Mein erster HTPC (1 Viewer)

CGT

Portal Pro
January 8, 2012
240
6
Hallo zusammen,

nachdem ich zwischen den Jahren intensiv im Forum herum gegeistert bin, möchte ich mir nun meinen ersten HTPC zulegen. Er ist ziemlich nahe angelehnt an @tobi_chiara's Konfiguration und andere ähnliche, die ich im Forum gesehen habe. Da nun wieder zwei Monate ins Land gestrichen sind, dachte ich, dass es ja vielleicht an der einen oder anderen Ecke einen Preissturz oder eine Verbesserung gab.

Folgende Konfiguration schwebt mir vor:

CPU: Intel Core i3 3225; ~126 EUR
GPU: Intel GMA HD 4000 mit CPU
RAM: 4GB; ~23 EUR
Mainboard: AsRock H77M; ~73 EUR
Netzteil: Be quiet BQT L7-350W Pure Power; ~47 EUR
TV-Karte: DVBSky S952 DVB-S2 Twin Dual; ~ 79 EUR
Gehäuse: Lian Li PC-V351B; ~98 EUR
Remote: Logitech Harmony 300i; ~22 EUR
Festplatte: Samsung HN-M101MBB 1TB, bereits vorhanden
_________
~468 EUR

Die TV-Karte habe ich bereits und hoffe, dass der IR-Empfänger mit der Fernbedienung funktioniert. Leider konnte ich das noch nicht in Erfahrung bringen.

Vielen Dank im Voraus für Kommentare und Vorschläge!
 
Last edited:

DoXer

MP Donator
  • Premium Supporter
  • October 14, 2007
    271
    16
    Germany Germany
    Country flag
    Ich würde noch eine SSD (zB Samsung 840) als Systemplatte dazu nehmen. Alles (Timeshift, Recording und System) auf der Samsung HD wird eng von der Performance. Ich habe selber momentan alles auf einer Festplatte und besonders bei HD-Aufnahme und gleichzeitig Aufnahme anschauen kommt es zu Aussetzern.
     

    Luca Brasi

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 14, 2007
    1,026
    119
    Germany Germany
    Country flag
    Sieht doch sehr gut aus!
    Falls du noch etwas finanziellen Spielraum hast, würde ich auf jeden ne ssd für das System reinsetzen. Wirkt sich bei den Ladezeiten von MP, den Menüs, Hintergründen sehr positiv aus.
    Hier ne passende mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe, es gibt aber sicher gute Alternativen
    http://geizhals.at/de/626831

    Außderdem würde ich beim Speicher für ein paar Euro mehr auf 8GB gehen, bei dem Preis immer und so hast du später Spielraum für Ramdisk-Spielereien.
    http://geizhals.at/de/?cat=ramddr3&sort=r&xf=253_8192~1126_Corsair#xf_top

    Wenn immer noch Luft ist....
    In so einem kleinen Gehäuse nerven feste Netzteilkabel gerne, eins mit abnehmbaren Anschlüssen ist das sehr angenehm
    http://geizhals.at/de/502919
    Der Aufpreis muss es dir halt Wert sein... Die bequiet sollen hin und wieder mal fiepen, kannst Glück oder Pech haben.
     

    CGT

    Portal Pro
    January 8, 2012
    240
    6
    Hallo, vielen Dank für euer Feedback.

    Leider bin ich schon über meinem gesteckten Ziel-Budget weswegen ich sowohl SSD als auch RAM als potenzielle Ansatzpunkte für ein Ostergeschenk an mich selbst sehe ;)

    Fiepen beim Netzteil wäre sehr ärgerlich. Ich hatte auch mal über ein PicoPSU nachgedacht aber da hat mich @Helios61 Ärger bei seinen PicoPSUs ziemlich abgeschreckt.
     

    CGT

    Portal Pro
    January 8, 2012
    240
    6
    Nochmal eine Frage zur SSD: Kann ich das dann so einstellen, dass er Aufnahmen immer erst auf der SSD macht und sie dann nach Abschluss auf die andere Platte schiebt. Also automatisch!?
     

    Luca Brasi

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 14, 2007
    1,026
    119
    Germany Germany
    Country flag
    das würde über umwege sogar gehen (es gibt hier im forum irgendwo ein plugin/scrip um auf nen server zu verschieben). aber warum willst du das? die datenrate einer klassischen hdd reicht da aus. es wird bei dir mit der 5400er Samsung eher eng beim timeshift, wobei das auch laufen kann...
     

    CGT

    Portal Pro
    January 8, 2012
    240
    6
    Ach so! Ich hatte BoXer so verstanden, dass ich die SSD für alles nutzen sollte. Wenn ich sie nur für den Timeshift brauche, lege ich die Timeshift Datei auf die SSD und die Aufnahmen auf die HDD... -> falls ich mich noch zur SSD durchringen kann ;)
     

    Luca Brasi

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 14, 2007
    1,026
    119
    Germany Germany
    Country flag
    Ich würd dir ne ssd fürs system immer empfehlen, mir kommt da nichts anderes mehr rein...
    Du muss aber noch zwei Dinge bedenken:
    - Es gibt berechtigte Bedenken, ob Timeshift mit seinem Schreibverhalten allzu gut für die Haltbarkeit einer SSD ist. Mir wars egal und meiner alten ocz hat wohl trotz langem Einsatz auf die Art nicht geschadet....
    - Einige sagen, System und Timeshift läuft auf einer Platte nicht gut zusammen, egal wie schnell die Platte ist. Ich persönlich kanns nicht bestätigen, auf der SSD hatte ich da keine Performance-Probleme.

    Schlussfolgerung ist oft: System auf SSD. Timeshift und Aufnahmen auf HDD, wobei diese Empfehlung bei einer Notebookplatte wirklich zu testen wäre...

    Die meiner Meinung nach ideale Konstellation ist diese (solange man sich nicht ne 512er SSD leisten mag, HDD fällt dann weg...):
    - System auf SSD
    - Timeshift auf RamDisk
    - Aufnahmen auf HDD (da denke reicht dann auch die 5400er)

    Damit umgehst du die oben genannten (möglichen) Probleme.

    Jetzt magst du ja dein Budget nicht weiter überziehen, würd dir aber schon empfehlen gleich mehr Speicher zu nehmen....
     

    Luca Brasi

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 14, 2007
    1,026
    119
    Germany Germany
    Country flag

    CGT

    Portal Pro
    January 8, 2012
    240
    6
    Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast!!! Ich werde versuchen, diese Woche zu bestellen!

    Ich sehe gerade, dass bei deiner Rechnung das Mainboard fehlt und die TV-Karte rausgerechnet ist. Da ich die aber erst kürzlich gekauft habe, muss die fairerweise auch auf die Rechnung ;)

    Nichtsdestotrotz, ich mache mir nochmal Gedanken.
     
    Last edited:

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom