MP2 will einfach nicht

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by Hellcry, November 25, 2015.

  1. Hellcry

    Hellcry Portal Member

    Joined:
    November 23, 2015
    Messages:
    8
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo Community, Supporter und Entwickler,

    beim Umstieg auf Windows 10 wurde ich leider meines geliebten und gehassten WMC beraubt. Geliebt, weils irgendwie zum Fernsehen dann ging. Wichtige Funktionionen wie TImeShift und Recording vorhanden waren.
    Gehasst, ich glaube es gibt viele die wissen warum.

    Nun also gesucht nach einem Ersatz. Shareware gibt es ja zu hauf und die richtige Variante des DVBViewers funktioniert auch (Terratec lieferte eine Variante mit, die aber mehr schlecht als recht läuft). Nur irgendwie ist mir eher danach mal lieber in einen Spendentopf was fallen zu lassen, als Geld für eine Software zu bezahlen, die sich rigendwie nicht so anfüllt.

    Was war ich dann froh, als ich endlich das MediaPortal gefunden habe. :)
    Tolle Arbeit und auch schöne Tutorials hier, nur leider hilft rigendwie nichts, dass es bei mir funktioniert. :(
    MediaPortal1 lässt sich erst gar nicht installieren und MP2 findet zwar Sender und zeigt sogar ebi einigen einen EPG an, aber starten mag trotzdem kein Fernsehen.

    Dann lisste ich euch erstmal meinen Rechner auf:

    TV Karte: DVB-T Karte von Terratec: Cinergy HT PCI Rev. 2 http://terratec.de/details.php?artnr=Cinergy HT PCI
    Betriebssystem: Windows 10 Pro (ohne das N)
    Soundkarten:
    Eine Onboard: Realtek ALC888 codec
    Eine zusätzliche: Terratec AUREON 5.1 PCI
    RAM: 8GB
    Festplatte: HDD und SSD (die SSD ist die Hauptplatte)
    Graphickarte: Radeon Sapphire HD4870 Graphictreiber ist der 13.1 von Windows 10 (Der von der ATI Seite will sich nicht installieren lassen)

    MP2 ist installiert mit dem Treiberpaket was dabei ist.
    Die Guides von einem super Communitymitglied (Name entfallen) auch gelesen und anhand dieser Anleitungen alles so konfiguriert wie es gesagt war. Also schön die Windows Decoder benutzen, weil kein nVidia Nutzer.

    Ich habe schon mitbekommen, dass ihr immer die Logs wollt. Die habe ich angefügt, ich hoffe das reicht so.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, weil ohne Fernsehen ist mancher Abend echt mieß und InternetTV ist leider nicht so dolle hier.



    Vielen Dank
     
    Last edited: November 25, 2015
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,808
    Likes Received:
    2,144
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,608 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Du hast kein Signal am Tuner anliegen. Entweder stimmt etwas mit der Antenne/den Kabeln nicht oder die Treiber für deinen Tuner sind nicht richtig installiert oder funktionieren nicht richtig. Dein Tuner wird vom TV Server erkannt, kann aber nichts empfangen.

    Die Windows Decoder sind so weit ich weiß bei Windows 10 nicht mehr vollständig. Speziell der (kostenpflichtige) Mpeg2 Codec ist wohl nicht mehr dabei. Und der wird für SDTV benötigt. Das weiß ich aber nicht wirklich sicher (nutze bewusst immer noch Win7) , also bitte nicht prügeln, wenn das doch wieder dabei ist. Für den Anfang sollte aber unabhängig davon alles auf LAVF stehen...
     
    • Agree Agree x 1
  4. aspik
    • Team MediaPortal

    aspik Development Group

    Joined:
    April 14, 2008
    Messages:
    1,300
    Likes Received:
    356
    Ratings:
    +581 / 1
    Das habe ich auch in den Logs gesehen, bin mir aber nicht sicher, ob die Ursache dafür ein schwaches/fehlendes Signal ist.

    Wenn der Tuner kein Signal bekommen hätte, würde doch kein EPG da sein, oder? Bei der Kanalsuche würde er auch nur „No signal from xxx“ bekommen…

    Hast du DVB-EPG oder irgendeine Web-EPG Variante? Während der Kanalsuche waren die Einträge für die jeweiligen Frequenzen Schwarz oder Rot?
     
    • Agree Agree x 1
  5. Hellcry

    Hellcry Portal Member

    Joined:
    November 23, 2015
    Messages:
    8
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Danke euch beiden vielmals.

    Ich habe dann die Verbindungen gecheck und dann mal im Gerätemanager etwas gesucht und siehe da: Der TS Teil meiner TV-Karte meinte da sein kein Treiber installiert. Zwar sehr eigenartig, da ein Treiber da war.
    Nun gut, den Treiber von Hand gelöscht, das Installationspaket deinstalliert und nach einem Neustart wieder installiert. Einen weiteren Neustart später Sendersuchlauf gemacht.
    Und siehe da: Es geht. Zumindest sehe ich ein Bild.
    :)

    Als MPEG2 Codec nutze ich den von ATI. Zuindest beim Bild gibt es bei mir die Möglichkeit den ATI, den LAV und den Windows Coded zu wählen.
    Da du Lehmden (jetzt weiß ich wieder wer die schönen Tutorials geschrieben hat) in einem MP1 Guide geschrieben hast LAV Video geht nicht für ATI Grafikkarten. Beim Audio habe ich nur den LAV und den Windows. LAV ist gewählt und Ton kommt rüber.

