Mediaportal startet nicht - Fehler kommt immer wieder 1-2 Tage nach Recovery

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by Andreas Schneider, March 25, 2014.

  1. Andreas Schneider

    Andreas Schneider Portal Pro

    Joined:
    August 6, 2012
    Messages:
    89
    Likes Received:
    5
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +5 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo!

    Mein Mediaportal macht immer wieder das gleiche Problem. Ich mache ein Recovery des HTPC mit einem funktionierenden Backup, dann funktioniert Mediaportal 1-2 Tage einwandfrei.

    Dann kommt es zu folgenden Fehlern:
    - Mediaportal startet sehr oft nicht oder erst nach mehreren Versuchen. Der Startbildschirm bleibt bei "starte Plugins" hängen. Starten im Debug-Modus ändert an diesem Verhalten nichts. Manchmal funktioniert es nach einem Neustart des PC, manchmal nicht. Wenn es zu arg wird mache ich ein Recovery des PC, dann funktioniert alles wieder für eine Weile.
    - Mediaportal reagiert nicht nach Standby, Neustart von Mediaportal, siehe oben

    Ich habe schonmal in die Logs geguckt, kann da aber keine Fehlermeldung sehen. Das scheint einfach stehen zu bleiben. Wie kann ich den rausfinden was da passiert?

    Logs eines fehlerhaften Startvorgangs habe ich angefügt.



    Das Recovery habe ich schon einige male gemacht. Es ist immer wieder das Gleiche.

    Vielen Dank schonmal für jede Hilfe!
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das Problem scheint wohl darin zu liegen, dass der TV Server keine Verbindung zur MySQL Datenbank bekommt. Die TV Server Logs sind voll mit folgenden Fehlermeldungen:
    Code (Text):
    1. The database backend (provider MySQL) could not be reached.
    Code (Text):
    1. Ein Socketvorgang konnte nicht ausgeführt werden, da dem System Pufferspeicher fehlte oder eine Warteschlange voll war
    Eine Lösung kann ich dir aber nicht anbieten. Mit MySQL kenne ich mir gar nicht aus.
     
  4. Ecki

    Ecki Portal Member

    Joined:
    March 3, 2012
    Messages:
    46
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Occupation:
    HR-Manager
    Location:
    Sachsen
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  5. Andreas Schneider

    Andreas Schneider Portal Pro

    Joined:
    August 6, 2012
    Messages:
    89
    Likes Received:
    5
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +5 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    OK, probier ich mal aus wenn der Fehler das nächste Mal auftritt.

    Da die Hinweise ja in Richtung Datenbank gehen, habe ich bei Microsoft Security Essentials alle Daten- und Programmpfade von Mediaportal und MySQL ausgeschlossen.
     
  6. DoXer
    • Premium Supporter

    DoXer MP Donator

    Joined:
    October 14, 2007
    Messages:
    271
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +16 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Festplatte voll??
     
  7. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,439
    Likes Received:
    473
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +855 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    alle externen plugins deaktivieren . . . <- denke einer von den vieeeelen in deiner config ist schuld ;)
    danach step by step neu aktivieren bis fehler kommt.
    mysql glaube ich nicht.
     
  8. Andreas Schneider

    Andreas Schneider Portal Pro

    Joined:
    August 6, 2012
    Messages:
    89
    Likes Received:
    5
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +5 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich habe mir mal eine batch-Datei erstellt um die Datenbanken zu reparieren. Ich hatte schon den Eindruck, dass das hilft. Es ist nicht 100%tig eindeutig, weil auch im Fehlerfall Mediaportal manchmal bzw. meistens nach enigen Versuchen startet. Aber es scheint so, dass nach reparieren der Datenbank alles wieder ca. 2 Tage gut funktioniert.

    Die System-Festplatte ist nur zu 50% belegt.

    Ich benutze eigentlich nicht wirklich viele Plugins. Die meisten sind nicht aktiviert. Können die dann trotzdem Probleme bereiten? Ich habe versucht alles nicht benötigte aus dem Plugin-Ordner zu löschen.

    Ich benutze:
    Moving Pictures
    MP-TVSeries
    FritzBox Manager
    OnlineVideos
    TV Movie EPG import ++
    BlurayHandler

    Na, mal sehen wie es nach Löschen der überflüssigen Plugins funktioniert.
     
  9. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,439
    Likes Received:
    473
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +855 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    deaktivieren oder deinstallieren - nicht einfach löschen, sofern du dabei kein "internes" plugin erwischt ;).
    deaktivieren sollte aber reichen !
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!