MediaPortal und 3D (1 Viewer)

Timo

Portal Pro
October 16, 2008
149
2
Hallo liebe Gemeinde,

ich hoffe mal das hier jemand ist der mich (bestimmt aber auch andere) aufklären kann in bezug auf 3D. Wenn man nach diesem Thema "googled" findet man ja recht viel, aber wohl auch einiges das recht gegensätzlich ist.

Aktuell gibt es bei uns im REAL Markt einen Smart TV von LG. 47" -3D - FullHD - LCD - TV verspricht die Werbung. Kostenpunkt 597€ (von 979€ herabgesetzt). Frage 1 : kann (oder soll) man sich den holen?

http://www.real-onlineshop.de/reals.../0134854001001/P/EF000000_EF160000_EF160400/1



Frage 2: Kann man dann mittels MediaPortal 3D Filme anschauen? (also in MovingPictures - Kategorie 3D auswählen und Film auswählen - und genießen?

Frage 3: In dieser Preiskategorie ist es ja wohl so das 3D Filme NICHT in FullHD abgespielt werden, sondern wohl nur in "SD" - da es sich aber hier nicht um shutter Brillen handelt sondern um das gleiche verfahren wie im Kino soll es sich relativieren. (also ~halbe FullHD Auflösung für jedes Auge, zusammen würde unser Gehirn dann in etwa FullHD draus machen - Stimmt das? oder sind gibt es sichtbare unterschiede zu echtem 3D FullHD? (ich meine sind es nur Zahlenspielerreien, oder sieht man da echt unterschiede?


Kann jemand event. etwas über dieses LG Gerät sagen? Habe seid ca. 3 Jahren einen 42" Samsung aus der 6er Serie ohne 3D. Hat mich damals ca. 1000€ gekostet. Möchte mich da nicht verschlechteren.

Frage 4. Kann man dann alle neueren 3D Filme anschauen? oder muss ich sonst noch auf was achten? Ich kenne für Zuhause bisher nur dieses Verfahren bei dem es rote und grüne oder blaue Bilder gibt. (DVD - Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, oder Final Destination 4 glaub ich)

So ich hoffe mal das es jemand gibt der mal für Aufklärung sorgen kann.

Frohe Ostern!
 

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,108
    3,694
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Hi.
    Man kann (ggfs mit Zusatzsoftware) 3D innerhalb von MediaPortal schauen. Was benötigt wird, hängt vom TV, von der Quelle und vom 3D Verfahren ab.
    Zu deinen Fragen:
    1) der ist schon vergriffen... Grundsätzlich sind die TV von LG nicht schlecht, haben meist ein besseres Preis- Leistungsverhältnis als die Samsung TV. Ich würde mir allerdings im Moment keinen 3D TV kaufen, sofern ich nicht sowieso einen Neuen haben muss weil der Alte gerade abgeraucht ist. Es dauert nur noch ein paar Jahre maximal, bis die 3D TV ohne Brille auf ein bezahlbares Niveau gesunken sind (geben tut es die jetzt schon, allerdings noch sauteuer). Und so ein 3D Heimkino Abend ohne die lästigen Brillen (von denen obendrein stets zu wenige da sind) ist dann doch vergnüglicher. Zum Experimentieren reichen auch etwas Software und ein paar billige (ca 2€ pro Stück) Anaglyphen Brillen aus... Damit bekommt man schon für ganz wenig Geld einen Eindruck,was demnächst alles zu erwarten ist.

    2) Hab ich schon beantwortet, Wenn du genaueres wissen willst, gibt es diverse Beiträge im Forum zum Thema.

    3) Full HD ist ein Gummi- Begriff.... Im allgemeinen bezeichnet man damit Videos mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Im 3D Bereich benötigt man nun 2 Bilder. Hier gibt es nun diverse Verfahren, um die (Halb-) Bilder zu übertragen. Am Gängigsten bei "Nicht BluRay" 3D Filmen ist das SBS Verfahren (SBS = Side By Side, also liegen die Bilder nebeneinander) Diese werden meist als Halb- breite Bilder (Half-SBS) mit voller Höhe gespeichert. Also im Prinzip zweimal 960x1080. Wenn du einen Spitzen Fernseher hast und extrem nah davor sitzt (50 Zoll 1,5 Meter weg oder so) kann man die geringere Auflösung vielleicht sehen. Im Normalfall macht das Gehirn da problemlos "Full HD" draus. Die meisten günstigeren 3D TV können nur diese Auflösungen darstellen und rechnen intern, sofern nötig, um. Wirklich schaden tut das nicht...

