MyFilms: Probleme RegEx (Scan Path and Filters)

Discussion in 'Plugins & Erweiterungen' started by btotaku, July 15, 2014.

  1. btotaku

    btotaku Portal Member

    Joined:
    August 27, 2007
    Messages:
    41
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi zusammen,
    ich bin was MyFilms angeht absoluter Neuling. Da die UI aber gut aufgebaut ist, ist vieles selbsterklärend.
    Nun scheitere ich leider am Wesentlichsten: der Erkennung des Titels und dementsprechend richtigem DB Eintrag direkt bei Import der Video-Files.

    Nach etwas Recherche scheint die Ursache klar:
    Die RegEx im AMC Updater -> Scan Path and Filters sind noch die default RegEx und die schlagen bei meinen Files eben nicht an. Hier die Ausgangssituation mit den Default Einstellungen:

    Multi Part Files Detection:
    [-|_|.| +][cC][dD][0-9]|[-|_|.| +][dD][iI][sS][kKcC][0-9]|[0-9]of[0-9]

    (hier der meines Erachtens für mich relevante Teil, denn genau das will ich ja, beim Scan nach Video-Files Buchstaben bzw. gängige Acronyme ausfiltern)
    Strip Characters from Title
    \([0-9][0-9][0-9][0-9]\)
    \(.*?\)
    \[.*?\]
    \{.*?\}
    tt\d{7}
    -\s+\d{4}$



    Nun sei hier noch angemerkt, das ich leider was RegEx angeht auch absoluter, blutiger Anfänger bin.
    Ein Großteil meiner Files hat folgende Logik vom Aufbau:
    Title1.title2.YYYY.Unrated.1080p.BluRay.DTS.x264-XYZ.mkv - was ich im Idealfall natürlich immer auf Title1 title2 reduzieren möchte, um die automatische Erkennung in vielen Fällen zu erreichen. Bisher klappt diese nämlich nahezu nicht (es klappte mit Files die [] im Dateinamen als Prefix hatten, also scheint die default RegEx bei solchen Files zu klappen, dumm nur, das ich es nicht schaffe die RegEx auf meine File Logik umzubiegen.

    Im IRC wurde mir hier die RegEx von Moving Pictures nahegelegt:

    (([\(\{\[]|\b)((576|720|1080)[pi]|dir(ectors )?cut|dvd([r59]|rip|scr(eener)?)|(avc)?hd|wmv|ntsc|pal|mpeg|dsr|r[1-5]|bd[59]|dts|ac3|blu(-)?ray|[hp]dtv|stv|hddvd|xvid|divx|x264|dxva|(?-i)FEST[Ii]VAL|L[iI]M[iI]TED|[WF]S|PROPER|REPACK|RER[Ii]P|REAL|RETA[Ii]L|EXTENDED|REMASTERED|UNRATED|CHRONO|THEATR[Ii]CAL|DC|SE|UNCUT|[Ii]NTERNAL|[DS]UBBED)([\]\)\}]|\b)(-[^\s]+$)?)

    Sobald ich selbst Hand angelegt habe und die o.g. default RegEx auch nur minimalst abgeändert habe, ist das Resultat, das der Scan nach Files direkt beendet ist, 0 Resultate.

    Könnt ihr mir bitte helfen?
    • Was muss ich tun, damit ich die RegEx von Moving Pictures einsetzen kann?
    • Oder ist diese fehlerhaft?
    • Gibt es ggf. andere, simplere RegEx, die Ihr mit MyFilms zum laufen bekommen habt und die sich für 'Scene Titel Cleaning' eignen?
    • Handle ich MyFilms falsch? Ich entferne einfach alle Spalten bei Strip Characters from Title und füge dann in die erste Zeile die RegEx ein, die ich verwenden will, ist doch so gedacht oder?
    Wäre für Anregungen, Tipps und jegliche Hilfe sehr dankbar! ;-)
     
    Last edited: July 15, 2014
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Guzzi
    • Premium Supporter

    Guzzi Retired Team Member

    Joined:
    August 20, 2007
    Messages:
    2,161
    Likes Received:
    704
    Ratings:
    +922 / 0
    Yep, das ist der "Title cleaner"...

    .. müsste man so verwenden können; in Regex ist der senkrechte Trennstrich ein "oder" - die Teile müssten dann in die Zeilen in der GUI eingetragen werden.
    Alternativ könnte man den Ausdruck auch direkt in das Konfig file eintragen, da die GUI es so wieder dort reinschreibt - siehe Beispiel:
    Code (Text):
    1.  
    2.   <Values Option="Filter_Strings">
    3.     <Value>\([0-9][0-9][0-9][0-9]\)|\(.*?\)|\[.*?\]|\{.*?\}|tt\d{7}|-\s+\d{4}$|\s+1$|\s\d{4}\.</Value>
    4.   </Values>
    5.  
    Wie gut das mit den vorhandenen Tieln bzw. Verzeichnisnamen funktioniert hängt davon ab, was alles so vorkommt - für das Beispiel würde ich "alles nach dem punkt" strippen - aber das muß nicht generell funktionieren. Zur not kann man die IMDB ID irgendwi reinschreiben, dann bekommt man immer 100% matches mit grabbern, die über die IMDB suchen.
    Um seine Expressions zu testen, kann z.B. den RegexDesigner verwenden.
     
  4. catalpa

    catalpa Portal Pro

    Joined:
    May 9, 2009
    Messages:
    353
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +18 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    wenn du eine halbwegs übersichtliche Anzahl Filme (wenige Hundert oder so) hast, dann würde ich alles umstellen auf ein brauchbares Format, z.B. "Filmname (Jahr).mkv", umbenennen und jeden Film in einen gleichnamigen Ordner verfrachten. Das ist zwar einmal ein paar Stunde Arbeit (das Ordneranlegen und kopieren kann ein Script machen) aber dann hast du Ruhe und die paar Neuzugänge legt man gleich sauber ab :)
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!