    Nun bleibt nur noch das EPG Problem. Früher war das so, dass ich immer den Sender anwählen musste um das EPG des Providers zu sehen. Irgendwie will das noch nicht so ganz im MP2.

    Ausgewählt ist derzeit:

    * Always try to fill holes
    * Grab EPG only for channels on same transponder
    * EPG grabbing while idle/recording

    und unter TV dann die Sender, der Haken bei store Data und bei den Sprachen, Englisch Deutsch und invariant.
    Braucht ihr dazu nochmal Logs?


    JEDENFALLS VIELEN DANK FÜR DEN HINWEIS :D:);)
     
  6. aspik
    • Team MediaPortal

    aspik Development Group

    Joined:
    April 14, 2008
    Messages:
    1,300
    Likes Received:
    356
    Ratings:
    +581 / 1
    Hi Hellcry,

    bekommst du gar keinen EPG, oder nur bei bestimmten Sendern? Ich poste mal meine EPG Einstellungen. So eingestellt, habe ich keine Probleme mit dem grabben des EPG.

    EDIT:
    Habe vorher vergessen die Screnshoots anzuhängen...

    Es ist uns bewusst, dass die DVB-EPG Einstellungen in der aktuellen TV-Server 3 Version nicht gerade benutzerfreundlich sind ;) Deswegen werden sie von unserem TV-Server Entwickler überarbeitet und in der neuen TVE 3.5 Version wird es so aussehen:
    https://forum.team-mediaportal.com/threads/multituner-und-epg-grabber.122446/page-8#post-1121373
    Hier noch die Übersetzung:
    https://forum.team-mediaportal.com/threads/multituner-und-epg-grabber.122446/page-11#post-1123158
     

    Attached Files:

    • epg_1.PNG
      epg_1.PNG
      File size:
      68.5 KB
      Uploaded:
      November 28, 2015
      Views:
      70
    • epg_2.PNG
      epg_2.PNG
      File size:
      88.4 KB
      Uploaded:
      November 28, 2015
      Views:
      66
    • Thank You! Thank You! x 1
  7. Hellcry

    Hellcry Portal Member

    Joined:
    November 23, 2015
    Messages:
    8
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo,

    danke. Durch rumprobieren gings irgendwann genauso wie ich es haben will.

    Ich habe zusätzlich zu deinem Screenshots 1 noch die Haken bei:
    Enable CRC Check
    Grab EPG only for channels on same transponder

    Damit geht es.

    Was mir jetzt noch fehlt, irgendwie merkt man immer erst was man toll findet wenn es fehlt,
    die Möglichkeit nach einer Pause über die Werbung den Balken mit Szenenvorschau durchzuschieben. Das gefällt mir einfach besser als das Vorspulen, weils Zeit sparrt.

    Aber ansonten bin ich sehr zufrieden. Fernsehen geht. Und das MP2 läuft sogar gefühlt besser als das alte WMC.

    Da hat sich die Arbeit sich damit auseinanderzusetzen doch gelohnt.

    Super Arbeit der Community hier. :)(y)(y)(y)
     
  8. aspik
    • Team MediaPortal

    aspik Development Group

    Joined:
    April 14, 2008
    Messages:
    1,300
    Likes Received:
    356
    Ratings:
    +581 / 1
    Die meisten Skins sind für die Benutzung mit einer Fernbedienung optimiert und nicht mit der Maus. Vielleicht hilft dir die Option "Skip Steps". Wenn Werbung anfängt, dann nicht die fast forward Taste drücken, sondern den rechten Pfeil (auf der Tastatur oder Fernbedienung). Damit kannst du gleich z.B um 5min nach vorne springen. Die Möglichkeit die Skip Steps Werte selber zur definierten gibt es im Moment nicht, aber ich denke die default Werte sind in den Meisten Fällen ausreichend :)
     
    • Thank You! Thank You! x 1
  9. morpheus_xx
    • Team MediaPortal

    morpheus_xx Lead Dev MP2

    Joined:
    March 24, 2007
    Messages:
    10,957
    Likes Received:
    4,724
    Ratings:
    +6,764 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Die Möglichkeit gibt es in den VideoPlayer Settings ;)
     
    • Thank You! Thank You! x 1
  10. Hellcry

    Hellcry Portal Member

    Joined:
    November 23, 2015
    Messages:
    8
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Joa super vielen Dank.

    Da die in meinem Skin durch mehrmals drücken die Zeit erhöhen lassen reicht das völlig aus. :)

    Na dann bin ich zufrieden. Da war der Windows 10 Umstieg doch nicht so furchtbar wie befürchtet.

    Danke euch allen für die schnelle tolle Hilfe. :)
     
  11. aspik
    • Team MediaPortal

    aspik Development Group

    Joined:
    April 14, 2008
    Messages:
    1,300
    Likes Received:
    356
    Ratings:
    +581 / 1
    Entschuldige! Für mich sind die default Einstellungen perfekt, deswegen habe ich gar nicht nach eine Änderungsmöglichkeit gesucht.. Sorry für die falsche Info! :oops:
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!