    4) Kann man nicht pauschal beantworten. Im Prinzip lässt sich am PC alles regeln. Wie genau hängt aber von der Quelle und vom Format ab... Alles Gängige geht damit sicherlich...
     

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    um es vorweg zu schicken, perfekt ist noch keines der systeme.
    von daher ist abwarten vermutlich nicht das schlechteste.

    brillenloses 3d wird noch einige zeit benötigen, bis es soweit ausgereift und preiswert ist das man sich das auch kaufen kann.
    wobei ich zweifel habe das es je vernünftig funktioniert.
    http://www.chip.de/news/Toshiba-55ZL2G-3D-Fernseher-ohne-Brille-im-Test_55374609.html
    wenn man brillenträger ist sollte das sowieso kein thema sein,
    da nimmt man ein polfilter-gerät und es gibt es für ein paar euro so'n teil zum auf die brille klemmen...;)

    wenn es den sofort ein 3d-gerät sein muss, dann kann man nur die vor und nachteile der beiden brillen-systeme
    gegeneinander vergleichen. ich persöhnlich würde dann imo ein polfilter gerät bevorzugen.
    innerhalb der gerätekategorien gibt es aber auch noch, teilweise große, qualitätsunterschiede.
    lg hat da ganz gute geräte, aber auch toshiba, wobei toshiba da auch recht preiswert ist.
    die auflösung bei polfilter liegt subjektiv zwischen 720p und 1080p, bei br und mit entsprechender entfernung zum gerät
    fällt das kaum ins gewicht. es gibt allerdings da auch geräte die bei 3d dann deutlich an schärfe verlieren.
    im kommen sind 3d-polfilter-geräte die mit der doppelten hd-auflösung arbeiten, um diesen nachteil auszugleichen.
    aber auch bei den geräten mit shutter-technik tut sich noch einiges.

    3dtv in/mit mp, sollte in der regel sbs sein und wenig oder keine probleme machen,
    da das meiste der tv machen sollte.
    für 3d-br und gekaufte oder geliehene bluray würde ich ein sep. player empfehlen,
    hatte da schon öfter was zu geschrieben, ist einfach stressfreier und funktioniert mit sicherheit auch besser.

    ps: in der aktuellen chip gibt es eine beilage zu hdtv,, wäre für dich vermutlich ganz interessant,
    darin sind auch tests zu aktuellen tv's.
     

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag

    Timo

    Portal Pro
    October 16, 2008
    149
    2
    Ja auch bei uns ist er überall ausverkauft. Aber auf nachfrage konnte ich mich vormerken lassen - angeblich bekommen Sie ihn in den nächsten 3 Wochen nochmal rein, und dann könnte ich ihn zum Vorzugspreis bekommen. Sie rufen mich sogar an, wenn er da ist.
    Denke mal das ich ihn mir dann hole, teste und mich dann entscheide ob ich ihn behalte oder zurückgebe.

    Das mit den Anaglyphen Brillen kommt mir def. nimmer rein. Sorry wenn ich da jetzt jemanden beleidige, aber so ein Mist geht gar net.
     

    Timo

    Portal Pro
    October 16, 2008
    149
    2
    So, Sie haben angerufen, und ich habe ihn mir mal geholt.
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe meinen ersten 3D Film (Die 3 Musketiere) mal über die PS3 angeschaut. Habe mir zwar mehr versprochen, aber gefällt mir. Denke mal das ich ihn nicht zurückgebe.
    Jetzt bin ich am testen wie ich 3D Filme am besten auf Platte bekomme und wie ich in MovingPictures eine Kategorie für HD und eine für 3D erstelle.
    Auch stellt sich für mich noch die Frage mit welcher Software ich am besten dann diese Dateien abspiele. VLC ruckelt bei mir. Am flüssigsten läuft bei mir der MediaPlayer Classic.

    Wenn jemand Tips geben könnte wäre ich dankbar...

    Gruß aus der schönen Pfalz . . .
     

