Nas oder Selbstbau als ersatz für Easystore H341 (1 Viewer)

semilia

Portal Pro
March 8, 2011
93
2
34
Hi

Da ich die Empfehlung bekommen habe meine Dvd Sammlung komplett auf Platte zu schmeißen gelange ich mit meinem derzeitigen Acer Easystore H341 mit 7 Tb an meine Grenzen, da ich ja nur 3,5 Tb effektiv nutzen kann bei duplizierung der daten (ist das richtig?).

Daher nun die Frage ob ich selbst umstelle auf nen neuen fertigen Nas mit 5 x 3tb festplatten, oder selbst was zusammen baue.

Bräuchte Empfehlungen zwecks einer fertigen Lösung ob Qnap oder Drobo oder sonstigen.
Bzw eine zusammenstellung zwecks eines rechners.

danke euch wie immer:cool:
 

xetic

MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 29, 2010
    2,917
    143
    Bonn/Alfter
    Germany Germany
    Da ich nicht weiß, wie deine MP Umgebung aussieht, kann man dir nicht viel helfen.
    Günstiger und flexibler wird es sein, sich selber etwas zusammen zu bauen. Die Erweitbarkeit hat dann "keine" Grenzen.
     

    FlipGer

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • April 27, 2004
    2,658
    115
    44
    Leipzig, Germany
    Germany Germany
    Hi,

    ich nutze schon lange ein QNAP und bin begeistert. Einfach, schnell und gute Unterstützung. Aber im Vergleich relativ teuer. Wobei beim Eigenbau echte RAID-Karten auch ganz schön kosten. Also wenn das vom Geld in Ordnung geht: Wunderbar unkompliziert. Es ist nur wichtig auf die exakte Bezeichnung bei den unterstützten HDs zu schauen. Da kann ein "c" oder "d" am Ende der Produktnummer schon dafür sorgen, das die Platte im QNAP nicht geht. Ich selbst nutze HDs von WD im QNAP.

    Bei RAID 5 kannst Du dann bei 3x5TB netto 12TB nutzen.

    Flip.
     

    theophobus

    New Member
    March 13, 2012
    2
    0
    61
    Germany Germany
    Günstiger wird wohl der Selbstbau, schneller einsatzbereit und über gut gepflegte Firmware up to date ist sicherlich ein fertiges NAS, Hab hier zwei QNAP mit jeweils 4*2TB Platten stehen, die kosten mich fast keine Arbeit, sind stromsparend, leise und KLEIN. Vorher hatte ich einen alten BigTower HP Server laufen, der musste in den Heizungskeller weil das Lüftergeräusch unerträglich war... Nicht zu vergessen, ein vernünftiges System im Selbstbau bedingt gute Linuxkenntnisse oder die Verzweiflung ist nah. Just my 10 cent.
     

    semilia

    Portal Pro
    March 8, 2011
    93
    2
    34
    Danke euch erstmals für die Hinweise.
    Ich denke ich werde ein fertiges System nehmen da mir ausreichende kenntnisse für linux fehlen bzw ich kaum zeit habe daran rum zubasteln.

    Mir sind jetzt drei solcher systeme ins auge gesprungen evt kann mir ja jemand seine erfahrungen damit schildern bzw zu oder abraten.

    Drobo Drobo FS

    Thecus N5500

    QNAP TS-412

    Eine andere möglichkeit die mir grad eingefallen ist wäre da ich einen easystore besitze wäre es eine Überlegung wert eine externe platte dort dran anzuschließen und diese dann zum duplizieren zu verwenden? Oder eher ne schlechte idee?
     

    gurken

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Austria Austria
    in diesem Fall würde ich auch zu einen Nas raten, da es einfach wartungfrei ist, sehr stabil, leise, stromsparend. Ich hatte ein DNS 323 und war sehr zufrieden, mit 4 Festplatten gibts z.B. auch das DNS 345 halte ich sicher auch für nicht schlecht und bei Bedarf stellt man sich einfach noch ein Nas dazu.

    Was mich interessieren würde ob du wirklich all deine Dvd´s gerippt hast? vor allem wie, ich hab mal damit angefangen hatte aber schnell keine Lust mehr weils ewig dauert :D
     

    semilia

    Portal Pro
    March 8, 2011
    93
    2
    34
    Will jetzt erst damit anfangen meine DVD`s zu rippen das es lange dauert ist net schlimm hab mit makemkv fürn nen film 20 min gebraucht geht noch.
    Sehe keine Verluste zur DVD hin einzige was fehlt ist das Menü dafür sind aber die ganzen werbungen wie Raubkopierer sind Verbrecher und so weiter raus.

    regurge deine zwei vorschläge nützen mir nichts da diese beiden nur platz für festplatten haben was mir echt zuwenig ist. trotzdem danke
     

    semilia

    Portal Pro
    March 8, 2011
    93
    2
    34
    Sorry da fehlt ne 2 vor festplatten.

    Suche eine station mit min 4 oder 5 Bays wo ich 3tb je reinstecken kann.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    OP Similar threads Forum Replies Date
    toricred [solved] Configuring TV Server to use NAS General 1
    B MP 2.2.3 Error playing videos from NAS Submit: Bug Reports 2
    R [solved] MP will not delete recordings that are on NAS Television (MyTV frontend and TV-Server) 23
    A MP2.2.2, understanding movies/videos/tv and WTV recordings. General 16
    B mkv vom NAS laufen zu schnell Video & DVD 0
    k12158 [solved] Keine Zugriff auf NAS Ordner mit Recordings und TimeShift Allgemeines Support- und Diskussionsforum 6
    framug 1.22.0 Problem with Synology NAS ? 1.22 36
    P [solved] TV server no longer saving to NAS - (can still play from NAS) General Support 2
    D Can't see the NAS folders General 2
    H Probleme mit TV-Aufnahmen auf NAS Allgemeines Support- und Diskussionsforum 42
    L [solved] MovPicNFO mit NAS? Video & DVD 1
    J Use IP address of NAS in network path for Recorded TV General Support 8
    J Recorded TV to NAS no longer working after Windows build 1803 1.19 6
    A My HTPC+NAS setup aka extending my single seat system ;) Team Lounge 8
    D 5.1 PCM Ausgabe oder Läutstärke Bitstream ändern. Geht das? Einsteigerforum 3
    E Blu-ray ohne Kopierschutz oder Wie erstelle ich eine Blu-ray ohne Kopierschutz am einfachsten? Allgemeines Supportforum 5
    S MovingPictures: Library View oder Thumbsview anpassen ? Plugins & Erweiterungen 14
    F [solved] Mediaportal (1 oder 2) Installation mit Fehler bei DirectX9.0 unter Windows 10 Allgemeines Support- und Diskussionsforum 10
    Top Bottom