc. alles hochgerechnet wird ist mir jetzt erst aufgefallen.

    Ich nutze derzeit MePo 1.7 mit den aktuellen Lav Filtern out of the box. Läuft auch super, aber kann man da noch irgendwas tweaken?
    Im CCC, Lav oder gar ein anderer Codec?

    Meine Serien sind keine hochaufgelösten mkvs, sondern aus Platzgründen zwischen 350 und 450 MB. Mal mkv oder aber auch xvid, divx. Ihr wisst schon was ich meine.



    Was geht noch? Kann ja nicht sein, dass da schon Ende der Fahnenstange ist, wenn eine 6-7 Jahre alte PS3 das aktuelle HTPC System so locker an die Wand spielt.

    MfG
    Schicksal
     
    Last edited: April 27, 2014
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,870
    Likes Received:
    2,147
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,620 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Wenn du dich auf dieses "dünne Eis" begeben willst. ist viel Mut zum Experimentieren notwendig. Eine "einfache" Lösung ala "mach mal nen Haken da" gibt es hier nicht. Ich als MP2 User bin da besser dran, denn viele der Optionen zur "Bildverbesserung" sind bei MP2 gleich "eingebaut" und im Kontext- Menü abrufbar.

    Mache auf alle Fälle ein Image, bevor du anfängt. So kannst du die zusätzlichen Codecs u.Ä. einfach und vor allem sauber wieder los werden. Ein Problem könnte die schlappe CPU darstellen. Der A4 ist nun alles andere als schnell, liegt etwa auf dem Niveau meines fast 10 Jahre alten Core2Duo. Und PostProcessing geht häufig zu Lasten der CPU. Dazu im SingleSeat Betrieb mit MySQL und TV Server laufend und mit dem leistungshungrigen MP1 könnte da schneller Schluss sein, als dir lieb ist.

    Als Erstes würde ich mal verschiedene Settings in LAVF durchprobieren. Danach kannst du verschiedene Codecs für DivX ausprobieren. Xvid, DivX, FFDShow,... Meist ist zwar LAVF und oder der Windows eigene Codec eher besser als die anderen Spezies, aber je nach System kann es da Unterschiede geben. FFDShow ist mit Vorsicht zu genießen. Auf den meisten Systemen verpfuscht das alles. Aber bei manchen funktioniert das super. Bei mir hat FFDShow noch nie was getaugt, deswegen kann ich ja auch mit der Bildqualität von XBMC nix anfangen...

    Als "letzter" Ausweg bleibt dann noch, FFDShow zum PostProcessing nach dem eigentlichen Codec einzuschleifen. Es gibt unzählige Möglichkeiten von Schärfen bis hochskalieren. Damit kannst du dich eine Weile beschäftigen. Ein verregnetes Wochenende wird wohl nicht ausreichen... Eingestellt wird das in der MP1 Konfig bei den Codecs. Ist schon lange her, das ich in der MP1 Konfig war, nutze ja seit über einem Jahr MP2.

    Prinzipiell kann ein guter!!! DVD Rip besser aussehen, als das was uns die Geier bei HD+ als "High Definition" unterjubeln wollen. Über Ostern habe ich einige Filme von SAT1/Pro/ aufgenommen, weil die ja unverschlüsselt gesendet haben. Kein einziger davon sah besser aus als meine teils 10 Jahre alten Xvid MKV. Bei mir ist inzwischen alles in MKV Container umgemuxt, da ich so alles mit Tags versehen kann...

    Ich spiele XVid/DivX Geschichten mit LAVF, Cuvid statt DXVA2 (hab ne NVidia GT430) und "Schärfen (Komplex)" im MP2 Kontext Menu ab. Besser habe ich das alte SD "Gelump" auf meinem 42" LED noch nicht gesehen. Allerdings hab ich kaum noch SD Material. "Echtes" HD, sei es in 720P der ÖR oder gar 1080p von iTunes oder BD, ist dann doch eine oder mehrere Klasse( n ) besser.
    An deiner Stelle würde ich mir die eine oder andere extra Platte leisten und versuchen, so viel wie möglich in HD aufzutreiben...
     
  4. Schicksal

    Schicksal Portal Pro

    Joined:
    February 7, 2010
    Messages:
    800
    Likes Received:
    24
    Gender:
    Male
    Occupation:
    graphic
    Ratings:
    +29 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Och, ich finde das total gut so wie es ist :)
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!