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    Habe mir zwar mehr versprochen...
    mal ganz allgemein gesprochen,
    3d auf dem tv halte ich für ein ganz nettes gimmick, für mehr nicht.
    um 3d wirklich zu genießen braucht es eine gewisse größe, das gibt der tv in der regel nicht her.
    obwohl, so eine tv mit 86"...:whistle:

    was das abspielen angeht, war bei mir da pdvd die erste wahl,
    bluray und was ich mir mal so aus dem netz am demos/videos geholt habe.
     

    este22

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Austria Austria
    wenn dus sehr komfortabel habe willst würde ich empfehlen die bluray zu rippen und in sbs umzuwandeln. gibt im inet genug anleitungen dazu. ich habe es mit einer testversion von dvdfab versucht. nachteil ist das dvdfab logo im film deswegen werde ich was anderes testen. das programm kostet nämlich 300 euro :(. 3dbd buster soll es um 30 euro geben. ist eventuell eine überlegung wert.
    vorteil: du kannst die filme ganz normal mit dem internen player spielen.
    nachteil: quali sinkt je nach einstellung zu bluray ein bisschen
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,493
    857
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Germany Germany
    Country flag
    :(. 3dbd buster soll es um 30 euro geben
    stimmt
    nachteil: quali sinkt je nach einstellung zu bluray ein bisschen
    da nehme eine einstellung, die dies nicht zulässt ;)
    3840x1080 und 35000 kbps wenns dein tv kann !

    wenn das alles passt - ideal um in mp zu verwalten - mache es nur so !
     

    este22

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Austria Austria
    die meisten tv's könnens aber nicht ;-) da es nicht in der hdmi norm ist.
    bei meinem müsste ich es mal testen.

    verwendest du 3d bd buster? hast du es schonmal mit dvdlab verglichen. gibt es vor und nachteile? ich habe bei beiden die testversion versucht. leider meint 3dbuster dass mein image defekt ist (was aber nicht stimmt. lässt sich mit powerdvd abspielen und auf dvdlab hat keine probleme)
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    OP Similar threads Forum Replies Date
    R [solved] MediaPortal: TV Server und HD Sender Installationsprobleme? 2
    Mainhattan Olli [solved] MediaPortal 2.2.1 und die aufzunehmenden Sendungen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 6
    T Mediaportal 1 und HDDVD Video & DVD 0
    T Hauppauge-Fernbedienung und Mediaportal Installationsprobleme? 16
    T Nochmal Imon Pad und Mediaportal 1 Installationsprobleme? 3
    Patrik-See MediaPortal 2.2 Vor- und Nachlaufzeit einstellen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 3
    C Mediaportal 2.2 und dvds Allgemeines Support- und Diskussionsforum 0
    II-IRON MediaPortal 2.2 und lokale Dateien Allgemeines Support- und Diskussionsforum 8
    A VideoDatabaseV5.db3 lock not released on shutting down PC from MediaPortal Installation, configuration support 0
    ajs [News] MediaPortal 1.26 Pre-Release ready for testing! News and Announcements 0
    F MediaPortal 1.16 server crashing due to user error? General Support 5
    M Add Radio channels and EPG to Mediaportal xmlTV 2
    Symphy Version 0.2.9.0 for MediaPortal 1.25 ASIO music player 0
    doskabouter Installing mediaportal MediaPortal 1 3
    A Mediaportal Allgemeines Support- und Diskussionsforum 0
    G Update von MediaPortal Installationsprobleme? 0
    ajs [News] MediaPortal 1 - 1.25 Released! News and Announcements 1
    horned_reaper Standby is prevented by MediaPortal client General Support 0
    U [solved] MediaPortal crashing on startup General Support 10
    g0rsq Info box randomly popping up when watching TV or other video MediaPortal 2 Newcomers Forum 1
    high [unanswered] Hallo möchte gerne Mediaportal. nutzen kann mich jemand anrufen? contactform feedback and requests 2
    ajs [News] MediaPortal 1.25 Pre-Release ready for testing! News and Announcements 0
    ajs [Rejected] Mediaportal Codename MediaPortal 1 48
    M 2nd (Touch-)Display Support on MediaPortal 2 such MPDisplay++? General 2
    N Steam release of MediaPortal MediaPortal 1 Talk 0
    Top Bottom